1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Fiesta 1,4 TDCI JH_ springt nicht an

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk6 / Fusion" wurde erstellt von Ford_Falcon, 10. September 2019.

  1. Ford_Falcon

    Ford_Falcon Forums Anfänger(in)

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach, Germany
    Mitgliederkarte:
    Hallo zusammen,

    nach einem Wochenende Stehen und nachdem die Temperaturen unter 20 Grad gefallen sind, steht unser Fiesta in einer Tiefgarage und springt nicht an. Das ist so unvorteilhaft, da die Tiefgarage in einem Bogen mit Betonwänden nach außen führt, ich bräuchte schon ein Auto mit Wandlerautomatik, um den Wagen rauszuziehen.

    - Beim Starten zieht die neue große Batterie vom Fokus den Motor problemlos durch.
    - Beim Schlüssel rumdrehen geht die Wegfahrsperre von Blinken auf An und dann aus, wenn der Anlasser dreht.
    - Die ABS Lampe leuchtet beim Schlüssel rumdrehen auf, es klackt im Motorraum, dann klackt es nach ca 5 Sekunden wieder und die ABS Lampe geht aus. Ich hatte auf die Vorglühsicherung getippt, aber die ABS Lampe signalisiert doch Vorglühen? Woran kann ich sehen, ob etwas im Glühkreislauf (Sicherung / Relais / Glühkerzen) defekt ist.
    - Die Ballpumpe habe ich auch ohne Effekt bemüht.
    - Die Dichtungen der Injektoren sind schon 3x getauscht worden und jetzt dicht, es riecht nicht mehr nach Abgasen.

    Mit ist klar, wenn es die Hochdruckpumpe erwischt hat, dann RIP. Das wäre aber schade, nach einem unverschuldeten Unfall hat der Fiesta eine neue Lackierung bekommen. Dazu dieses Jahr neue Federn, Stoßdämpfer, Domlager und Conti Premium Contact Reifen.

    KM Stand ist 240 TKM.

    Wo fange ich am besten an?

    Ford_Falcon
     
  2. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Stammgast

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Kingston, Jamaika
    Kontrollieren mal die Sicherung von der Kraftstofffilterheizung
     
  3. TS
    Ford_Falcon

    Ford_Falcon Forums Anfänger(in)

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach, Germany
    Mitgliederkarte:
    Danke, aber ich glaube, die habe ich beim Diesel von 2004 nicht.

    Liege ich mit der oben genannte Annahme richtig, daß das Klacken vom Vorglührelais kommt, und daß ich somit Sicherung und Relais ausschließen kann?

    Na egal, ich kann ja mal die Sicherungen vom Kasten im Motorraum durchmessen.

    War da nicht noch ein Summen von der Kraftstoffpumpe, was ich hören müßte, oder ist das nur beim Benziner?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2019
  4. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Stammgast

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Kingston, Jamaika
    Die Sicherungen sind hinterm Handschuhfach. ;)
    Und nein dein fofi hat keine elek. Kraftstoffpumpe welche Summen müsste .

    F15
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2019
  5. TS
    Ford_Falcon

    Ford_Falcon Forums Anfänger(in)

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach, Germany
    Mitgliederkarte:
    Welchen Kasten soll ich denn durchmessen, den im Moterraum oder den im Innenraum?
     
  6. 404

    404 Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    3.949
    Zustimmungen:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Funktionieren sollten beide, aber wenn du die zuvor genannte prüfen möchtest, dann wohl den im Innenraum.
     
  7. TS
    Ford_Falcon

    Ford_Falcon Forums Anfänger(in)

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach, Germany
    Mitgliederkarte:
    Wie es aussieht, glüht der Motor nicht vor, ich habe die Kontrolleuchte gefunden mit einer starken Taschenlampe, sie leuchtet nicht und hat meiner Meinung nach auch noch nie geleuchtet, scheint kaputt zu sein. Ich würde gerne die 60A Sicherung im Motorsicherungskasten hinter der Batterie checken, aber wir bekommt man das Teil auf? Muß ich den ganzen Kasten aus der Halterung an der Batterie lösen, damit ich die Kappe öffnen kann?

    Falls wirklich die Kerzen hin sind, muß ich den Motor mit Starterspray starten, ich kann den in der Tiefgarage nicht anschleppen.
     
  8. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Stammgast

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Kingston, Jamaika
    Der Motor muß bei den gegenwärtigen Temperaturen auch ohne vorglühen anspringen .
    Da ist mit Sicherheit etwas anderes faul .
    Wurde denn schon mal der fehlerspeicher ausgelesen ?
     
  9. TS
    Ford_Falcon

    Ford_Falcon Forums Anfänger(in)

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach, Germany
    Mitgliederkarte:
    Ich vermute mal, daß der schon immer ohne Vorglühen angesprungen ist, hier im Rheinland gehen die Temperaturen kaum unter Null.
    Ja, Fehlerspeicher wäre das nächste. Würde man eine defekte Hochdruckpumpe im Fehlerspeicher sehen?
     
  10. 404

    404 Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    3.949
    Zustimmungen:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Die TDCI glühen generell eher selten vor und wenn dann bei negativen Temperaturen. Würde mir darum momentan keine Gedanken machen.

    Defekte Pumpe sollte man ablesen können. Tendenziell etwas Richtung P1211 (Kraftstoffdruck außerhalb Toleranz), ggf. auch P025x wenn die Eingangskreise nicht passen Natürlich rein spekulativ ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Und umgekehrt müssen diese Fehler nicht zwangsläufig eine defekte Pumpe bedeuten.
     
  11. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Stammgast

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Kingston, Jamaika
    Wurde die Sicherung 15 hinterm Handschuhfach inzwischen geprüft ob die durchgebrannt ist ?
     
  12. TS
    Ford_Falcon

    Ford_Falcon Forums Anfänger(in)

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach, Germany
    Mitgliederkarte:
    Ja, die Sicherung war es nicht, es ist schon wieder ein Riß in der Kraftstoffspinne, genauer hier in der Ballpumpe, es ist das dritte Mal, daß ich die wechseln muß. Ersatzteilnummer ist : 1501910.
    Hier ist der entsprechende Thread:
    https://forum.ford-community.de/threads/diesel-leckage-fiesta-tdci.91439/
    Damals habe ich das Teil bei Amazon bekommen, mal sehen, wo ich das jetzt her bekomme,
    bei Ford ist das unglaublich teuer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2019
  13. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Stammgast

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Kingston, Jamaika
    Amazon , da braucht man sich nicht wundern wenn der chinamist nicht lange hält .
    original kostet um die 180 €
     
  14. TS
    Ford_Falcon

    Ford_Falcon Forums Anfänger(in)

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach, Germany
    Mitgliederkarte:
    Jetzt mag das aus China sein und 49 Euro kosten, aber damals war das ein Originalteil von Ford, das nur ein Händler über Amazon verkauft hat, also ich habe damals tatsächlich ca 180 Euro bezahlt.
     

Diese Seite empfehlen

pkwteile.de