1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Fiesta MK7 - Hohlraumkonservierung

Dieses Thema im Forum "Fahrzeugpflege" wurde erstellt von icestyled, 5. April 2017.

  1. icestyled

    icestyled Forums Neuling

    Registriert seit:
    5. April 2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Loehne, Germany
    Mitgliederkarte:
    Liebe Ford Community,

    seit Montag bin ich wieder stolzer Besitzer eines Ford Fiestas MK7, vorher habe ich einen Ford Fiesta MK3 und MK5 gehabt, zwischendurch bin ich auch mal Renault Clio und Opel Astra G gefahren :)

    Nun weiss ich vom Ford Fiesta MK5 dass er die typische Rostkrankheit (hintere Radläufe hatte) es gibt ja so gut wie kaum einen der dieses problem nicht hatte.

    Deswegen würde ich gerne bei meinem neuen Fiesta eine Hohlraumkonservierung durchführen, ich bin allerdings noch unschlüssig welche Mittel ich nehme, und wie ich an die entsprechenden Stellen rankomme.

    Beim Opel Astra G habe ich die Hohlräume zuerst mit Fluid Film Liquid A behandelt, anschliessend Flud Film NAS nachgesprüht und zu guter letzt noch Seilfett dazugepumpt. Den Unterboden hab ich auch großzügig mit Seilfett behandelt.

    Mit welchem Mittel habt Ihr gute Erfahrungen gemacht? Ich habe leider keine Langzeiterfahrungen, habe aber bei Fluid Film die Erfahrung machen müssen dass es Gummidichtungen der Türen verformen lässt und angreift, hier ist also vorsicht geboten.

    Für die Hohlräume hatte ich mir überlegt nur dass relativ dünnflüssige Fluid Film Liquid A zu verwenden, weil es halt nicht dickflüssig ist und aushärtet und irgendwelche abläufe verstopfen kann. Komm ich ähnlich wie beim Astra über die Rückleuchten in die inneren Radläufe?

    VIeleicht hat ja jemand auch Interesse an diesem Thema und kann mir einige Tipps mit auf dem Weg geben.

    Danke und Viele Grüße
    icestyled
     
  2. XR2

    XR2 Forums Inventar

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    11.682
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Tittenkofen
    Diese Rostgeschichte gibts schon beim 02er Fiesta nicht mehr.


    Finger weg von Seilfett. Ich habe bei einem 09er Teroson HV400 verwendet, das hat in den Langzeittests immer gut abgeschnitten. Ließ sich mit Druckbecher sehr gut verarbeiten. Seitenteile haben wir hinten nicht gemacht, wenn man das auch noch macht reichen zwei Liter locker aus.
     
  3. Kiklop

    Kiklop Forums Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2018
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    wiesbaden
    Mitgliederkarte:
    Und wie siehts aus ?
     

Diese Seite empfehlen

pkwteile.de