1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Hobbit: Eine unerwartete Reise

Dieses Thema im Forum "Kino/Film-Bewertungen" wurde erstellt von MK1-Festival, 17. Dezember 2012.

  1. MK1-Festival

    MK1-Festival Forums Anfänger(in)

    Registriert seit:
    3. Juni 2009
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    auf einer Skala von 1 bis 6, geben ich und meine Kinder diesem Film eine 7; supergeil wird die Vorgeschichte zu Herr der Ringe erzählt/gezeigt ; somit ein "Muß" in unserer BluRay-Sammlung; in 3D endlich mal wieder für uns ein richtiger "Kracher" und ja, es wird wohl eine Fortsetzung kommen müssen, denn nach 165min Film, ist grad mal die Hälfte aus'm Buch im Film "abgehandelt" worden.
     
  2. PaintSplasher

    PaintSplasher Forums Inventar Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dreieich, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Es stand doch schon vor den Dreharbeiten fest, das es wieder ein 3-teiler wird ;)

    Aber ich gebe dir Recht, der Film ist wirklich der Hammer! Und de 48Hz Bildtechnik sowie 3D bringt den Rest!
     
  3. TS
    MK1-Festival

    MK1-Festival Forums Anfänger(in)

    Registriert seit:
    3. Juni 2009
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Da hab ich wohl was verpasst; mag am Winterschlaf liegen!:D:D:D

    Laut Filmstarts.de kommt Teil 2 am 12.12.13 in die Kinos "The Desolation of Smaug" und Teil 3 "Hin und zurück" kommt wohl am 14.07.2014 in die Kinos.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2012
  4. FoFiS1994

    FoFiS1994 Forums Neuling

    Registriert seit:
    15. August 2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Und schon im zweiten gewesen?

    Ich war drinne, hab mir mal 3D mit meiner Freundin gegönnt und bin mega zufrieden.

    Alleine schon um sich Smaug anzugucken und zu hören lohnt es sich.
     
  5. Volunruud

    Volunruud Forums Neuling

    Registriert seit:
    30. September 2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Smaug ist leider eine ziemliche Plappertante... Gut, würde mir wahrscheinlich ähnlich ergehen, wenn ich 100 Jahre in einem Goldhaufen gepennt hätte.
    Den Film fand ich sonst der Hammer. :peace:
    Der dritte Teil ist ja schon im Kasten. Dauert allerdings noch ein Jahr, bis der in die Kinos kommt.
     
  6. PaintSplasher

    PaintSplasher Forums Inventar Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dreieich, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Find ihn auch sehr gelungen, hat Spaß gemacht ihn anzuschauen. War nie langweilig und die Zeit des Filmes ging viel zu schnell um, was in meinen Augen immer ein gutes Indiz ist ;) Desweiteren war endlich mal was los :D Ich hab ja Gerüchte gehört, das sich Personen darüber ärgern das die Dialoge etwas zu kurz kamen und durch zu viel Action ersetzt wurden...:finger:
     
  7. FoFiS1994

    FoFiS1994 Forums Neuling

    Registriert seit:
    15. August 2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    das haben auch so ein paar nerds neben mir erzählt, aber ich fand es gut so. Gerade die teile wie die Flucht aus dem Elbenloch usw waren mega gut. :D

    Der dritte kann kommen :p
     
  8. Gesidini

    Gesidini Forums Neuling

    Registriert seit:
    28. April 2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gunzenhausen (Frickenfelden), Germany
    Mitgliederkarte:
    Ich weiß nicht, irgendwie haben mich da alle 3 Teile nicht so komplett überzeugt, Herr der Ringe gefällt mir da doch besser!
     
  9. XR2

    XR2 Forums Inventar

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    11.569
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Tittenkofen
    Problem ist u.a. das Ausgangsmaterial... Der Hobbit ist ein Buch für Kinder mit - in meiner engl. Taschenbuchausgabe - 351 Seiten. Der Herr der Ringe hat (auch engl, auch TB) - ohne Anhänge - 1350 Seiten und ist in der Romanvorlage schon wesentlich komplexer.

    Ich habe den Hobbit nur im Fernsehen gesehen und war sehr enttäuscht. Da hat man die Geschichte mit Gewalt auf drei Filme gestreckt um das Maximum an Geld rauszuholen. Streckenweise hat man versucht, mit Gewalt komisch zu sein und was die Action betrifft wirkt das auch alles sehr gewollt. Die Atmosphäre des HDR ist da irgendwie verloren gegangen.
     

Diese Seite empfehlen

pkwteile.de