1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ABE

Dieses Thema im Forum "ABE und Teilegutachten" wurde erstellt von mister-floppy, 26. September 2020.

  1. mister-floppy

    mister-floppy Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Burgwerben, Deutschland
    Suche hier eine ABE für Steffan-Felgen RS-Design 14"auf einen Ford Ka.......................jemand sowas noch da liegen? Tüv -Prüfer findet nicht´s im Netz und die Bereifung 215x40 R14 gibt es nicht mehr und nun kann der Prüfer mir keine andere Reifenkombination abnehmen. Wollte 205 oder 195 draufmachen lassen,doch der Prüfer sagte ,ohne ABE geht das nicht:mad::mad::mad:
     
  2. XR2

    XR2 Forums Inventar

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    11.956
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Tittenkofen
    Dann ab zum nächsten Prüfer. ABE braucht man für eine Eintragung nicht, da reicht ein Gutachten. Und wenn der Mann seinen Job beherrscht, nicht mal ein Gutachten fürn KA. Und die Reifen kann er eigentlich nach Lust&Laune eintragen, sofern der Abrollumfang stimmt und nichts schleift. Einzige Ausnahme. Wenn die Felgen sehr breit sind und man schmalere Reifen fahren will/muß. Aber auch da müßte eine Freigabe des Reifenherstellers für die Felgenbreite reichen!?
     
  3. TS
    mister-floppy

    mister-floppy Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Burgwerben, Deutschland
    Gut gesagt.............wollte vorn 205 draufmachen,doch weil nur diese Reifenkombination nicht in der Zulassung steht und er auch im Netz nicht `s fand, winkte dieser ab.
    Wollte mir jetzt bei Steffan eine ABE holen,doch wenn es reicht eine Freigabe des Reifenherstellers für die Felgenbreite zu bekommen,werde ich es so versuchen..
     
  4. FBD II

    FBD II Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    17. Juni 2007
    Beiträge:
    3.480
    Zustimmungen:
    118
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    36211 Alheim
    Mitgliederkarte:
    Welche Felgenbreite,welche Einpreßtiefe?
    Ich hätte eventuell Gutachten von Dezent.
     
    XR2 gefällt das.
  5. TS
    mister-floppy

    mister-floppy Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Burgwerben, Deutschland
    215/40 R14 72R auf BCW-Felge RS8 8x14H2 et 15mm.....................
     
  6. FBD II

    FBD II Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    17. Juni 2007
    Beiträge:
    3.480
    Zustimmungen:
    118
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    36211 Alheim
    Mitgliederkarte:
    Also folgendes :
    Ford KA RBT = Mischbereifung
    V +H = 7x14 ET 25 / VA 7x14 ET 25 + HA 8x14 ET 15
    Reifenkombinationen bei 8 Zoll HA:
    VA + HA = 185/50-14
    VA = 185/50-14 / HA = 225/40-14
    VA + HA = 195/45-14
    VA = 185/50-14 / HA = 225/40-14
    Bei 185/50-14 auf 8 Zoll gibt's ne Freigabe von Dunlop.

    Beim Fiesta GFJ gibts komischerweise eine Kombi:
    VA = 185/50-14 / HA = 195/45-14.

    Es könnte sein,daß ich vielleicht noch 2 Dunlop
    in 185/50-14 habe.Zumindest könnte man damit
    die Reifengröße auf der HA eintragen.
    Bei Interesse : fbdii@web.de.
    Gruß Dieter.
     
  7. TS
    mister-floppy

    mister-floppy Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Burgwerben, Deutschland
    War heute zuerst bei einem großen Reifenhändler,wo ich nach einer Reifenfreigabe fragte,diese war so ;;höfflich":rage::rage: und verwies auf die Dekra nur diese könnten die Erlaubnis erteilen ,welche Reifengröße.....also zu Dekra,diese war genau so ,,höflich":rage:,wo ich nach der Reifengröße fragte ,und verwie auf eine Reifenfreigabe mit anschliessender Einzelabnahme.
    O.k. heute war Montag,aber wenn man keine Lust hat ,Menschen bei ihren Problemen zu helfen,sind diese eindeutig am falschen Platz.Sollten Regale im Supermarkt auffüllen !!!!

    Also kann ich das so verstehen...das ich auf die VA 185/50 R14 draufbauen dürfet mit der Reifenfreigabe von Dunlop ?
    Wenn Du die 2 Dunlop noch hast,mit der Freigabe.......würe ich die gerne nehmen.
    E-Mail geht leider nicht mehr......am besten PN hier über`s Forum.
    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2020
  8. FBD II

    FBD II Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    17. Juni 2007
    Beiträge:
    3.480
    Zustimmungen:
    118
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    36211 Alheim
    Mitgliederkarte:
    Die genannten Reifenkombination beziehen sich auf 7x14 VA.
    Trifft das bei Dir zu?
    Oder hast Du 8x14 VA?
     
  9. TS
    mister-floppy

    mister-floppy Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Burgwerben, Deutschland
    VA ist 8x14 bei mir.......werde heute nochmals bei einen anderen Reifenhändler mein Glück versuchen,um eine Reifenfreigabe zu bekommen,egal für welche Reifengröße..
    Bei so vielen Herstellern muss doch eine Reifenfreigabe zu bekommen sein
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2020
  10. FBD II

    FBD II Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    17. Juni 2007
    Beiträge:
    3.480
    Zustimmungen:
    118
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    36211 Alheim
    Mitgliederkarte:
    Dann schau ich mal,
    daß ich die 185er noch finde.
    Die meiste Freigaben hören bei 7,5 Zoll auf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2020
  11. TS
    mister-floppy

    mister-floppy Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Burgwerben, Deutschland
    War heute beim freundlichen P.T-S..P........das nenne ich Kundenfreundlichkeit:),haben zusammen die Steffan-Website besucht und nun werde ich von dort ein offizelles Steffan Felgen TÜV-Gutachten für den Ka holen.
    Dort stehen dann die Reifengrößen drin,wenn ich die dann habe ,werde ich wieder zu P........gehen,.wo er dann mit mir versuchen wird ,eine Reifenfreigabe zu bekommen.
    Natürlich kaufe ich dann die Reifen dort
    Das nenne ich mal Service.
    Also Daumen hoch.
     
  12. FBD II

    FBD II Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    17. Juni 2007
    Beiträge:
    3.480
    Zustimmungen:
    118
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    36211 Alheim
    Mitgliederkarte:
    Dann mal viel Erfolg.
    Ich vermute mal;
    Du fährst dann 195/45-14 auf der VA?
     
  13. TS
    mister-floppy

    mister-floppy Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Burgwerben, Deutschland
    Auf die Größe bin ich auch gekommen ...habe den Reifenrechner genommen ,und da passen die Werte von :
    -Bodenfreiheit
    -Abrollumfang
    -Geschwindigkeitsabweichung
    -Tachoanzeige bei 100 km/h
    -Änderung Außenkante und Innenkante pro Seite
    fast ,zu vorigen Reifen.
    Frage mich bloß, warum das die auch nicht so machen...würde viel Zeit ,Nerven und Geld sparen.:(
     
  14. FBD II

    FBD II Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    17. Juni 2007
    Beiträge:
    3.480
    Zustimmungen:
    118
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    36211 Alheim
    Mitgliederkarte:
    Ganz klar .
    Heute werden die Reifengrößen in 17,18 und 19 Zoll
    gerechnet.
    Wer fährt schon 14 Zoll?
    Ich hab's mir ja auch ausgerechnet.
    165/60-14 auf 6,25 x 14 ET 35 passend für Fiesta MK4 und MK3.
    Sowie 175/60-14 auf 6 x 14 ET 35 passend für Escort MK4 und Fiesta MK3.
    Alles garnicht so einfach wenn es mehrere Fahrzeuge im Umfeld gibt.
     
  15. 404

    404 Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    4.066
    Zustimmungen:
    78
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Weil es nur in erster Näherung korrekt ist. Ab hier bedarf es entweder individueller Beurteilung des Prüfers oder, wenn dieser sich absichern möchte, eines Vergleichsgutachtens.

    Die Rechner berechnen i.d.R. Nur statischen Abrollumfang, nicht den dynamischen und auch den nur idealisiert ohne Beachtung der Spannung bei unterschiedlichen Felgenbreiten.
    Dazu kommt, dass auch bei den 2-5 Seriengrößen bereits (zulässige) Abweichungen bestehen und eine Rechnung nicht einfach relativ zu einer beliebigen erfolgen darf. Wenn die zufällig gewählte Seriengröße bereits bei -3,5% zu einer anderen liegt und man dann nochmal soviel abweicht, ist man bei -6,9% und damit deutlich aus der Toleranz. Nach oben ist man bereits bei je +0,55% raus.
     
  16. TS
    mister-floppy

    mister-floppy Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Burgwerben, Deutschland
    Klingt zu mathematisch.................viel schwerer als ich dachte.
    Habe eben bei Steffan das Tüv-Gutachten geordert.........werden mal sehen ,was nun wird
     
  17. FBD II

    FBD II Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    17. Juni 2007
    Beiträge:
    3.480
    Zustimmungen:
    118
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    36211 Alheim
    Mitgliederkarte:
    Aber die Größe 215/40-14 zu 195/45-14 ist fast Identisch
    Außerdem sind 195/45-14 (egal auf welcher Felge) beim KA
    auf der VA zugelassen.
     
  18. TS
    mister-floppy

    mister-floppy Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Burgwerben, Deutschland
    Wenn das so ist,und es dazu was schriftliches gibt..........hätte ich mir das doch alles sparen können,oder?
     
  19. FBD II

    FBD II Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    17. Juni 2007
    Beiträge:
    3.480
    Zustimmungen:
    118
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    36211 Alheim
    Mitgliederkarte:
    Ich dachte Du hast das Gutachten dafür?
    Außerdem siehe Post 6.
     
  20. TS
    mister-floppy

    mister-floppy Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Burgwerben, Deutschland
    Bin am Ars..laut Steffan gibt es kein Gutachten für meinen Ka.:mad:
    Frag mich,wie dann die Abnahme war und dann die Eintragung in den Brief kommt....................
    Jemand eine Idee,wegen anderen Felgen und Reifen,die erlaubt sind ,und nach was aussehen ?.
    Hat einer noch was ähnliches vielleicht rumliegen ?
     

Diese Seite empfehlen