1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wischwasserbehälter Puma

Dieses Thema im Forum "Sonstige Fords" wurde erstellt von mister-floppy, 9. Dezember 2016.

  1. mister-floppy

    mister-floppy Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Weißenfels, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Weiss vielleicht jemand Bescheid ,ob die Wischwasserbehälter vom Puma und MK5 baugleich sind.:kratz:
    Hab gesehen ,das der vom Puma einen Füllstandsgeber hat.
    Oder kann man so einen Geber in den Behälter vom MK5 nachrüsten.:gruebel:
     
  2. 404

    404 Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    3.911
    Zustimmungen:
    37
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Bin mir relativ sicher, dass die baugleich sind und es auch für den Fiesta einen mit abgeben gab. Wenn keiner schneller ist, kann ich morgen nochmal nachschauen.

    Ansonsten kannst du die Geber in so ziemlich allem nachrüsten, sind simple Sensoren, die einfach seitlich in den Behältgeschraubt sind. Also im Zweifelsfall Bohrmaschine und vernünftiger Kleber.
     
  3. TS
    mister-floppy

    mister-floppy Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Weißenfels, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Vielleicht hat mein Behälter seitlich einen Stopfen drin-----das wäre toll:ja:
    Mit Bohrmaschine und Kleber--------nee,nee das ist und wird nur Gefrumse und hält auch nicht für die Ewigkeit.
    Allein die Demontge.............dauert schon lange und dann möchte ich es lieber richtig machen.
    Werd mich mal nach einen originalen umschauen....:B
     
  4. TS
    mister-floppy

    mister-floppy Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Weißenfels, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    War heute beim meinen freundlichen Autoverwerter in Bennstedt.:perfect:
    Musste dort aber feststellen,das nicht jeder Behälter bei den Fiesta`s gleich sind.(Bauform und Höhe)erkennt man dann an den Befestigungsbolzen im Türholm.
    Fand eine MK4 Ghia, und siehe da----dieser hatte das Teil meiner Begierde.:ja:
    Nach dem Ausbau der Radhausschale ,das lösen 2er Schrauben im Türholm,1ner im Motorraum und der Erfahrung , das der Einfüllstutzen seperat entfernt muss(steckbar mit Nullring) hab ich jetzt einen Originalen.:klatsch:
    Also ist die Anfrage vom Puma -Behälter für mich jetzt vom Tisch. P1020331.jpg P1020330.jpg P1020329.jpg P1020328.jpg

    Teilenummer 96FG17610 D2L3A-----wenn es jemand brauchen sollte:B
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2016
  5. mangoldjakob

    mangoldjakob Forums Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2018
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Gschwend
    Mitgliederkarte:
    Ja ich denke auch, dass es ein originaler besser ist. Da kann einfach nichts schief laufen
     

Diese Seite empfehlen

pkwteile.de