1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Letzte Bilder meines FoFis - Ende in Sicht

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk4 / Mk5" wurde erstellt von FoFiFahrerIn, 4. Mai 2004.

Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FoFiFahrerIn

    FoFiFahrerIn Forums Bewohner(in)

    Registriert seit:
    4. April 2003
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: (kein Smiley-Post)

    Also ich mach mal Kurzfassung.
    Will zur Prüfung mit ner Schulkameradin.
    Autobahn, dreispurig. Freigegeben.
    Rechts Ein roter Renault mit Warnblinklicht zieht auf die Mittlere Spur.
    Dahinter ein VW Passat...recht rasant...fährt dem Renault dicht ohne Ende auf.
    Ich auf der Linken. Alles von Weitem gesehen...vom Gas gegangen...Warnblink gedrückt...Knopf der Warnblinkanlage weggeflogen und Blinken ging nicht (nicht weiter interessant).
    Geh vom Gas und als ich am Überholen der Beiden Fahrzeuge war, zieht der Passat plötzlich raus und drängt mich von der Fahrbahn (leider keine Lackspuren zu finden) --> Passat begeht Unfallflucht!!

    Alles Weitere weis ich nicht mehr. Blackout.
    Aber die Bilder sagen alles...der Rote muss sich gedreht haben und der und ich haben uns irgendwie getroffen.

    Alle soweit unverletzt.
    Meine Schulkameradin und die andere Beifahrerin waren 1 Tag im Krankenhaus. Ich 5 Tage. (gestern entlassen worden)
    Schädel-Hirn-Trauma, Schock, Halswirbelsäule irgendwie ersten Grades verletzt laut Papier.

    Nun ja, die Bullen waren zu faul, den Flüchtigen zu suchen, weil sie sofort in mir die Schludige sahen und ohne Passat-Fahrer seh ich jetzt ganz schön alt aus..!!! :(

    Ende der Story. Nun folgen die Bilder.

    Krankenwagen war schnell da...(hab heulend noch paar Fotos machen können)

    [​IMG]

    Spuren der Leitplanke

    [​IMG]

    Letztes Blinzeln mit den Scheinwerfern zu mir

    [​IMG]

    (wieder mal) ein Renault in die Seite gedrückt

    [​IMG]

    "Ja...mhhh...ähhmmm...ja Sie sind Schuld, ganz eindeutig..!"
    Polizei Dein Freund und Helfer :evil:
    (man beachte den Knick im Dach :( )

    [​IMG]

    Ohne Worte

    [​IMG]

    Das war mal ein Renault...

    [​IMG]

    Letzte Ruhestätte beim ADAC

    [​IMG]

    Das Herz des Kleinen...

    [​IMG]


    Muss noch was editieren!!

    Zum Thema Türen cleanen:

    NIE im Leben würde ich sowas machen lassen!
    Weil jetzt kenn ich die Angst, im Fahrzeug eingesperrt zu sein und nicht rauszukommen!!
    Beide Türen waren zugeklemmt.
    Die Fahrertüre geht bis heute nur ca. 5cm zu öffnen, die Beifahrertür konnten wir von Innen auftreten!!

    So ein Gefühl mag ich nie wieder haben.
     
  2. OSKA

    OSKA Forums Weiser

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    O_O


    heftig!!!


    wichtig is erstma das es dir bald wieder gut geht und das deine schmerzen wegsind!! dan die geschichte mit dem schein und das sich der passatfahrer meldte!!!

    sieht schon hart aus da...
     
  3. PaintSplasher

    PaintSplasher Forums Inventar Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    5.110
    Zustimmungen:
    34
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dreieich, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Ui ui ui,

    das hatt ja wirklich heftigst gerummst :eek:

    Naja Polizeiarbeit ist immer das selbe, denen ist das egal, hauptsache
    die akten sind schnell geschlossen !

    Wünsche Dir auf jedenfall gute besserung und hoffendlich
    findest du wieder einen schönen Fiesta.
     
  4. Ravebase

    Ravebase Forums Inventar

    Registriert seit:
    4. September 2001
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart, Germany
    Mitgliederkarte:
    Schade um das Auto, hast ja nicht lange Spaß dran gehabt. Aber das Wichtigste ist, das es dir gut geht. :wink:
    Kaufst du dir wieder ein Fiesta oder diesmal was anderes?
     
  5. PD-MK4

    PD-MK4 Forums Weiser

    Registriert seit:
    23. Juni 2003
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Mein BEILEID !!! :troest:

    Aber hauptsache dir geht´s wieder gut ! :troest:

    Hast du die Adresse von dem Mitverunfallten Fahrer ? der müsste doch bestätigen können wie es war.

    Und die Polizei darf keine aussage machen, wer schuld ist an nem Unfall, dafür sind die Sachverständigen da ! Polizei darf nur die Unfallstelle sichern und die Aussagen aufnehmen, Schuldfrage kann / wird vor Gericht geklärt werden.

    Ist nem Kumpel (22) von mir auch passiert, er überholt auf gerade strecke einen mit 60 fahrenden und aufeinmal biegt der den er überholt links ab, ohne zu blinken! ( spätere aussage :" ich wollte in den Feldweg abbiegen und habe natürlich geblinkt ! " ( ist ja klar, ich biege auch immer mit 60 in nen Feldweg ein ) ) da der Verursacher zu zweit im Wagen war und mein Kumpel nur alleine, hat sich der eine Polizist dazu berufen gefühlt ihn als den Schuldigen hinzustellen. Kumpel hat das vor Gericht dann auch mit angegeben und der Polizist hat einen auf die Mütze bekommen ;)


    Lange Geschichte, will damit eigentlich nur sagen : Lass dich von den Grünen nicht beirren und bleibe bei deiner Aussage. Evtl setzt dich noch mit dem anderen verunfallten in Verbindung.
     
  6. TS
    FoFiFahrerIn

    FoFiFahrerIn Forums Bewohner(in)

    Registriert seit:
    4. April 2003
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Gut zu wissen, das mit dem Schnittlauch.

    Nee, Tel. von dem Anderen hab ich nicht, will mein Versicherungsmann aber rausfinden.

    @Rave: Klar wieder nen FoFi...was denkst Du denn...Blödmann :p
    (NFU)

    Nee, der Schwarze hatte schon nen tolles Sicherheitspaket und das hat mich echt überzeugt!

    Kommt jetzt drauf an, ob und wann die mir den Lappen wegnehmen.

    Brauche danach ein Auto, was günstig in Versicherung ist.
    Überlege, diesmal einen MK4 1.25 zu nehmen...wer noch Tipps hat, kann sie ja loswerden.
     
  7. Bärchen

    Bärchen Forums Profi

    Registriert seit:
    7. Juni 2002
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Das neue Auto wird wohl auf sich warten lassen. Wie's die Polizei sieht und wie es ohne den Passat leider auch weiter aussehen wird, muss Mandy wohl für den Großteil des entstandenen Schadens aufkommen. Auch wenn die Versicherung die Kosten größtenteils begleicht, so wird sie sich das von ihr wiederholen in Form höherer Beiträge.

    Kann ein Lied davon singen (dauert nicht lange):

    Bin im August '01 'nem Astra (Leihwagen - na ganz toll, weil ganz teuer) hinten drauf gerauscht.

    Schaden bei mir: 4000 DM

    Schaden bei ihr: 10000 DM

    Meine Versicherung hat gezahlt. Das hab' ich im Januar '02 gespürt, als der Beitrag für ein Vierteljahr von 218 DM auf 570 DM gestiegen ist. :evil:
     
  8. Ravebase

    Ravebase Forums Inventar

    Registriert seit:
    4. September 2001
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart, Germany
    Mitgliederkarte:
    Dann schau doch ob du irgendwo nen abstellpaltz bekommst.
    Dann holste nen lahmen 1.3er und baust dein Zeug wieder rein.
     
  9. Bärchen

    Bärchen Forums Profi

    Registriert seit:
    7. Juni 2002
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Das Auto sollte solange "aufbewahrt" werden, bis ein Gutachten erstellt wurde. Bei solch einem Fall wie Unfallflucht kann es schließlich zur Klärung beitragen. Soll der ADAC mal ein Auge zudrücken.
     
  10. Piet

    Piet Forums Inventar

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    5.514
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    @FFin: Was soll man dazu sagen, is natürlich alles extrem scheiße gelaufen, aber trotzdem sollte man froh sein das es dich nicht "schlimmer" getroffen hat. Ist immer leicht zu sagen, das weiß ich, aber von einigen Leuten Mut zugesporchen bekommen, hilft hoffentlich auch.
    Den Fiesta kann man ersetzen, auch wen es lange dauert und es in der Ausbildung nicht einfach ist..
    Mit den Türen cleanen greifst du einen Kommentar von einen TÜV Prüfer auf, der sagte dasselbe "Tuning hört da auf wo man sich und andere in Gefahr bringt" Wenn man soclhe Bilder sieht wird einen das bewuust, nur leider vergisst man das zu schnell´, wenn einen das nicht selbst passiert ist.
    Naja was soll ich sonst dazu sagen
    :-?
     
  11. TS
    FoFiFahrerIn

    FoFiFahrerIn Forums Bewohner(in)

    Registriert seit:
    4. April 2003
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Und wer bezahlt mir das Gutachten, Bärchen??

    Bin armer Lehrling und habe ganz schlechte Karten, da zu gewinnen, bzw. Teilschuld zu erhalten.
     
  12. Sledge

    Sledge Forums Inventar

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Euskirchen, Germany
    Mitgliederkarte:
    Das tut mir so Leid für dich und dein schönes Auto. Und dann noch so ein Mist mit der Unfallflucht. Ich hoffe das klärt sich auf.. wenns noch Gerechtigkeit gibt.

    Übrigens, ihr wißt aber was man machen kann wenn die Türen nicht aufgehen ?
    Man kann mit dem dem Zapfen der am Sicherheitsgurt ist die Seitenscheibe einschlagen .... Also abschnallen gurt in die Faust und mit dem Metall TOCK ! KLIRR.

    Was bei mir auch ginge, ist ja den Kofferaum mit dem Taster zu öffnen ( hab ich nachgerüstet )




    Wenigstens ist dir nichts schlimmes passiert.
     
  13. zwelch

    zwelch Forums Elite

    Registriert seit:
    18. März 2002
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niesky, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    ... bin total sprachlos und das tut mir unendlich leid, kann jetzt nicht sagen, viel glueck fuer die zukunft ...
     
  14. Maddin

    Maddin Forums Inventar Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    8.722
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main, Germany
    Mitgliederkarte:
    oh das sieht echt heftig aus, zum glück is euch nix passier, wie mk5jas schon sagte, den fofi kann man ersetzte. Ich hoffe das geht noch gut aus, das der passat fahrer auftaucht und die schuldfrage gekärt werden kann :eek:
     
  15. Slydog

    Slydog Forums Bewohner(in)

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Ojeoje, du arme :(
    Ich hoffe bei dir und deiner Freundin ist gesundheitlich wieder alles in Ordnung und ihr habt keine bleibenden "Schäden".
    Tut mir echt Leid auch um den schönen schnellen FoFi :(

    Finds aber jut, dass du dem Fiesta treu bleiben willst!

    Und den blöden Passat-Fahrer solln die mal erwischen :evil:
    Einfach fliehen, ohne zu wissen wie es den Unfallopfern geht *kopfschüttel* Dem Typen wünsche ich ein verdammt schlechtes Gewissen!!!

    Wünsche dir weiterhin viel Glück :)
     
  16. TS
    FoFiFahrerIn

    FoFiFahrerIn Forums Bewohner(in)

    Registriert seit:
    4. April 2003
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    genau diesen Satz habe ich auch gesagt...ich wünschte, er hätte uns alle im Krankenhaus liegen sehen!!!
     
  17. yahooooo

    yahooooo Forums Inventar

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osnabrück, Germany
    Mitgliederkarte:
    Ja sach mal...
    @FFFin: Du warst doch mit ner Kameradin unterwegs. Die wird die Geschichte doch wohl bezeugen können. Und der Renaultfahrer wird das doch auch wohl mitgekriegt haben. Zumindest das Drängeln und dass da überhaupt mal der Passat da war. Die Frage ist natürlich, was das dann nützt...

    Mein "Beileid" haste jedenfalls. Aber ich sehe ja, dass es weitergeht. Das wird schon wieder. :troest:
     
  18. TS
    FoFiFahrerIn

    FoFiFahrerIn Forums Bewohner(in)

    Registriert seit:
    4. April 2003
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Die im Renault waren ein altes Pärchen...habe mit dem Mann gesprochen...er will nichts gesehen haben!
     
  19. Slydog

    Slydog Forums Bewohner(in)

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Wie jetzt is der blind oder hat der keinen Rückspiegel???
    Man merkt doch wenn jemand von hinten drängelt und dicht auffährt? :roll:

    WILL der nichts gesehen haben und nimmt den Passatfahrer in Schutz, oder HAT der wirklich nichts gesehen?

    Komisch komisch

    EDIT:
    will alt war der Typ denn ungefähr und was machte der für nen Eindruck?
    Noch fit für sein alter, oder schon leicht "verwirrt"???

    Bin als Zivi auch schon mit nem ca. 80jährigen gefahren, der hat auch nur nach vorne geguckt und nie in die Spiegel!
     
  20. FABE_SD

    FABE_SD Forums Anfänger(in)

    Registriert seit:
    27. September 2003
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich, Germany
    Mitgliederkarte:
    Totaler Scheissdreck sowas...

    aber was bitte hat n Fahrzeug mit Warnblinklicht auf der mittleren Spur zu suchen ???
    Im Prinzip hat sich doch jeder ausser dir falsch verhalten; klar musst du das erstmal nachweisen, aber wäre doch mal interessant, was der Renaultfahrer dazu meint, der muss ja von der Polizei och erfasst worden sein.
    Da du ja wohl kaum n Schuldgeständnis abgegeben hast, wird ja wohl sowieso ne Anhörung nötig sein. Kennst du nich jmd. mit Grundstück oder Garage, wo du die Karre unterstellen kannst?

    Ich meine, zwischen Fahrzeug mit Warnblinklicht um einem auf der linken Spur muss ja irgendwas gewesen sein, dass die sich treffen :-?

    Edit: Problem is ja, solange wie du der Schuldige bist, is der RenaultFahrer ja fein raus :-?

    Unnötig zu erwähnen, dass du mein volles Beileid hast; und viel Glück, dass sich das aufklärt.
     
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen