1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[Fiesta Mk2] 2 Liter Zetec, jetzt in nen MK2

Dieses Thema im Forum "Umbaustories & Anleitungen" wurde erstellt von DJShadowman, 21. Juni 2011.

  1. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Semi-Profi

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Cologne, Germany
    also am schlachtefocus sind die klammer auch nicht mehr dran .

    der ESD sieht etwas deplatziert und ungewohnt aus o_O
     
  2. TS
    DJShadowman

    DJShadowman Forums Inventar

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    8.763
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Mitgliederkarte:
    Ja er hätte noch etwas linkser gekonnt, aber das war mir ehrlich gesagt den Aufwand nicht wert. Und höher in den Unterboden da hötte ich den ganzen Boden zerflexen müssen etc.
    Er hängt nen Tick schief, das muss noch richtig, und vielleicht das Endrohr nochmal ändern. Der MK2 hat halt nix für nen Endtopf an Raum.....
     
  3. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Semi-Profi

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Cologne, Germany
    ne, der sieht einfach so aus als ob er da nicht hingehört , was ja eigentlich auch so ist .
     
  4. TS
    DJShadowman

    DJShadowman Forums Inventar

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    8.763
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Mitgliederkarte:
    Naja is Pech, irgendwo muss einer hin.
    Sind ja so einige Teile dran die eigentlich nicht rangehören :D
     
  5. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Semi-Profi

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Cologne, Germany
    genau ;)
    der gepäckträger auf dem dach
    ne mach dein ding und hör nich auf irgendwelche nörgelein .
     
  6. TS
    DJShadowman

    DJShadowman Forums Inventar

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    8.763
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Mitgliederkarte:
    Ja den kann ich auch wieder abnehmen, vielleicht dann für Treffen drauf oder so.

    Habe Heute die 60mm Drosselklappe gegen die 55mm getauscht, jetzt ist Leerlaufdrehzahl so gut wie normal.
    Scheinbar ist die Stauscheibe nicht passend genug, daß sie ausreichend schließt, anders kann ichs mir nicht erklären.
    Jetzt der Bremsanlage noch die scheinbar vorhandene Luft entlocken, und Auspuffrohr am Schubbern hindern, dann wärs das eigentich.
     
  7. MBNalbach

    MBNalbach Forums Bewohner(in)

    Registriert seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    1.034
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    SAARLOUIS
    Mitgliederkarte:
    LLRV schließt auch richtig?
     
  8. TS
    DJShadowman

    DJShadowman Forums Inventar

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    8.763
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Mitgliederkarte:
    Jo, wenn ich den Stecker ziehe geht die Drehzahl total in Keller bei der 55er, bei der 60er war sie nur wenig tiefer.
    Das LLRV wird immer vermutet, bei mir wars das noch nie.
     
  9. MBNalbach

    MBNalbach Forums Bewohner(in)

    Registriert seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    1.034
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    SAARLOUIS
    Mitgliederkarte:
    Leider schon 2x bei mir. Fiesta mk4 und beim Focus 1, 2liter black top, sitzt sehr sexy bei dem Motor das drexteil. Das Zubehörteil blieb dann tatsächlich irgendwann in nicht ganz zu Stellung hängen.

    Das brutal gereinigte original tut es seit Jahren wieder. 24v auf die Spule zum takten und alles nacheinander an Chemie durch geschüttet was da war...
     
  10. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Semi-Profi

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Cologne, Germany
    wenn man das LLRV abzieht sollte der motor eigentlich ausgehen
    läuft er weiter gibts irgendwo falschluft .
    ich kenns zumindest nicht anders
     
  11. TS
    DJShadowman

    DJShadowman Forums Inventar

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    8.763
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Mitgliederkarte:
    Ab Fiesta MK4 ist das LLRV irgendwie so komisch mit ner Membran etc aufgebaut, die sollen wohl reihenweise kaputt gehen.
    Das vom Zetec is ja echt nur diese Kugel an der magnetisch verstellbaren Stange die zwischen 2 Anschlägen beweglich ist.
    Hab das damals ordentlich gereinigt vorm Einbau.
    Hab mit dem Zetec in allen Varianten bisher nur die Erfahrung gemacht, daß zur Leerlaufanhebung das LLRV in der Warmlaufphase gebraucht wird, aber abgezogen läuft er
    bei seinen 800Umin, die originale MondeoDrosselklappe an der Plastikbrücke hat z.b. 2 Bohrungen direkt in der Stauscheibe.
    Fies ist, daß das Steuergerät einen abgezogenen Stecker nicht als Fehler ausspuckt.
     
  12. TS
    DJShadowman

    DJShadowman Forums Inventar

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    8.763
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Mitgliederkarte:
    Arbeite jetzt noch ne ToDo Liste mit Kleinkram ab, da wackelt nen Plastik, haste die Schraube schon angezogen etc...

    Der Krümmer wurde jetzt bis zum Kat eingewickelt, hatte noch ne andere Sorte Hitzeschutz liegen. Um die Achsmanschette maximal zu schützen.
    [​IMG]

    Habe das Fahrwerk wie gekauft eingebaut, verstehe einfach nicht warum das eine Gewinde wesentlich weiter rausschaut.
    Die Mutter unter dem Domteller ist auf beiden Seiten dieselbe, auf der einen Seite geht sie aber weiter runter bis auf Anschlag.
    Beide haben kein Spiel und das Domlager funktioniert auch einwandfrei. Fällt mir leider jetzt erst auf, müsste mir mal Federspanner besorgen, wobei
    ich grad gar keine Muße habe das Federbein auszubauen...gähn.
    [​IMG]

    [​IMG]

    Fast zu schade zum Fahren, noch leuchtet alles so sauber :)
    [​IMG]


    Nachdem ich diverse klappernde Teile noch nachziehen oder drücken konnte surrt der Motor jetzt richtig schön leise und angenehm im Leerlauf.
    Lediglich durch die Vibratechnics Lager hat man im Cockpit extremes Resonanzbrummen im Leerlauf, und ich habe das Gefühl der Drehzahlmesser zeigt ca 200umin
    zuviel an, muss das aber mal messen. Wie praktisch daß ich mir die letzten Nächte nen Universal Frequenzzähler gebaut hab.....
    [​IMG]
     
  13. XR2

    XR2 Forums Inventar

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    11.459
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Tittenkofen
    Bei mir vibriert die vordere Stoßstange im Leerlauf mit den harten Lagern.
     
  14. TS
    DJShadowman

    DJShadowman Forums Inventar

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    8.763
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Mitgliederkarte:
    Binn am überlegen das hintere Lager später vielleicht gegen ein normales zu tauschen, da das beim Fahren nur auf Druck hauptsächlich belastet wird.
    Gewackelt hat am stärksten der Plastikgrill, da ein Clips defekt ist, ansonsten wie im MK3 "alles" irgendwie, aber nur bei Standgas, ansonsten sehr souverän
    und leise dank der Serienanlage. Nur der Luftfilter macht bissi zischbrumm beim schnellen Gasgeben.
     

Diese Seite empfehlen

pkwteile.de