1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schalter Heckscheibenheizung

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk6 / Fusion" wurde erstellt von MisterKnister, 14. Februar 2020 um 15:23 Uhr.

  1. MisterKnister

    MisterKnister Forums Neuling

    Registriert seit:
    Freitag
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Erftstadt, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Hallo Leute,
    ich bin neu hier und habe auch schon wie blöd gesucht, aber leider nichts gefunden.

    Also, anstelle des Münzhalters wollte ich gerne einen Schalter für die Heckscheibenheizung einbauen und für andere Dinge nutzen.
    Kennt einer hier vielleicht die Pin-Belegung? Ich bin total ratlos.
    48-21661-7847-215241259f.jpeg 214100-P1580740-Schalter-Heckscheibe-Ford-Fiesta-J.jpg
     
  2. XR2

    XR2 Forums Inventar

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    11.704
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Tittenkofen
    Dann hast Du zwei Schalter am Armaturenbrett für die Heckscheibenheizung... macht nicht wirklich Sinn, oder?

    Fünf Pins. Bin jetzt zu faul um rauszugehen und nachzusehen ob der Schalter beleuchtet ist. Aber wenn dem so sein sollte...

    Ein Pin Masse
    Ein Pin + Beleuchtung
    Ein Pin + Kontrollampe
    Zwei Pins für Funktion

    Oder: Falls die Funktion auf Masse gelegt ist

    Ein Pin Masse Beleuchtung
    Ein Pin + Beleuchtung

    Ein Pin Masse Kontrollampe + Funktion
    Ein Pin + Kontrollampe
    Ein Pin Schalter Funktion auf Masse


    EDIT: Durchmessen sollte jetzt nicht so schwer sein. Masse ist einfach, Stromversorgung mit Prüflampe auf Masse auch. Und der Rest ebenfalls.

    P.S.: Und viel Spaß dabei, einen passenden Stecker bei Ford zu bekommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2020 um 16:22 Uhr
  3. TS
    MisterKnister

    MisterKnister Forums Neuling

    Registriert seit:
    Freitag
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Erftstadt, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Danke schonmal für deine schnelle Antwort.
    Da ist zwar das Symbol für die Heckscheibenheizung drauf, soll aber anders belegt sein. Find ich jetzt nicht schlimm mit dem Symbol. Sieht immer noch besser aus, als so ein Kippschalter irgendwo in die Konsole gefrickelt.^^

    Hab auch nochmal der Vollständigkeit halber ein Foto von der Platine hochgeladen.
    Dann werd ich das bei Zeit mal versuchen durchzumessen.
     

    Anhänge:

  4. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Bewohner(in)

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Kingston, Jamaika
    Und bitte beachten , der Schalter ist nicht für hoche stromaufnahme geeignet .
    Der schaltet im Bereich von mA !
     
  5. TS
    MisterKnister

    MisterKnister Forums Neuling

    Registriert seit:
    Freitag
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Erftstadt, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Guten Morgen,
    also um euch zu beruhigen, als soll ein Stromstoßrelais damit geschaltet werden, weil es ja nur ein Taster ist.
    Dieses soll dann den Dimmer im Autoradio schalten.
    Das Problem ist nämlich, dass wir eigentlich immer mit eingeschaltetem Licht fahren. Dadurch ist der Dimmer im Autoradio immer eingeschaltet, was dazu führt, dass man bei Sonneneinstrahlung nicht viel auf dem Display erkennen kann. Den Dimmer einfach zu deaktivieren hat aber zur Folge, dass es im Dunklen blendet.
    Um zum Wechsel zwischen gedimmten und nicht gedimmten Display nicht immer durch zig Menüpunkte zu navigieren, wollte ich ein geschaltetes Plus-Signal von einem externen Schalter auf das Radio geben anstelle des lichtgeschalteten Plus.

    EDIT: Mit dem Durchmessen der Platine komme ich nur bedingt weiter: Ich habe zumindest die Beleuchtungs-LED zum leuchten gebracht indem ich Masse auf den Pin oben rechts (4) gelegt habe und 12V den dritten Pin von oben rechts (2).
    Dann habe ich im Auto nochmal nachgemessen und festgestellt, dass auf dem unteren Pin (1) 12V dauerhaft anliegen.
    Aber so richtig weiter komme ich noch nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2020 um 12:54 Uhr
  6. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Bewohner(in)

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Kingston, Jamaika
    Wenn du mir die VIN vom Auto gibst , kann ich dir sagen welche PINs für den Taster im Schalter sind .
     
  7. TS
    MisterKnister

    MisterKnister Forums Neuling

    Registriert seit:
    Freitag
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Erftstadt, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Cool vielen Dank schonmal.
    Reicht diese (2.1) 8566 (2.2)ACU? Weil die komplette Fahrzeug-Identifizierungsnummer wollte ich jetzt eigentlich nicht unbedingt ins Internet setzen.
     
  8. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Bewohner(in)

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Kingston, Jamaika
    Nützt mir nichts , damit komm ich nicht auf den richtigen schalplan .
     
  9. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Bewohner(in)

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Kingston, Jamaika
    Und funktioniert das ganze schon ?
     

Diese Seite empfehlen

pkwteile.de