1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

USB-Adapter an Originalradio

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk6 / Fusion" wurde erstellt von Röschen, 10. April 2018.

  1. Röschen

    Röschen Forums Stammgast Forenspender

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Frankfurt am Main, Germany
    Mitgliederkarte:
    Da das im Sony-Fred scheinbar keinerLiest hier nochmal:
    Eine Freundin fährt einen Mk6 mit originalem CD-Radio (das riesige in der Mittelkonsole)...ließe sich da eine USB-Buchse anklemmen,die man dann ins Handschuhfach baut?
     
  2. 404

    404 Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    3.837
    Zustimmungen:
    27
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Ich nehme mal an, du meinst das große 6000CD im MK6 Facelift.

    Eine reine Buchse nein, USB kann das Ding nicht. Plug&Play kriegst du einen AUX Anschluss und CD-Wechsler dran (beides über die unbelegten Blöcke im Quadlock-Stecker).

    Es gibt diverse Boxen mit USB-Anschluss, die kompatibel zum Wechsler-Anschluss sind und damit immerhin Navigation durch die Ordner ("CDs") erlauben. Nicht ganz billig (verglichen mit 'nem 5€ AUX Kabel), funktionieren aber ganz gut. Habe ich beim Fiesta auch nich nicht live gesehen, aber das Radio kann ja so ziemlch das gleiche, wie die Pendants im Focus oder Mondeo.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2018
  3. TS
    Röschen

    Röschen Forums Stammgast Forenspender

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Frankfurt am Main, Germany
    Mitgliederkarte:
    Danke schonmal für die schnelle und gute Antwort :smiley:...das klingt ziemlich fummelig...dann wirds wohl ein Zubehör-Radio mit USB (geht ihr ums Musik hören)
     
  4. 404

    404 Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    3.837
    Zustimmungen:
    27
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Wirklich fummelig im eigentlichen Sinne ist es nicht, die passenden Kabelstränge kommen in der Regel mit dem kompletten Stecker-Block, den man nur in den originalen einklicken muss. rüber ins Handschuhfach legen ist bei dem Wagne ja auch eine leichtere Übung.

    Aber hast grundsätzlich recht, auch angesichts der teils 50€+ für die passenden Teile ist ein einfaches 1-/2-DIN Zubehörradio nicht ganz abwegig.
     
  5. travel

    travel Forums Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Duisburg, Germany
    Mitgliederkarte:
    Habe vorgestern mein SONY ohne Lenkradbedienung ausgetauscht gegen
    ein Pioneer 2 DIN mit DAB+ Und Bluetouth freisprechen.
    Dachantenne weiterhin in Betrieb, keine Scheibenantenne.


    Das Kabel für Zündungsplus war anbei und musste noch eingepint werden.
    Der Einbaurahmen aus Metall war beim Pioneer ebenso dabei.
    dab.JPG
    Blaupunk splitter.PNG

    Benötigte zusätzlich einen Adapterstecker ISO / Din fürs Pioneergerät.
    Also das richtige Einbauset bestellen.


    FH-X840DAB_2.jpg

    DAB+ ist super.
    Klangqualität wie CD mit Endstufe trotz Werkslautsprecher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2018

Diese Seite empfehlen

pkwteile.de