Domain der eigenen Webseite

Dieses Thema im Forum "Computer & Internet" wurde erstellt von mangoldjakob, 25. Januar 2019.

  1. mangoldjakob

    mangoldjakob Forums Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2018
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Gschwend
    Morgen zusammen.
    Ich glaube ich habe bereits öfters den Gedanken eine eigene Webseite zu gestalten geäußert. Jetzt will ich raus aus der Theorie, rein in die Praxis. Deswegen habe ich mir schon einige Möglichkeiten angesehen. Da ich wenig Ahnung in HTML habe und der Versuch bereits nach 20 Minuten mich nur mit Fragezeichen gelöchert hat, habe ich mich umentschieden und werde Wordpress nehmen. Soll wesentlich benutzerfreundlicher sein und da gibt es auch viele Hilfstool zusätzlich zu kaufen. Was ich aber nicht beachtet habe, das ist der Domainname. Wo bekommt man so eine Domain generell her? Kann man sich einfach so eine machen, die frei ist oder muss man immer für eine Domain zahlen?
     
  2. Gesidini

    Gesidini Forums Neuling

    Registriert seit:
    28. April 2017
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gunzenhausen (Frickenfelden), Germany
    Zwar habe ich auch nicht wirklich viel Ahnung von dem Thema, aber ein Freund von mir hat eine eigene Website und mir mal grundlegend erklärt, was man bei der Auswahl der Domain beachten muss. Er hat mir sogar eine Seite fürs Domain bestellen empfohlen, falls ich selbst mal Gebrauch davon machen möchte. Ich hab mich da mal umgesehen und es gibt dort sogar ein Tool, um nachzuschauen, ob die Domainadresse schon vergeben ist. Schließlich muss die ja einzigartig sein, damit das überhaupt was werden kann. Ansonsten kannst du dich da auch noch ein wenig genauer in das ganze Thema einlesen.
     
  3. TS
    mangoldjakob

    mangoldjakob Forums Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2018
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Gschwend
    Wow, Danke. Das ist so ziemlich genau das, was ich gesucht habe. Bin aber verwundert wie günstig das dort angeboten wird. Um ehrlich zu sein habe ich eher mit dem 10-fachen gerechnet. Habe einfach die Domain eingegeben, die ich gerne hätte und was soll ich sagen. Sie war frei und auch unter einem Euro. Ideale Startmöglichkeiten würde ich mal behaupten. Werde dann gleich dort bestellen und meine Webseite hochladen, solange die Domain frei bleibt. Wenig Lust das sie mir jemand vor der Nase wegschnappt. Ich glaube das ist ja Apple mal passiert in einem Land. Die haben ganz schön blechen dürfen dafür.
     
  4. PaintSplasher

    PaintSplasher Forums Inventar Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    5.126
    Zustimmungen:
    44
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dreieich, Deutschland
    Hi,

    Finger weg von Billighostern vor allem wenn die Details aufweisen das PHP5.3 als aktuell geführt wird(beachte im Starter ist keine notwendige Datenbank dabei) und die letzten News aus 2016 sind. Wenn du mit Wordpress als CMS anfangen möchtest, kannst du dort schon ärger erhalten oder mit langer Ladezeit rechnen. Ich weiß geiz ist ja bekanntlich geil, aber gerade im Hostingbereich erhaltet ihr was ihr zahlt!

    Ich bin seit 15 Jahren Reseller und betreibe/betreue mehrere Server, erkundige dich bei folgenden, Hosteurope.de , Strato.de oder All-inkl.com .