1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Frage zum Thema LED und Widerstände

Dieses Thema im Forum "Sonstige Tuningfragen" wurde erstellt von Stuki, 2. November 2007.

  1. Stuki

    Stuki Forums Profi

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Mitgliederkarte:
    Servus!

    Es is ja nie verkehrt nen Widerstand vor die LED zu Löten damit sie ein nicht allzukurzes leben hat.

    Hab dazu mal ne kurze Frage

    Reicht es wenn man nur einen Widerstand vor alle LEDs macht?

    Also so in etwa:

    [​IMG]

    Hoffe ihr wisst was ich meine :lupe:


    Gruß
    Stuki
     
  2. BBS99

    BBS99 Forums Inventar

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Besser ist es bei 12V 3 in Reihe zu schalten. Den Widerstand kannst du dann so berechnen:

    (12V-3xa)/0,02= ... Ohm.(a ist der Mittelwert der Led)

    Beispiel: die Led ist mit 3,4-3,8V angegeben. Dann nimmst du den Mittelwert von sagen wir mal 3,6V. Da du das ganze warscheinlich ins Auto einbauen willst solltest du lieber 14,4V nehmen.

    Eingesetzt in die Gleichung gibt das: (14,4-3x3,6)/0,02=180Ohm. Hast du keinen 180Ohm Widerstand kannst du auch den nächst größeren nehmen.

    Wenn du sie in Reihe schaltest ist der Stromverbrauch so hoch wie bei einer.
     
  3. tobiasbierwas

    tobiasbierwas Forums Mythos

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Grundsätzlich kannst du auch einen Widerstand für alle LEDs nehmen, jedoch sollte der schon ausreichend dimensioniert sein, denn die Ströme aller hinter dme Widerstand Parallel geschalteten LEDs summieren sich. Aber was du dann an Leistung am Widerstand verbrätst, ist enorm.
     
  4. TS
    Stuki

    Stuki Forums Profi

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Mitgliederkarte:
    Soll der Satz soviel heißen wie "Die Widerstände nehmen enorm an Leistung" oder hab ich den Satz falsch verstanden?

    Danke für die Antworten... mir wurde nun schon ein gutes Stück geholfen :wink:


    Gruß
    Stuki
     
  5. BBS99

    BBS99 Forums Inventar

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    gemeint ist, dass du ganz viel strom verbrauchst eigentlich für nichts.
     
  6. dot

    dot Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    20. Juni 2005
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Naja, wenn man es wirklich richtig macht, dann setzt man in der Parallelschaltung auch vor jeder LED einen Widerstand. Bei der Konstruktion des Threaderstellerst ist dann halt nur die Leistung die in Waerme umegsetzt wird an einem Punkt (Widerstand) konzetriert und nicht auf mehrere verteilt.
     
  7. BBS99

    BBS99 Forums Inventar

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    das ist doch unnützer arbeitsaufwand, vor jeder led nen widerstand zu setzten. desweiteren hat man doch den netten nebeneffekt, dass man viel weniger storm verbraucht.

    einzigen nachteil sehe ich, dass wenn eine led hinüber ist, die anderen 2 dann auch nicht mehr gehn.
     
  8. tobiasbierwas

    tobiasbierwas Forums Mythos

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Na aber eine Reihenschaltung ohne Widerstände ist auch Kappes. Ich habe z.B. so eine Schaltung für das Heizungsbedienteil in meinem GFJ gewählt.
    Erst habe ich sie für 14V ausgelegt, da ist mir zweimal inder Woche das Komplette Teil ausgefallen, also alle einzeln nachgemessen und dabei etwa 50% der LEDs aus der Schaltung erneuern müssen, weil die kaputte durch ihr kaputtgehen ausgerechnet niederohmig wurde und die übrigen zuviel Spannung abbekommen haben und nicht mehr richtig funktionierten.

    Dann eine mehr drangehangen und somit die Bemessungsspannung der Schaltung auf 16V erhöht, hält. Nur flimmert das Bedienteil nun je nach Motordrehzahl und ändert ihre Leuchtkraft zusammen mit dem Blinker.

    Die gute alte Parallelschaltung der LEDs mit jeweils einem eigenen Vorwiderstand ist immer noch die funktionalste Lösung, zumal man die passenden Widerstände meistens beim Kauf schon für die richtige Betriebsspannung dazu bekommt.
     
  9. BBS99

    BBS99 Forums Inventar

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    ja das hab ich ja nicht gemeint. wer eine LED ohne Vorwiderstand betreibt ist selber schuld.

    Ich hab im Sommer erst ein recht großes Projekt am löten gehabt und hab immer 3 Stück in Reihe mit passendem Widerstand.

    siehe hier:

    http://www.lumitronixforum.de/viewtopic.php?f=31&t=2903

    dauert ein wenig zum laden weil sehr viele bilder

    ok sehe gerade, dass text und bilder überhaupt nicht mehr zusammenpassen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2007
  10. RedPuma

    RedPuma Forums Inventar

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    4.602
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oftersheim, Germany
    Mitgliederkarte:
    Ich würde gerne mein Sony-Radio von weiß auf blau umlöten.

    Leider weiß ich nicht 100%ig welcher SMD-LED Typ das ist.
    Also PLCC2 sinds nicht.
     

    Anhänge:

  11. RedPuma

    RedPuma Forums Inventar

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    4.602
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oftersheim, Germany
    Mitgliederkarte:
    Keine ne Ahnung welche SMD-LEDs dass sind und wo ich die in blau kaufen kann ?? :sad::wanted::traurig:
     
  12. 404

    404 Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    3.869
    Zustimmungen:
    33
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Größe messen, auf 2 Nachkommastellen In Zoll umrechnen.
    Mehr Geheimnis steckt nicht hinter Bezeichnungen wie 0603 (0,06"x0,03"), 0402, etc. ;) Notfalls in ner Tabelle (z.B. Wikipedia Chip-Bauform) nachschlagen.
     
  13. mister-floppy

    mister-floppy Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Weißenfels, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Sieht aus ,wie eine 5730 :think: led.JPG led1.jpg
    Irren ist aber auch menschlich:D
     
  14. RedPuma

    RedPuma Forums Inventar

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    4.602
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oftersheim, Germany
    Mitgliederkarte:
    Daran hab ich auch schon gedacht, die SMD-Led hat aber 2 von diesen Cathodenecken
     
  15. mister-floppy

    mister-floppy Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Weißenfels, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Wie wäre dann ,eine 5630-------:ja:
    und was spricht dagegen
    ,solltest Du keine passenden finden ------Lampentauchlack-------von weiss auf blau kein problem-
    Einen Tupfer(Kleck´s) drauf und es strahlt in blau-----o.k. nicht sehr proffesionell,aber die einfachste Lösung:D
     
  16. DJShadowman

    DJShadowman Forums Inventar

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    8.789
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Mitgliederkarte:
    Dabei sind weisse in Wirklichkeit schon blaue mit Weissmacher :B
     
  17. 404

    404 Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    3.869
    Zustimmungen:
    33
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Standarddinger á la 0603, 0805, etc. bekommt man doch auch fast alle Pads gelötet, auch wenn der Abstand ein paar Zehntel zu groß oder klein ist...

    5630, 5730 passen vom Bild her eigentlich garnicht. Wären auch extrem ungewöhnlich in dem Bereich, würde ich nicht drauf Tippen. Vom Foto her würde ich auf "Mini TOPLED" tippen. Ausmessen wird die Frage sicher beantworten.
     
  18. RedPuma

    RedPuma Forums Inventar

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    4.602
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oftersheim, Germany
    Mitgliederkarte:
    joar.. wenn ich die blöde Platine gelöst bekäme, würd ichs ja auch ausmessen [emoji30]
     

Diese Seite empfehlen

pkwteile.de