1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Nachbau 1300s X-Kit

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk1/Mk2" wurde erstellt von juni082, 17. April 2021.

  1. juni082

    juni082 Forums Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2021
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremen, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Hallo zusammen, da die Suche nach einem RS X-Kit der Suche nach der Nadel im Heuhaufen gleicht, wollte ich mal fragen ob jemand eines für den 1300s verbaut hat?
    Kann mir jemand eventuell Maße nennen oder weiß wo man an alte Baupläne kommt. Würde das ganze gerne in Eigenregie und mit Segen des TÜV gerne nachbauen.

    Danke schonmal für eure Hilfe.
     
  2. FrauHolle

    FrauHolle Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    2.782
    Zustimmungen:
    26
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Valencia, Spanien
    Mitgliederkarte:
    Hallo, bin ein bisschen irritiert, weil mit X-Kit eigentlich die Ford RS Tuningstufe für den 1100er Fiesta I bezeichnet wird, da dieser die Basis des Fiesta X war. Es gab natürlich auch eine Tuningstufe für den 1300er, das ist schon richtig, aber die bezeichnet man nicht als X-Kit. Vielleicht liegt darin auch der Grund, dass Du für den 1300er nix findest. -

    Nun wird es speziell: Die 1100 X-Kit hab ich verbaut, eins davon sogar auf einem 1300er Valencia Motor der stammt aber aus einem 4er Escort, deshalb passt das da. Ohne jedes Planen oder Kopfbearbeitung hab ich mit dem X-Kit auf dem 1300er Valencia 83 PS mit einer Kentcams FST2 Nockenwelle. Wenn Du keinen 4er Escort Motor hast (frühe 4er) dann passt das X-Kit vom 1100er bei Dir nicht. Das 1100er X-Kit beinhaltet im Wesentlichen die Doppelvergaser DCNF mit Ansaugbrücke und den Abgaskrümmer.

    Ich meine mich zu erinnern dass die 1300er Tuningstufe keine Doppelvergaser sondern was anderes beinhaltet...

    Falls Du nix mehr kriegst würde ich versuchen einen Fächerkrümmer, einen XR2-Vergaser, eine Zylinderkopfbearbeitung, ein paar Zehntel geplanten Block und eine Sportnockenwelle zu fahren und einen Sportauspuff oder XR2-Auspuff, dazu anständige Zündkabel und bessere Kerzen (Beru X mit mehreren Elektroden z.B. - manche sehen das aber anders) und den Papierluftfilter häufiger tauschen und die Zündung auf früh, bis kurz vor die Klopfgrenze, und sich auf eine Kraftstoffsorte festlegen (z.B. immer Super plus). Das sollte in Summe dann auch ordentlich Bumms machen. Aber bei den Kent-Motoren, wie der 1300er im 1er einer ist, kenn ich mich nicht so aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2021
  3. FBD II

    FBD II Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    17. Juni 2007
    Beiträge:
    3.431
    Zustimmungen:
    109
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    36211 Alheim
    Mitgliederkarte:
    Die Tuningstufe beim 13er war ebenfalls "ein X-Kit"

    Allerdings etwas anders.
    Der Serienvergaser wurde getauscht gegen einen Größeren.
    Ansaugkrümmer blieb Serie.Es sei denn mann hatte einen vom XR2 MK1.
    Einen Fächerkrümmer braucht man ebenfalls.
    Allerdings passend für den "Kent"-Motor.
    Könnte man eventuell noch aus England kriegen.
    Vergaser wurden früher vom Schrott geholt.
    Zb: Fiat Ritmo........
    Alles was Weber DMTR oder ahnliches war.
    Möglich auch Dellorto,da ähnliche Bauart.
    Man mußte nur die Kennzeichnung ändern.
    Außerdem wurde elektrischem Choke auf manuell umgebaut.
    Choke umbau sollte mit Teilen vom 11er Valencia gehen.
    Oder einen universalen Chokezug anpassen.
    Ganz wichtig aber der Bremsenumbau.Da gabs Sportbremsbeläge.
    VORGESCHRIEBEN.

    Gibts ja nun auch nicht mehr.Als Option wäre;in Absprache mit dem TÜV =
    Da der 13er MK1 dann 75 PS hatte : Serienbremse Fiesta MK2.
    Die hatten ja 1,4 Ltr und 75 PS.
    Die Bremse der VA ist baugleich für Valencia,CVH und Diesel.
    Paßt auch Plug and Play auf die VA vom MK1.
    Das wars so in groben Zügen..

    Ups = Ölkühler muß auch nachgerüstet werden.

    Ah ja,nochwas. = Tieferlegung.
    Entweder Fahrwerksfedern oder Motortieferlegung wenn ich mich nicht täusche.
    Aber ist schon ein paar Jahrzehnte her.
    Gruß Dieter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2021
  4. FBD II

    FBD II Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    17. Juni 2007
    Beiträge:
    3.431
    Zustimmungen:
    109
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    36211 Alheim
    Mitgliederkarte:
    Hab eben die Einbauanleitung gefunden.
    Wenn Interesse besteht :

    fbdii@web.de
     
  5. TS
    juni082

    juni082 Forums Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2021
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremen, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Danke schonmal für die super ausführlichen Tipps!!
    Würde dieser Krümmer vom xr2 schon was bringen? https://www.ebay.de/itm/114738100983
    Bremse muss eh neu - gibt es auch eine größere Bremsanlage, die in Kombination mit den 12 Zoll Felgenmpasst?

    für die restliche Teile werde ich dann mal in UK auf die Suche gehen. bin auch immer noch auf der Suche nach einem Abarth Endschalldämpfer.
     
  6. FBD II

    FBD II Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    17. Juni 2007
    Beiträge:
    3.431
    Zustimmungen:
    109
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    36211 Alheim
    Mitgliederkarte:
    Eine größere Bremse für 12 Zoll geht nicht.
    Dann müssen 13 Zoll drauf.
    Das einzige was paßt ist bei 12 Zoll der Umbau auf MK2 Bremse.
    Die hat den gleichen Durchmesser.
    Der Ansaugkrümmer XR2 MK1 und Auspuffkrümmer XR2 MK1
    sind etwas größer dimensioniert sollte bei bearbeitung
    einiges bringen.
    Hab aber auch noch Unterlagen gefunden.
    Bei Interesse siehe oben.
     
  7. FBD II

    FBD II Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    17. Juni 2007
    Beiträge:
    3.431
    Zustimmungen:
    109
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    36211 Alheim
    Mitgliederkarte:
    Hier derselbe Krümmer in England günstiger.
    254940799263
     
  8. fiesta kent

    fiesta kent Forums Semi-Profi

    Registriert seit:
    14. April 2007
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hanover, Germany
    Vielleicht sollten die Prioritäten erst Mal bei der Erhaltung und Konservierung liegen, statt massig Euros in knapp fast nicht merkliche
    9 Pferdestärken zu investieren !
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2021
    Feel The Difference gefällt das.
  9. FBD II

    FBD II Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    17. Juni 2007
    Beiträge:
    3.431
    Zustimmungen:
    109
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    36211 Alheim
    Mitgliederkarte:
    Ich habs damals bei mir aber auch nicht besser gemacht.
    Ich hab Rad / Reifenkombi damals auch noch komplett ändern lassen.
    Sogar eingetragen ohne Stoßstange vorne.
    Siehe Bilder.
    Schönes WE noch.
     

    Anhänge:

  10. Net Flanders

    Net Flanders Forums Semi-Profi

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Troisdorf, Germany
    Mitgliederkarte:
    Das Problem ist der 34 DMTR Vergaser - der ist so gut wie nicht mehr zu bekommen !!! Alternativ passt der der Vergaser vom Citroen CX 2400 muss aber dann umbedüsst werden damit das ganze funktioniert !
     
  11. fiesta kent

    fiesta kent Forums Semi-Profi

    Registriert seit:
    14. April 2007
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hanover, Germany
    Made in Spain :(
    Ebay 164832166445
     

Diese Seite empfehlen