1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ford Ka Ruckelt beim Gasgeben

Dieses Thema im Forum "KA / KA+ / StreetKA / SportKA" wurde erstellt von DTS, 28. März 2012.

  1. DTS

    DTS Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    24. Juli 2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodenwerder, Germany
    Mitgliederkarte:
    Moin


    Der Ka meines Vaters ruckelt , sobald man gas gibt. Auch im stand. hört sich so an , als wenn 1 zyl. sein gemisch nicht verbrennt.

    Erneuert wurden schon: Zündspule , alle 4 kabel + kerzen sowie der nockenwellensensor

    Der Ka ist BJ 2007 , dh er hat den 1,3er Duratec , 70ps. Das Ruckeln ist am schlimmsten zwischen 1000/ und 3000 u/min. darüber tritt es nur sporadisch auf .


    Stehe auf dem schlauch und weiß nicht genau wo ich noch suchen soll.


    Gruß Daniel
     
  2. Fiesta1300S

    Fiesta1300S Forums Inventar

    Registriert seit:
    2. Juni 2006
    Beiträge:
    4.819
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Brechen, Germany
    Mitgliederkarte:
    Kenne mich beim Ka nicht aus.

    Zünden denn alle 4 Kerzen auch? Mal testen.

    Auch prinzipiell mal Benzinpumpe und Filter kontrollieren.

    Kompression mal prüfen lassen.
     
  3. TS
    DTS

    DTS Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    24. Juli 2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodenwerder, Germany
    Mitgliederkarte:
    Wo du benzinfilter sagst. Den hab ich auch erneuert , da ich dachte , es mangelt ihm an sprit. vergessen zu schreiben -.-. die "aussetzer" sind nur manchmal und wenn er schön warm ist. ist er kalt , läft er wunderbar. gibt man ihm die sporen , läuft er auch einigermaßen anständig.
     
  4. Fiesta1300S

    Fiesta1300S Forums Inventar

    Registriert seit:
    2. Juni 2006
    Beiträge:
    4.819
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Brechen, Germany
    Mitgliederkarte:
    Könnte auch von irgenwelchen Sensoren wie z. B. Wasser- oder Lufttemperatur kommen.

    Sind alle Schläuche fest und dicht? Vor allem die Unterdruckschläuche.

    Vielleicht hängt im warmen Zustand die Drosselklappe mal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2012
  5. Fiesta1300S

    Fiesta1300S Forums Inventar

    Registriert seit:
    2. Juni 2006
    Beiträge:
    4.819
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Brechen, Germany
    Mitgliederkarte:
    Mal den Fehlerspeicher auslesen lassen?
     
  6. TS
    DTS

    DTS Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    24. Juli 2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodenwerder, Germany
    Mitgliederkarte:
    Nein noch nicht. Muss ich mal machen
     
  7. Killertomate007

    Killertomate007 Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    11. Mai 2009
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    lampdasonde eventuell?? hatte ich bei meinen fiesta ...
     
  8. zuckermaus

    zuckermaus Forums Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    laut meinem ford händler gibt es so ein ruckeln auch beim fiesta...
    das sei so normal sagt er, das ist vom werk so gewollt um die Euro 5 norm zugewährleisten...
    wenn er beim gas geben dann ab und zu das gas kurz nicht annimmt, dann regelt er wohl die abgase runter oder so...

    ob das stimmt, keine ahnung... aber das hab ich dazu gehört...
     
  9. TS
    DTS

    DTS Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    24. Juli 2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodenwerder, Germany
    Mitgliederkarte:
    den fred hier hab ich ja komplett vergessen. die ursache waren einfach Bosch zündkerzen. Getauscht gegen welche von ford , zack lief wieder wie ne 1
     
  10. Andyyyyy94

    Andyyyyy94 Forums Neuling

    Registriert seit:
    10. März 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Selten so nen genialen Bullshit gehört aber gut :D :D

    zum Problem: mein 07er Ka hatte das auch und die Werkstatt hat nichts finden können, die Zündkerzen waren praktisch neu.
    Die Ursache zum Fehler konnte dann mein Bruder feststellen: Elektrodenabstand war verhältnismäßig riesig. Diesen verkleinert und das Problem war weweg.

    wenn du die alten noch haben solltest würde ich aus Jux mal die Abstände messen würde mich interessieren ob die auch zu groß waren.. Kann nicht sein dass die Zündkerzen von Bosch schlechter seien als original ford gedöhns

    herzliche Grüße aus dem Schwarzwald
     
  11. JD_92

    JD_92 Forums Neuling

    Registriert seit:
    6. Februar 2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Ich hatte das Problem auch mal. Meiner hat leicht gezuckt im Stand, obwohl die Zündspule samt Kabel neu war. Im Endeffekt lag es an den Zündkerzen. Habe auch original Ford und kann mich seit dem Tausch nicht beklagen.
     
  12. Thomas1708

    Thomas1708 Forums Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Regensburg, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    bei mir war am dritten Zylinder durch das Herausdrehen der Zündkerze ein gewinde flöten gegangen.Verkokstes verdrecktes Gewinde.Prozedere kopf runter zum Motorspezialisten .Dabei gleich noch zwei neue Stehbolzen. Zahnriemen Zylinderkopf runter alles neu...jetzt spinnt die Karre rum mit sporadischen Zündaussetzter.Bisher habe ich neue Zündkerzen ,neue Zündkerzenstecker neue ZündspuleAlle Stecker überprüft ..Nix hat sich verändert.Zuerst funzt er und plötzlich ruckelt er wieder.Mal wenn er Warm ist mal wenn er kalt ist...wie er lustig ist. Fiatmotor halt..So jetzt versuche ich es mit der Drosselklappe und dem elektronischen Gaspedal...Hat jemand noch eine Idee ausser Schrottplatz?Ich kann mir nicht vorstellen das zündkerzen vom Original die Lösung sind...
    Fehlerspeicher wurde mehrfach ausgelesen.Sogar beim Fahren als er wieder Ziegenbock gespeilt hat..Werd noch narrisch mit der Kiste...
     
  13. FBD II

    FBD II Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    17. Juni 2007
    Beiträge:
    3.286
    Zustimmungen:
    69
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    36211 Alheim
    Mitgliederkarte:
    Die Ford-Motoren mögen nunmal nur Original Ford oder Champion Zündkerzen.
    Was garnicht gut geht ist Bosch.
     
  14. Thomas1708

    Thomas1708 Forums Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Regensburg, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Ok..Nur kann man das auch erklären warum das so ist?Gern kauf ich auch nochmal Originale..Zuerst hat er vermutlich 83tkm die NGK drin gehabt und war auch nichts..Bis zum Wechsel..Leider hat der Vorbesitzer den Wagen ausser Zahnriemen nix gemacht.Dadurch war auch eine Zündkerze festgefressen..
    Momentan läuft er wieder ohne Störung.Gestern die Alte Zündspule wieder eingebaut und eine längere ausgiebige Testfahrt gemacht.Hab Ihn dabei schon auch gefordert..Heute Morgen wars neblig und Kalt.. Wieder störungsfrei..Wenns die Kerzen sind ..wieso läuft er dann "momentan" störungsfrei.Ich blick da grad nicht durch.Heute versuche ichs trotzdem noch mit dem E-Gaspedal. Ist gerade geliefert worden..
     
  15. XR2

    XR2 Forums Inventar

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    11.679
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Tittenkofen
    Nein. Selbst der Guru vom Bosch-Dienst, der sonst auf ALLE elektrischen Fragen eine Antwort hatte, konnte das nicht erklären. Gab sogar Motoren von Alfa, bei denen hats mit Bosch-Kerzen Löcher in die Kolben gebrannt. Mit Herstellerkerzen ist da nichts passiert.

    Wenns Probleme gibt... sicherheitshalber nur Ford verwenden. Spule, Kabel und Kerzen.
     
  16. Thomas1708

    Thomas1708 Forums Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Regensburg, Deutschland
    Mitgliederkarte:
     
  17. Thomas1708

    Thomas1708 Forums Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Regensburg, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Habe heute original Kerzen geliefert bekommen.War schwer verwundert..Sind NGK. LOL. Muss dazusagen.Momentan läuft der Ka mit Bosch kerzen 1a.Hab nochmal alle rausgedreht und wieder eingebaut.Alle Stecker überprüft.Alles gelassen wie es vorher war...Zack und er läuft ohne Zucken und ohne Aussetzer seit ü 600 KM... Keine Ahnung was er hatte.. Gott beschütze mich vor rotharigen Frauen und Autos die die Italiener bauen....
     
  18. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Bewohner(in)

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    Kingston, Jamaika
    Der RU8 ist ja auch in keinsterweise ein Ford
    deshalb muß man sich nicht wundern .
    Erstausrüster bei dem Motor dürfte Magneti Marelli sein .
     

Diese Seite empfehlen

pkwteile.de