1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ford Fiesta 1.6L 2005 TDCI (DTC Fehlertipp)

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk6 / Fusion" wurde erstellt von Entropia, 13. September 2021.

  1. Entropia

    Entropia Forums Neuling

    Registriert seit:
    13. September 2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Mitgliederkarte:
    Hallo Leute,

    gerne möchte ich mich vorstellen: Bin Eigentümer von einem etwas älteren Fiesta 1.6 TDCI und benötige etwas unterstützung:

    folgende Fehler habe ich, ab und zu springt das Auto auch im Notlaufprogramm EAC FAIL.

    Hat jemand ein Tipp, wo ich anfangen kann nach dem Fehler zu suchen? Gibt es hier eine Kombination von Fehlern, die auf etwas bestimmtes deuten?

    Gruß
    Entropia

    ===PCM DTC P0299-61===
    Code: P0299 - Turbolader/Kompressor: ungenügender Ladedruck

    Weitere Fehlersymptome:
    - Signal ist oberhalb Maximalwert

    Status:
    - DTC vorhanden zum Zeitpunkt der Anfrage
    - Fehlfunktions Indikator Lampe ist AUS für diesen DTC

    Modul: Motorregelungs-Modul

    Diagnose Fehler Code Details

    Turbolader/Kompressor: ungenügender Ladedruck

    Unerwartet niedriger Ladedruck beim Beschleunigen festgestellt.

    Dieser Fehlercode kann verursacht werden durch :

    Die Kalibrierungsdaten sind möglicherweise nicht mehr aktuell.

    Ein unzureichendes Ladedruckniveau weist nicht unbedingt auf einen mangelhaften Turbolader hin und kann auf Undichtigkeiten im Ansaugsystem (Ladeluftkühler, Leitung - Ladeluftkühler oder Silikonmuffen) oder im Auspuffsystem (V-Band, Auspuffkrümmer oder Y-Rohr) zurückzuführen sein.

    Ansaugsystem eingeschränkt

    Unterdruck-Undichtigkeit

    Stecker beschädigt oder verunreinigt.

    MAF verschmutzt

    Blockierte Unterdruckschläuche zum Turbolader oder Ladedruckregelventil

    Prüfen, ob PCM mit der aktuellen Kalibrierung versehen ist.

    Ladedruckkreis auf Undichtigkeiten prüfen

    Elektrische Anschlüsse und Unterdruckanschlüsse zum EVR prüfen.

    Auf Undichtigkeiten im Unterdrucksystem prüfen.

    Stecker auf Beschädigungen, Feuchtigkeit, Korrosion usw. untersuchen.

    MAF auf Ablagerungen und Verunreinigungen prüfen

    Verlegung des Unterdruckschlauchs prüfen. Im Zweifel entsprechende Serviceliteratur einsehen.

    Für weitere Informationen zur Diagnose siehe entsprechende Untergruppe in eTIS.

    ===END PCM DTC P0299-61===

    ===PCM DTC B0015-22===
    Code: B0015 - Error

    Weitere Fehlersymptome:
    - Signal ist unterhalb Minimalwert

    Status:
    - Vorher gesetzter DTC - Nicht vorhanden zum Zeitpunkt der Anfrage
    - Fehlfunktions Indikator Lampe ist AUS für diesen DTC

    Modul: Motorregelungs-Modul

    ===END PCM DTC B0015-22===

    ===PCM DTC U0155-21===
    Code: U0155 - Keine Kommunikation mit Modul - Kombiinstrument

    Weitere Fehlersymptome:
    - Signal ist oberhalb Maximalwert

    Status:
    - Vorher gesetzter DTC - Nicht vorhanden zum Zeitpunkt der Anfrage
    - Fehlfunktions Indikator Lampe ist AUS für diesen DTC

    Modul: Motorregelungs-Modul

    Diagnose Fehler Code Details

    Keine Kommunikation mit Modul - Kombiinstrument

    ===END PCM DTC U0155-21===

    ===PCM DTC P0097-22===
    Code: P0097 - Ansauglufttemperatur-Sensor 2: Stromkreis: niedriges Eingangssignal

    Weitere Fehlersymptome:
    - Signal ist unterhalb Minimalwert

    Status:
    - Vorher gesetzter DTC - Nicht vorhanden zum Zeitpunkt der Anfrage
    - Fehlfunktions Indikator Lampe ist AUS für diesen DTC

    Modul: Motorregelungs-Modul

    Diagnose Fehler Code Details

    Ansauglufttemperatur-Sensor 2: Stromkreis: niedriges Eingangssignal

    Dieser Fehlercode kann verursacht werden durch :

    Kabelstrang: Kurzschluß nach Batterie-Plus oder Masse

    Sensor zuvor abgenommen.

    Stecker beschädigt oder verunreinigt.

    PCM beschädigt oder defekt.

    ===END PCM DTC P0097-22===

    ===PCM DTC P0341-22===
    Code: P0341 - Stromkreis - Nockenwellenstellungs-Sensor A: Meßbereich/Leistung (Zylinderreihe 1 oder einzelner Sensor)

    Weitere Fehlersymptome:
    - Signal ist unterhalb Minimalwert

    Status:
    - Vorher gesetzter DTC - Nicht vorhanden zum Zeitpunkt der Anfrage
    - Fehlfunktions Indikator Lampe ist AUS für diesen DTC

    Modul: Motorregelungs-Modul

    Diagnose Fehler Code Details

    Stromkreis - Nockenwellenstellungs-Sensor A: Meßbereich/Leistung (Zylinderreihe 1 oder einzelner Sensor)

    Dieser Fehlercode kann verursacht werden durch :

    Stecker beschädigt oder verunreinigt.

    Die Sensorspitze ist verschmutzt.

    CMP-Luftspalt nicht korrekt.

    Nicht definiertes Signal

    Kabelstrang: Kurzschluß nach Batterie-Plus oder Masse

    Offener Stromkreis oder Kurzschluß.

    Sicherstellen, dass alle relevanten Stecker korrekt angeschlossen sind.

    Stecker auf Beschädigungen, Feuchtigkeit, Korrosion usw. untersuchen.

    Stirnseite des Sensors reinigen.

    Luftspalt am Sensor prüfen.

    Fehler im Stromkreis - CMP-Sensor

    CMP Sensor

    Für weitere Informationen zur Diagnose siehe entsprechende Untergruppe in eTIS.

    ===END PCM DTC P0341-22===

    ===EPS DTC Nichts===
    Erfolgreiches DTC auslesen, keine Fehlermeldungen gefunden

    Modul: Elektronische Servolenkung

    ===END EPS DTC Nichts===

    ===IC DTC Nichts===
    Erfolgreiches DTC auslesen, keine Fehlermeldungen gefunden

    Modul: Instrumententafel

    ===END IC DTC Nichts===

    ===RCM DTC Nichts===
    Erfolgreiches DTC auslesen, keine Fehlermeldungen gefunden

    Modul: Modul - Sicherheits-Rückhalte-System

    ===END RCM DTC Nichts===

    ===GEM DTC Nichts===
    Erfolgreiches DTC auslesen, keine Fehlermeldungen gefunden

    Modul: Elektronikmodul

    ===END GEM DTC Nichts===

    ===ABS DTC Nichts===
    Erfolgreiches DTC auslesen, keine Fehlermeldungen gefunden

    Modul: Antiblockier-Bremssystem

    ===END ABS DTC Nichts===
     
  2. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Elite

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    197
    Ort:
    Kingston, Jamaika
    Erstmal alle Fehler löschen und schauen welcher wieder kehrt und wenn das Ladeluftsystem dicht ist , würde ich mal den TMap Sensor erneuern .
     

Diese Seite empfehlen