1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Räder-Mix mit Serienfelgen ist das zulässig ?

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk3" wurde erstellt von moppel, 5. Juni 2014.

  1. moppel

    moppel Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Much, Germany
    Mitgliederkarte:
    darf ich achsweise einen mix der beiden serienmäßigen reifen/ felge versionen fahren ?

    und zwar eine achse 185/60 R13 und andere achse 185/55 R14 ?

    mein gefühl sagt nein, aber es gibt ja auch durchaus fahzeuge mit unterschiedlichen felgen / reifen an VA unf HA.

    wer da etwas belastbares weiß, shoot !!

    danke
     
  2. 404

    404 Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    4.075
    Zustimmungen:
    78
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Zulässig ja, sofern beide Dimensionen so eingetragen sind. Muss gesetzlich nur innerhalb einer Achse übereinstimmen.

    Empfehlenswert bedingt... Abrollumfang weicht hier bloß um 2mm ab (damit <<1%), das sollte keine Probleme mit evtl. vorhandenem ABS machen.

    Gern gesehen wird es auch nicht und die Meinungen mancher Prüfer gehen da auch auseinander (besonders wenn man noch Alu und Stahl mischt)
     
  3. XR2

    XR2 Forums Inventar

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    11.990
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Tittenkofen
    Bin ich jetzt anderer Meinung bzw. will das anders formulieren.

    Serienbereifung wird angegeben in Bereifung VA, Bereifung HA (in alten Papieren mind. zwei Größen, aber auch jeweils VA und HA)

    Beispiel der XR2:

    20 vorn 185/60R13
    21 mitte und hinten 185/60R13
    22 vorn 155/70R13
    23 mitte und hinten 155/70R13

    Desweiteren sind noch zwei weitere Sätze eingetragen:, z.B. "Ziff.22-23: A.GEN.VUH 185/50R14..."

    Das heißt ich darf fahren:

    185/60R13 auf der Vorder- und Hinterachse
    155/70R13 auf der Vorder- und Hinterachse
    185/50R14 auf der Vorder- und Hinterachse etc.

    Aber ich darf z.B. nicht fahren:

    185/60R13 auf der Vorder- und 185/50R14 auf der Hinterachse.

    Diese Kombination müßte meiner Meinung nach extra abgenommen und eingetragen werden.
     
  4. FBD II

    FBD II Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    17. Juni 2007
    Beiträge:
    3.485
    Zustimmungen:
    120
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    36211 Alheim
    Mitgliederkarte:
    Das ist korrekt.
    Mußt die Kombination seperat beim TÜV eintragen lassen.Sonst erlischt Dein Vertsicherungsschutz.
    Und es geht nur beim TÜV,weil:SONDERABNAHME.
     
  5. TS
    moppel

    moppel Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Much, Germany
    Mitgliederkarte:
    ah, vielen dank xr2, das klingt alles sehr plausibel. es hätte mich auch irgendwie gewundert, wenn das einfach so gegangen wäre.
     
  6. 404

    404 Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    4.075
    Zustimmungen:
    78
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Ja, so meinte ich das auch mit der Formulierung "so eingetragen", hätte vielleicht deutlicher werden sollen.
    Dafür sollte sich aber ein Prüfer finden, da beide Felgen last- und größenmäßig zulässig und Unterschied um Abrollumfang minimal.
     
  7. FBD II

    FBD II Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    17. Juni 2007
    Beiträge:
    3.485
    Zustimmungen:
    120
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    36211 Alheim
    Mitgliederkarte:
    Allerdings ist der Kostenaufwand viel zu groß.
    Dann lieber ringsrum gleiche Reifen/Felgengröße.
     
  8. 404

    404 Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    4.075
    Zustimmungen:
    78
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Wie wahr, Reifen und Serienfelgen in den Dimensionen kosten ja quasi nichts.

    Aber wenn es - warum auch immer - so sein soll, spräche theoretisch nichts dagegen.
     
  9. TS
    moppel

    moppel Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Much, Germany
    Mitgliederkarte:
    genau, ich wollte hier meine alten reifen noch günstig zum einsatz bringen, aber die ersparnis ist ja schon bei der vorführung weg.

    den aufwand gar nicht mitgerechnet.

    aber den komplettsatz originaler stahl 185/55 R14 vom xr2i 16v kann ich ohne begutachtung drauf machen auf den xr2i 8v, da sie in der ominösen datei steht auf die alle prüfstellen und konsorten zugreifen können, seit dem es die zulassungsbescheinigung gibt.
     

Diese Seite empfehlen