1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Geschwindigkeitsabhängiges klackern / schlaggeräusch

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk6 / Fusion" wurde erstellt von Chakky, 12. Juni 2018.

  1. Chakky

    Chakky Forums Profi

    Registriert seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Chemnitz, Germany
    Mitgliederkarte:
    Hallo Leute,

    ich habe ein Schlaggeräusch/Klackern bei meinen Fiesta (1.4 Benziner, 80 PS, ca 160tkm). Vor allem beim Rollen an die Kreuzung zu hören. Trete ich auf die Bremse ist das Geräusch weg. Meine erste Vermutung wäre das Radlager. Würde doch aber beim Bremsen nicht verschwinden? Das Geräusch ist definitiv Geschwindigskeitsabhängig. Ich will jetzt keine Ferndiagnose vom Geräusch sondern paar Tips wo ich mal genauer schauen /lauschen sollte.

    Danke!
     
  2. Röschen

    Röschen Forums Stammgast Forenspender

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Frankfurt am Main, Germany
    Mitgliederkarte:
    Ist das vielleicht ein Stein/Nagel/Schraube im Reifen?
    Ansonsten wärde ich eher mal auf die Bremse losgehen...Radlager ists nicht...das würde beim bremsen nicht weg gehen!
     
  3. TS
    Chakky

    Chakky Forums Profi

    Registriert seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Chemnitz, Germany
    Mitgliederkarte:
    Vielen Dank ich schau mal!
     
  4. TS
    Chakky

    Chakky Forums Profi

    Registriert seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Chemnitz, Germany
    Mitgliederkarte:
    So von mir gibts ja mal Rückmeldung. Ich hab mal geschaut und schauen lassen. Es waren wohl die Bremsbeläge die sich etwas verkeilt hatten. Der Bremssattel selber funktioniert noch ohne Probleme. Die Werkstatt hat alles aufgemacht und sauber gemacht. Sollte jetzt wieder gehen, aber steht weiterhin unter Beobachtung.
     
  5. TS
    Chakky

    Chakky Forums Profi

    Registriert seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Chemnitz, Germany
    Mitgliederkarte:
    So sry für die doppelten und dreifachen Posts....

    also es war ziemlich genau eine Woche ruhe. Habe jetzt neue Scheiben und Beläge bekommen und seit dem ist ruhe. die alte scheibe auf der seite mit den festen Bremssattel war innen blau angelaufen und hatte wie eine art Kante drinne... im kaltenzustand hat der abstand bremse/scheibe wohl gerade so gelangt das keine geräusche auftraten. wenn man etwas länger unterwegs war hat es eben nicht mehr gelangt. vermutlicher auslöser fester bremssattel...
     

Diese Seite empfehlen

pkwteile.de