1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Airbag Problem Kopfairbag Fusion 2004

Dieses Thema im Forum "Sonstige Fords" wurde erstellt von Fusionist, 8. September 2020.

  1. Fusionist

    Fusionist Forums Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Cologne, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Hallo Leute, bin neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen.

    Ich habe einen Ford Fusion gekauft, bei dem der Vorbesitzer sagte er hat hinten Gurte eingebaut für den TÜV und nach paar Tagen blinkte und leuchetet Airbag. Er war schon bei verschiedenen Werkstätten und auch in der FFW aber keine konnte ihm wirklich helfen. Ich dachte das sollte doch nicht so schwer sein.

    Der Fehler lautet "Kopfairbag Beifahrerseite" obwohl der Wagen kein Kopfairbag hat. Die Stecker am Beifahrersitz habe ich reinige lassen. Aber selbst wenn man die absteck kommen die zwei Fehler "Seitenairbag und Gurtstraffer". Also total komisch. Wer hat da Erfahrung damit und kann mir einen Tipp geben. Ich gebe es natürlich an den Fachhändler weiter, der berechtigt ist an Fahrzeugelektronik zu arbeiten und auch am Airbag. Leider hat er keine Ahnung über den Fusion und möchte sich bei dem Wagen auch keinen Kopf machen. Für mich ist es eine Lebensaufgabe geworden ;)
     
  2. 404

    404 Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    4.013
    Zustimmungen:
    67
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Mir wäre kein Einfluss der hinteren Sicherheitsgurte auf die Airbags bekannt. Der Fusion hat ja nicht mal einen Gurtwarner, die Rücksitze sind also im Grund reine Mechanik. Warum die jemals ausgebaut (und offenbar nicht ausgetragen) waren, ist wohl eine andere Frage.

    Wenn man die Airbag Stecker abzieht, sollte eine solche Meldung kommen, das ist nicht komisch sondern gewünschtes Verhalten. Airbag weg = Fehler.

    Wo ist er denn hin?
    Entweder er war mal da oder das (ggf. nachträglich getauschte) Airbag Steuergerät passt nicht zum Fahrzeug.

    Dafür machst du dir jetzt schon ganz schön viel Kopf.

    Angesichts des doch frappierend ähnlichen Beitrages im Schwesterforum, wage ich diese Behauptung anzuzweifeln.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2020
  3. TS
    Fusionist

    Fusionist Forums Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Cologne, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Die Gurte hat er ersetzten müssen, weil sein Hund die zerfressen hat und du hast recht, da sind keine Kabel oder so hinten. Komisch ist es, dass er Seitenairbag anzeigt und zusätzlich noch Kopfairbag. Der hat gar kein Platz für Kopfairbag und das Stuergerät ist das gleiche wie vor der Problem. Außerdem haben wir noch zwei weitere Steuergeräte, bei denen das gleiche kommt. Ich muss mir nen Kopf machen.
     
  4. 404

    404 Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    4.013
    Zustimmungen:
    67
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Hatte der Wagen wirklich keine Kopfairbags?

    Der Fusion war mit Kopf- und Schulterairbags vorne und hinten bestellbar (Sonderausstattung für ca. 200-250€, ein gemeinsames Teil je Seite). Die Aussage da sei kein Platz, ist nicht zutreffend Die Dinger fassen etwa 2 Finger Durchmesser und sind an der Dachkante untergebracht.
     
  5. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Bewohner(in)

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    Kingston, Jamaika
    Vieleicht hat ja der vorbesitzer beim austauschen der gurte
    den Stecker vom Kopfairbag abgesteckt / abgerissen oder der Hund das Kabel zerkaut.
    Vieleicht mal eine richtige Werkstatt aufsuchen
    oder komm mal bei mir vorbei .
     
  6. TS
    Fusionist

    Fusionist Forums Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Cologne, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Also Problem gelöst. Der Wagen hat sicher kein Kopfairbag aber was er schon hat, sind Kopfairbagkabel. Diese liegen hinten lose drin und man könnte sie, wenn man ein Kopfairbag nachrüstet, einfach anstecken. Wie es "Feel The Dirfference" gesagt hat war dieses Kabel beschädigt, weil der Vorbesitzer beim einabuen der Gurte im dunkeln, das Kabel in eine Schraube eingezwickt hat. Desewegen bekam das Steuergerät ein befehl vom Kopfairbag. Ich danke euch allen für die Antworten.
     
    Feel The Difference und FBD II gefällt das.

Diese Seite empfehlen