1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

R.I.P.D

Dieses Thema im Forum "Kino/Film-Bewertungen" wurde erstellt von Chakky, 20. August 2013.

  1. Chakky

    Chakky Forums Profi

    Registriert seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Chemnitz, Germany
    Mitgliederkarte:
    Hi,

    gestern war ich wie aller 14 Tage in einer sogeannten "Sneak".
    Kurze Erklärung für alle die damit nichts anfangen kann. Man geht ins Kino, bezahlt ca die hälfte des normalen Preises, man weis aber nicht was kommt. Von super genalien Blockbustern bis hin zu Independent-Filmen die nie im normalen Programm laufen werden hatten wir schon alles dabei, gutes wie schlechts.

    Diesmal lief R.I.P.D.
    Wir haben die 2D Variante zu Gesicht bekommen. Zum Glück nur die 2D, 3D hätte ich den schlechten Film nicht lange ertragen.

    Der Film ist eine schlechte Kopie von Men in Black, gemischt mit Matrix und etwas gewürzt mit schlechten und überladenen Kamerafahrten.

    Story ohne Spoiler: Ein Polizist wird erschossen, landet dabei Untot in einer Spezialeinheit die Monster/Geister in der realen Welt fangen und auslöschen wollen. Die Monster wollen natürlich die Erde zerstören und die Spezialeinheit soll das verhindern.

    Die "Story" ist mehr als nur im Kaugummiverfahren verlängert wurden. Zur Verteidigung des Filmes kann man 2 oder 3 mal lachen der rest kommt nicht wirklich über ein Schmunzeln hinhaus.

    Auf einer Skala von 1(schlecht) bis 10(super) gebe ich den Film 2 Punkte. Hier hilft nicht mal mehr das Sprichwort: Gut Kopiert ist besser als schlecht selbstgemacht.

    Zum Kinostart am 29 August spart euch die 96 Minunten Kino und geht lieber mit der Freundin was essen ;)
     
  2. Frankly

    Frankly Forums Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Danke für die Warnung! Ich habe von dem Film noch gar nichts mitbekommen, aber das ist ja offenbar auch besser so. :D
     

Diese Seite empfehlen