1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Spritverbrauch des 1.25

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk7" wurde erstellt von skyla, 16. Dezember 2014.

  1. skyla

    skyla Forums Neuling

    Registriert seit:
    16. März 2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Marl, Germany
    Mitgliederkarte:
    Hallo,

    ich habe mich gewundert wie ich gerade zum testen bei 100km tanken war, das 9.94 Liter rein gingen. Grund des tests war, weil ich vor paar Wochen 27 Liter getankt habe bei grade mal 270km....

    Ich fahr den 60PS'ler, Klima aus nur die normale Heizung auf Stufe 1-2, und fahre hauptsächlich nur Stadt.

    Fahrstil normal, schalten ab 1500 - 2000 U/min

    Liegt das nun am Winter, das der Verbrauch so hoch ist oder stimmt was nicht ? Hatte vor paar Monaten ein Software update (wegen Kaltstart ruckeln), davor habe ich ca. 7,4 Liter verbraucht.

    Kann es an der Software liegen, oder stimmt was allgemein nicht ?

    Laut Spritmonitor liegen alle im durchschnitt bei 7 Liter die auch Stadt fahren
     
  2. DJShadowman

    DJShadowman Forums Inventar

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    8.804
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Mitgliederkarte:
    Die Messung wäre represäntativer wenn mehr als eine Messung mit nicht nachvollziehbaren Grundlagen gemacht wurde.
     
  3. vanguardboy

    vanguardboy Forums Bewohner(in)

    Registriert seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Mitgliederkarte:
    Fahr dein tank leer. Tank voll. Km stand notieren. Dann wieder bis zum fast leeren tank fahren und wieder tanken. Und die gefahrenen km mit den Litern rechnen. Das ist genauer


    Was fuer strecken fahrste denn so, wieviel km pro strecke
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2014
  4. TS
    skyla

    skyla Forums Neuling

    Registriert seit:
    16. März 2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Marl, Germany
    Mitgliederkarte:
    Von 2km-8km wenn ich mal unterwegs bin in der Stadt. Jenachdem wo ich halt hin muss auch mal 15-20km, meistens laufe ich aber zur Arbeit.

    Wie sieht das eigentlich mit der Tankanzeige aus ? Wenn sie leuchtet ist ja reserve, tut diese denn blinken wenn fast gar nichts mehr drin ist ?

    Kenne das blinken vom Astra G, interessiert mich mal ob der fofi dann auch blinkt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2014
  5. Free936

    Free936 Forums Fortgeschrittene(r) Forenspender

    Registriert seit:
    25. Mai 2014
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Reichsachsen, Germany
    Mitgliederkarte:
    Kann es sein das du Winterreifen drauf hast und der Reifendruck nicht passt und/oder das du zu viel Kram mit dir Rum fährst sind alles Faktoren die den Sprit Verbrauch schnell steigen lassen vorallem bei der niedrigen PS Zahl
     
  6. DJShadowman

    DJShadowman Forums Inventar

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    8.804
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Mitgliederkarte:
    Oder kann es sein, daß 2 Messungen mit unterschiedlichem Befüllstand nichts aussagen ?
    Oder kann es sein, daß bei 27L Tanken die Ungenauigkeit des Abschaltens der Zapfpistole weniger ins Gewicht fällt, als bei knapp 10 Liter ?
    War es dieselbe Tankstelle ?
    Selbe Strecke ?
    Selbe Umgebungsbedingungen ?
    Selbe Aussentemperatur ?

    Besser wäre bei jedem Tanken unabhängig von der gefahrenen Strecke den Verbrauch L/100 immer für den Kassenbon auszurechnen und das zu sammeln.
    Und das mehr als 2 mal. Stichwort Stochastik.
     
  7. XR2

    XR2 Forums Inventar

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Tittenkofen
    Aus Erfahrung (1,25 Liter, 60 PS)

    Überland sparsam: unter 5 Liter
    Überland zügig: um die 6 Liter
    Stadtverkehr: Je nach Anzahl der Kaltstarts 7,5 - 9 Liter
     
  8. 404

    404 Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    3.941
    Zustimmungen:
    41
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    9,x Liter ist so eben noch realistisch bei dem Motor...

    Prüfe die genannten Punkte und sammle mal über ein paar Tankfüllungen. Nicht alle Zapfsäulen schalten exakt gleich ab, relativer Fehler ist halt stärker, wenn man nur wenige km fährt.
    Habe bei mir auch den ersten Balken der Anzeige im Fiesta schwankend zwischen 70 und 100km weg, Gesamtverbrauch über eine Füllung ist unter'm Strich immer +/- 0,3 Liter gleich... So viel zu dem Thema ;)

    Klar dauert das bei Kurzstrecken etwas, aber ich würde mich lieber etwas gedulden, als gleich Defekte zu unterstellen.
     
  9. Free936

    Free936 Forums Fortgeschrittene(r) Forenspender

    Registriert seit:
    25. Mai 2014
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Reichsachsen, Germany
    Mitgliederkarte:
    Oder Luftfilter und Kerzen vielleicht mal nach gucken vielleicht verbrennt er ja nicht sauber
     
  10. DJShadowman

    DJShadowman Forums Inventar

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    8.804
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Mitgliederkarte:
    Wozu all die Vermutungen wenn doch mehrmals auf die Ungenauigkeit hingewiesen wurde mit Bitte um weitere Wiederholungsmessungen.
     
  11. Jaik

    Jaik Forums Semi-Profi

    Registriert seit:
    28. Januar 2013
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Kommt mir schon ein bisschen viel vor.
    Ich hab bei meinem 1.6 Benziner einen Spritverbrauch von ca. 8-8,5L. Ich komme normalerweise 450km weit und Tanke dann 36 Liter. (Gedächtnisprotokoll :D).
    Der Spritverbrauch l. Bordcomputer ist bei 7,3L und ich fahre nicht gerade Spritsparend. Außerdem habe ich eine hügelige Strecke und fahre gerne mal ~200 km/h.

    --
    1 - Versuche nicht dicht aufzufahren(Auf Landstraßen bis zu 100m Abstand). - Ständiges Bremsen und Gas geben vermeiden.
    2 - Stop & Go vermeiden. - Besser langsam an eine Ampel anrollen und hoffen, dass sie auf grün springt.
    3 - Beim Beschleunigen ruhig bis 2500/3000 U/min drehen lassen. - Hab die Erfahrung gemacht, dass bei 1500 U/min das Beschleunigen mehr verbraucht.
    4 - Hoch schalten wenn man man nicht mehr beschleunigt.
    --
    Das funktioniert bei mir sehr gut. Auf meiner Strecke macht vor allem Punkt 1 viel aus, da die Idioten immer so dicht auffahren und sich damit selbst ausbremsen.. Quasi Stop&Go verkehr zwischen 60 und 100 km/h
     
  12. XR2

    XR2 Forums Inventar

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Tittenkofen
    Ich glaube nicht, daß der TE einen Spritsparkurs benötigt. Es geht eher um die Frage, ob ein jetzt hoher Verbrauch durch das Softwareupdate verursacht wurde. Vorher war der Verbrauch (für viel Kurzstrecke/Stadt) mit den oben angegebenen 7,4 Liter absolut im Rahmen.
     
  13. TS
    skyla

    skyla Forums Neuling

    Registriert seit:
    16. März 2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Marl, Germany
    Mitgliederkarte:
    Sers,

    zu den Winterreifen, ich habe Ganzjahresreifen mit bisschen mehr Druck als angegeben.

    Im Auto ist nichts, also nichts schweres... eigentlich gar nichts.

    Selbe Tankstelle, ja. Tanke immer bis zum ersten klick, und lasse die Pistole im Tankstutzen hängen.

    Die selbe Strecke ist es auch immer ungefähr.

    - 2 - Stop & Go vermeiden. - Besser langsam an eine Ampel anrollen und hoffen, dass sie auf grün springt.

    Wenn ich ne rote Ampel seh, nehm ich meistens den Gang raus und lass den langsam ausrollen.

    - 4 - Hoch schalten wenn man man nicht mehr beschleunigt.

    Mache ich eigentlich nicht, da ich mal gehört habe das sich so mehr "Schmutz" ablagert und so da kleinere Drehzahl? also bei 50 in den 5ten Gang schalten. Korrigiert mich wenn ich da falsch liege :/


    Ich werde es mal weiter beobachten! Habe mir nu vorgenommen den Tank ersma leer zufahren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2014
  14. XR2

    XR2 Forums Inventar

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Tittenkofen
    Und das ist genau der falsche Weg und erhöht den Verbrauch.

    1. Kommt das auf die Getriebeübersetzung an, 2. macht man es ja nicht dauernd und 3. sind das größtenteils auch Märchen aus längst vergangener Zeit.
     
  15. Jaik

    Jaik Forums Semi-Profi

    Registriert seit:
    28. Januar 2013
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Lass den Gang beim Rollen drin. Dann sinkt der Verbrauch auf 0L ;)

    Aber wenn du nur 2km Strecken fährst, und das auch nur im Stadtverkehr, können 9L schon drin sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2014
  16. TS
    skyla

    skyla Forums Neuling

    Registriert seit:
    16. März 2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Marl, Germany
    Mitgliederkarte:
    Ah okay, ich dachte man verbraucht weniger da die Drehzahl halt niedrig ist :/ hab ich dann falsch gedacht :D

    Danke für den Tipp!


    Gut zu wissen. Dann werde ich das mal ändern.

    Noch ist der Tank ja rand voll, dann werde ich das dann mal so machen.
     
  17. Dirk81

    Dirk81 Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    7. September 2012
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leverkusen, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    @XR2, das ist nicht immer so ganz richtig; musste damals so ein Spritsparkurs mitmachen, mit meiner fahrweise, die schon gering war und dann mit so einem Besser fahrlehrer, der meinte zumir ich solle den gang rausmachen wenn ich an eine Rote Ampel heran fahre, da dies besser ist als mit der Schubaschaltung und Motorbremse zu arbeiten, da man wenn man sie benutzt ja langsamer wird und dann trotzdem wieder Gas geben muss um weiter nach vorne zukommen
     
  18. DJShadowman

    DJShadowman Forums Inventar

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    8.804
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Mitgliederkarte:
    Das müssen aber viele Ampelstops sein um mit dem Sprit für die letzten 10 Meter nen Mehrverbrauch von 2 Liter zu haben.

    Der TE ansich hat sich ja nicht weiter großartig geäussert, vielleicht sammelt er ja tatsächlich Werte für höhere Tankmengen die man dann etwas representativer vergleichen kann.
     
  19. Cosmic

    Cosmic Forums Inventar

    Registriert seit:
    30. Juli 2004
    Beiträge:
    7.981
    Zustimmungen:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Köln, Germany
    Mitgliederkarte:
    lasst die Ampelrollerei sein... Bei jeder Bedarfsschaltung könnte ich diese Kleinwagenspritsparer ausm Auto zerren, die springt auch nicht um wenn man drauf zu rollt sondern erst wenn die Kontaktstreifen betätigt werden...
     
  20. Meierhofer

    Meierhofer Forums Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Bei rollendem Fahrzeug den Gang unbedingt drin lassen. Dann wird nicht eingespritzt, der Motor läuft nur passiv mit. Kein Verbrauch.
     

Diese Seite empfehlen

pkwteile.de