1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weber Benzindruckregler der 1,6l CVH Einspritzmotoren Fiesta xr2i oder Escort xr3i

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk3" wurde erstellt von moppel, 22. Oktober 2021.

  1. moppel

    moppel Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Much, Germany
    Mitgliederkarte:
    Nachdem mein Benzindruckregler mal wieder das Zeitliche gesegnet hat und ich mitlerweile auch alle meine alten BDRs aufgebraucht habe, die ich noch auf Halde liegen hatte,

    bin ich auf der Suche nach günstigem Ersatz.

    Hat von Euch jemand eine kostengünstige Lösung ? Die Originalen sind ja entfallen und selbst Repro Teile schlagen noch mit über 400€ zu Buche.

    Paßt vielleicht ein Regler eines anderen Fahrzeugs an die Ford Rail ? Der Regeldruck von 3bar ist ja eher standard und nicht so das Problem.

    Die letzte Lösung wäre ein Adapter und dann ein einstellbarer Regler, aber so richtig billig ist das ja auch nicht und führt auch sicher erstmal zu Diskussionen beim TÜV.

    Also, wer noch Idee hat, laßt mal bitte hören ;-)
     
  2. XR2

    XR2 Forums Inventar

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    11.935
    Zustimmungen:
    112
    Ort:
    Tittenkofen
    Vom örtlichen Fordhändler schrifltich bestätigen lassen, dann gibts i.d.R. auch keine Diskussionen wegen eines universellen BDR.

    Alternativ könnte man den BDR von den Blacktop-Zetec (also die ab 98 im Focus 1 und den letzten Mondeo 2) nehmen. Aufn ersten Blick siehts so aus, als könnte der ohne Änderungen direkt beim CVH EFI passen.

    Der Motor wurde in veränderter Form auch im Escort 7 1.4 EFI (der vom CVH abgeleitete PTE mit 75 PS) verwendet, BDR wohl baugleich. Die Dinger gabs - anders als CVH EFI wie Sand am Meer. Und auch der BDR vom Sierra 2,0 OHC/DOHC mit EFI scheint ziemlich gleich zu sein.
     
  3. TS
    moppel

    moppel Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Much, Germany
    Mitgliederkarte:
    Super !! Vielen Dank !! Das hilft mir echt weiter, vor allem die Sachen mit Focus 1 und Mondeo. Von denen könnte ich vielleicht noch eher was auf dem Schrott auftun.
    Ich werde mal auschau halten !!
     
  4. TS
    moppel

    moppel Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Much, Germany
    Mitgliederkarte:
    So, ich kann erfolgreich Vollzug melden. Es ist ein Regler aus einen einem 1,4 l Escort geworden. Da passen alle Anschlüsse tadellos.
    Nochmals danke für den Tip, da wäre ich nie drauf gekommen, dass ich bei einem so "neuen" Escort fündig werden würde.

    Ich werde weiterhin die Augen offen haltem und mir noch welche auf Lager legen, wenn ich welche finde, mehr werden die Escorts ja auch nicht ;-)
    Kennt einer den Versagensmechanismus, wie die Teile kaputt gehen ( war bei mir jetzt der 3. innerhalb eines Jahres ) ?

    Ich hätte jetzt auf die Membran getippt, aber hätte ich dann nicht Sprit in der Unterdruckleitung haben müssen - hatte ich nicht - ?

    Die Karre lief mit allen defekten Reglern deutlich zu fett bis hin zu kompletten Zündaussetzern, was ja auf einen zu hohen Druck hindeuten würde.
     
  5. Fiesta89

    Fiesta89 Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    13. Mai 2007
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Flensburg, Germany
    Mitgliederkarte:
    Welchen Druck hast du?
    Meine der sollte so bei 3 bar liegen
    Nicht das die Pumpe im Tank defekt ist dort sitzt so ein Schwingungsdämpfer
    Dort war die Dichtung mal bei meinen defekt .
     
  6. XR2

    XR2 Forums Inventar

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    11.935
    Zustimmungen:
    112
    Ort:
    Tittenkofen
    Einfach mal einen aufschneiden und nachschaun?
     
  7. TS
    moppel

    moppel Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Much, Germany
    Mitgliederkarte:
    So, ich habe mal einen aufgemacht. Da war alles mechanisch dem Augenschein nach in Ordnung. Nix verrostet, beide Membranen dicht, die Feder nicht gebrochen.

    An Hand dessen hätte ich gesagt, dass der i.O. ist. Keine Ahnung warum der den Geist aufgegeben hat.

    Ja, der hat als Sollwert 3bar. Gemessen hatte ich ihn nicht, da das mit einem erheblichen Bastelaufwand verbunden ist.

    Der Motor hat ja noch kein Ventil an dem man ganz einfach den Druck messen kann wie die späteren Modelle und da er nach dem Einbau des neuen Reglers wieder fein lief,

    habe ich mir das gespart.
     

Diese Seite empfehlen