Achsverbreiterung Street Ka auf Fiesta Mk6 Achse, möglich? teilenummern?

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk6 / Fusion" wurde erstellt von loki, 16. Februar 2024.

  1. loki

    loki Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bottrop
    wie in der beschreibung zu lesen. hab interesse an den achsplatten vom street-ka. passen die auf das lochbild des mk6? hat da evtl einer die teilenummern zur hand?

    wären mir lieber als spurscheiben, da die hoffentlich nicht so sehr aufs radlager gehen.
     
  2. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Weiser

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    244
    Ort:
    Kingston, Jamaika
    Ich hab die Platten bei meinem mk6 auch drin ,allerdings nicht die vom Ka sondern die vom Puma
    Weil die vom Ka bei mir aufgrund der Felgen ET zu breit sind .
    Die vom Ka passen aber auch 1 zu 1 allerdings muß man die glaub in Bezug auf die ABS Sensoren
    etwas nacharbeiten und vorallem beim ein Bau gut konservieren .
    https://ford.catalogs-parts.com/#{c...:1868;subgroup:16758;subsubgroup:72876}#4A035
    Die längeren Schrauben nicht vergessen , welche bei Ford nicht mehr lieferbar sind .

    https://ford.catalogs-parts.com/#{c...:1831;subgroup:16596;subsubgroup:72333}#4A035

    https://ford.catalogs-parts.com/#{c...:1858;subgroup:16704;subsubgroup:72720}#4A035
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2024
  3. TS
    loki

    loki Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bottrop
    weisst du welche breiten die beiden varianten haben?
     
  4. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Weiser

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    244
    Ort:
    Kingston, Jamaika
  5. TS
    loki

    loki Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bottrop
    pro seite nun, also 15mm puma, 40mm streetka gesamt?!

    ich meine ich hatte mal gelesen, der ka hat 10mm pro seite.

    zum thema konservieren meinst du wohl einmal ne lage lack drüber?
     
  6. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Weiser

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    244
    Ort:
    Kingston, Jamaika
    Kann sein das der normalo Ka 10 mm hat .
    Lackieren der Anlageflächen ist nicht gut ,
    Platzt beim festziehen ab und kann zu lockeren schraubverbindungen führen .
    Ich hab alles mit Wachs konserviert und nur die sichtbaren Flächen lackiert .
     
  7. TS
    loki

    loki Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bottrop
    das war damit gemeint. anlageflächen lackiert man generell nie.
     
  8. TS
    loki

    loki Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bottrop
    ich reiss das nu nochmal aus dem untergrund, wieviel millimeter sind denn nun die platten? mein fordfritze konnte dazu nu auch nix sagen, die können nur nummern eintippen.

    bräuchte an sich pro seite 10mm um eine harmonische breite hinzukriegen.
     
  9. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Weiser

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    244
    Ort:
    Kingston, Jamaika
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2024
  10. 404

    404 Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    4.157
    Zustimmungen:
    100
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen, Deutschland
    12,5mm sind die Platten vom Ka.

    Hatte ich damals im MK6 montiert, passe ziemlich gut, um den optischen Unterschied VA/HA auszugleichen.
     
    loki gefällt das.
  11. TS
    loki

    loki Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bottrop
    die 0815 standardplatten? also nicht street-ka?

    hatte gestern im netz noch gelesen, das die wohl gern weggefault sind und dementsprechend halt die achsen ab einem gewissen baujahr geändert wurden. das wird aber eh noch lustig, da ich noch schauen muss, welche schraubenlängen ich nu brauche, gibt da bei gleichen platten teils unterschiede.
     
  12. 404

    404 Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    4.157
    Zustimmungen:
    100
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen, Deutschland
    Sind halt Alu-Gussteile, einigermaßen unbehandelt.
    Dafür halt auch günstig. Gerade meinen alten Beitrag hier dazu gefunden, 27€ für beide Platten inkl. 8 Schrauben (M10x40 10.9). Hab jetzt nicht geschaut was die Dinger heute kosten sollen.
     
  13. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Weiser

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    244
    Ort:
    Kingston, Jamaika
    Eine 12,5 mm Platte vom normalen Ka kostet 27,50 und eine Schraube M10x50 * 7,50
    * weis aber nicht ob das die richtigen sind .
     
  14. 404

    404 Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    4.157
    Zustimmungen:
    100
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen, Deutschland
    Wow. Ich habe gerade mal die Rechnung rausgesucht (was man so alles digital archiviert...). Aber gut, ist halt auch 10 Jahre her.

    Teilenr. 01033601, 2x zu je 12,73 € (März 2014 beim örtlichen Ford Händler)
    8 Schrauben DIN933 M10x40 10.9 je 0,35€ (gleicher Zeitraum im örtlichen Eisenwarenhandel)

    Hatte in der zuvor genannten Summe die MwSt. vergessen, insgesamt 33,10€ brutto. FInde auf die Schnelle online auch nur deinen Preis, wird halt nichts billiger...


    Heißt aber auch, dass ich die Platten fast 5 Jahre montiert hatte, bevor der Wagen verkauft wurde. So lange haben sie auf jeden Fall überlebt (wurde ganzjährig gefahren).
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2024
  15. TS
    loki

    loki Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bottrop
    wie man an einer stahlachse alu-gussteile verbauen kann ist mir ein rätsel, das kann doch nicht dauerhaltbar sein.

    aber war vermutlich billig.

    muss mal schauen was hier die schrauben und platten kosten, sofern überhaupt noch lieferbar. letztere scheints ja online noch zu geben, bei den schrauben gibts halt nen totales wirrwarr, allein beim mk6 gibts 2 verschiedene längen. hätte da schon gern originalteile.
     
  16. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Weiser

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    244
    Ort:
    Kingston, Jamaika
    Beim mk6 gibtes laut ecat nur 1 Länge
    M10x25 da rechnest du noch die 12,5 drauf
    Bist bei M10x40 .
    Original gibt es aber nur 35mm oder 50 mm
    Die Teilenumer für 35 mm ist bei Ford nicht mehr verfügbar .
    Im Fachhandel das Stück umdie 2 € .

    Zur Halbarkeit ,
    Ich hab einen 97ziger puma der einige jahre nur als winterauto unterwegs war , da sind noch die ersten platten drin .
    Beim letzten mal HU vor 4 jahren gab es aber den hinweiß vom prüfer
    Das die beim nächsten tüv kein ok mehr bekommen .
    Jetzt steht der seit 2 jahren und wartet auf eine neue Hinterachse
    Von einem neueren Baujahr ohne diese Platten , welche auch schon verfügbar ist .