1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Allgemeines zu: Schmiermitteln

Dieses Thema im Forum "Fahrzeugpflege" wurde erstellt von Mxmln, 1. April 2018.

  1. Mxmln

    Mxmln Forums Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hannover
    Mitgliederkarte:
    Moin,
    könnt ihr mir und anderen mal helfen?
    Teilweise ist es ja auch eine Glaubensfrage, aber: Welches Schmiermittel für welchen Einsatz?
    Zur Auswahl stehen unter Anderem:
    • Mehrzweck-/ Langzeitfett (aus der Tube)
    • Sprühfett
    • Silikonspray
    • "normales" Schmieröl (aus dem Fläschchen)
    • nicht näher definiertes "Schmierspray" z.B. WD40 PTFE Schmierspray

    Einsatzgebiete am Auto sind z.B.
    • Haubenschloss
    • Türfangbänder
    • Schaltknüppel (quitscht wenns kalt/feucht ist)
    • Heckklappenschanier

    Ich denke mir, dass wenn immer es möglich ist, ein Fett einem Öl vorzuziehen. Zum einen hält es länger und schmiert demnach auch besser/länger. Zum anderen kriecht es natürlich schlecht bis garnicht in feine Ritzen.

    Was benutzt ihr wo (am Auto)?
    Danke schonmal.


    Gruß
     

Diese Seite empfehlen

pkwteile.de