Fahrwerk

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk4 / Mk5" wurde erstellt von Igel, 24. November 2022.

  1. TS
    Igel

    Igel Forums Neuling

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Karlsruhe, Germany
    Stimmt, die Hinterachsbuchsen habe ich auch überlegt und dann auf später verschoben.

    Interessantes Argument für PU. Wie sieht es mit PU und TÜV aus?
     
  2. XR2

    XR2 Forums Inventar

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    12.189
    Zustimmungen:
    145
    Ort:
    Tittenkofen
    Meines Erachtens wie (nicht höhenverstellbare) Stoßdämpfer etc. Soweit ich weiß nicht eintragungspflichtig. Habe die auch schon als "Classic"-Variante in schwarz gesehen. Aber aufpassen, bei manchen Herstellern sind die schwarzen, die ganz, ganz, ganz schlimm harten. Die willst Du nicht im Alltag fahren. ;)

    Beim 89er noch nicht soooo das Problem. Das Fahrwerk ist im Vergleich zu Fiesta 1/2 ein Quantensprung und die HA-Lager gibts beispielsweise für kleinstes Geld (unter 10 Euro) von guten Herstellern wie SWAG oder Febi. Wenn man das alles in guter Qualität und nagelneu macht, macht man sicher nichts falsch.

    Beim 1er/2er nimmt man gern alles, was das Fahrwerk ein bißchen stabiler macht. Obendrein gibts manche Dinge weder für Geld noch für gute Worte bei Ford oder im Zubehör zu kaufen.
     
  3. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Weiser

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    244
    Ort:
    Kingston, Jamaika
    Ich fahre im Puma hinten in der Achse die violetten powerflex
    Die sind zwar etwas teurer dafür ist aber der Einbau total einfach , wenn man die alten originalen erst mal raus hat .
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  4. TS
    Igel

    Igel Forums Neuling

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Karlsruhe, Germany
    Danke euch beiden für die Infos zu den PU-Lagern.
    Die Puma-Achse sieht gut aus!

    Die lila Powerflex-Buchsen hatte ich mir auch angeschaut. Für den Fiesta gibt es ja nicht so viele verschiedene Härtegrade.

    Werde jetzt erstmal die Lemförder-Teile verbauen.
    Hab im Ersatzteilkatolog bei jeder Position die Nummer der Fiesta und Puma-Teile verglichen und dann die Puma-Variante gewählt.

    Bin nach euren Antworten gerade am Überlegen ob ich nicht doch gleich die HA-Lager mitmache.
    Eigentlich wollte ich aus zeitlichen Gründen erstmal die Sachen wechseln die im Zusammenhang stehen und mich schon über diese Verbesserung freuen.
     
  5. XR2

    XR2 Forums Inventar

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    12.189
    Zustimmungen:
    145
    Ort:
    Tittenkofen
    Besser ist es, gleich alles zu machen. Sofern es sich zeitlich ausgeht. Finanziell ist das bei dem Auto ja überschaubar. Egal ob Zubehörbuchsen oder PU.
     
  6. TS
    Igel

    Igel Forums Neuling

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Karlsruhe, Germany
    Dann werde ich vorsichtshalber noch die lila Powerflex-Buchsen für die HA bestellen. Wenn noch Zeit übrig ist, dann können wir die gleich mitwechseln. Ansonsten lege ich die halt in die Ersatzteilkiste für später.
     
  7. TS
    Igel

    Igel Forums Neuling

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Karlsruhe, Germany
    Nach einem halben Jahr Planung und Teilesuche ist der Umbau erledigt.
    Vielen Dank an eure Unterstützung.
    Nach der ersten Ausfahrt kann ich feststellen, der Umbau hat sich gelohnt.
    Nachdem ich jetzt in dem Fahrzeug über 20 Jahren mit Serienfahrwerk unterwegs war, kann ich sagen die Metamorphose von Vernunft zu Spaß ist geglückt. Das Fahrwerk ist so hart wie nötig und so weich wie möglich.
     
    404, Feel The Difference und XR2 gefällt das.
  8. XR2

    XR2 Forums Inventar

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    12.189
    Zustimmungen:
    145
    Ort:
    Tittenkofen
    Man merkt bei dem Fahrzeugalter auch schon den Tausch gegen neue Teile extrem. Alleine das lohnt sich schon extrem.
     
  9. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Weiser

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    244
    Ort:
    Kingston, Jamaika
    Man darf halt nur nicht die falschen nehmen ,bei manchen neuteilen kann man auch besser gleich die alten drin lassen