1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

kuehlerluefter im fruhjahr

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk6 / Fusion" wurde erstellt von vanguardboy, 2. April 2012.

  1. TS
    vanguardboy

    vanguardboy Forums Elite

    Registriert seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Mitgliederkarte:
    Gibtdpoch 2 Sensoren für die Temperatur oder? 1mal der Für das Kombiinstrument, und einmal für die Lüftersteuerung oder?

    Anzeige am Kombiinstrument funktuniert ja.

    Wenn ich den Sensor tausche, muss dann vorher das Kühlwasser abgelassen werden?
    Wenn ich das Thermostat tausche, kann man dann die alte Dichtung wiederverwenden, oder muss diese erneuert werden?
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. April 2012
  2. Gutscho

    Gutscho Forums Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Welver, Germany
    Mitgliederkarte:
    Du must vorher den Vorratsbehälter entlüften und eventuell einen Finger auf die öffnung vom Sensor halten, ja man sollte eine neue Dichtung nehmen
     
  3. TS
    vanguardboy

    vanguardboy Forums Elite

    Registriert seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Mitgliederkarte:
    Ist ja schön eng da . Ich Versuchs mal bei schönen Wetter .
     
  4. TS
    vanguardboy

    vanguardboy Forums Elite

    Registriert seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Mitgliederkarte:
    Hab mal im verstecken BC die Tempanzeige wärhend der fahrt laufen lassen.. Leiderzeugt er die temp nur in 10er stellen an ..

    10grad zeigt er an , tatsächlich 6grad .also 4C kann ich abziehen ..

    1. Wagen wird schneller warm

    2. Bis ca 15km fahrt -> Anzeige in der Fahrt bei 90C , im Stand 100C.. A
    Ab dem 16km -> Konstat 100C -> Lüfter laufen jetzt fast immer mit ab dem zeitpunkt.

    Untererschlauch, oberflächen temp: 22C
    Oberer temp: 80C

    Kühler, oberflächentemp oben 85C ca
    Mittig 50C
    unten 20C


    Ja der eine Sensor im Thermostatgehäuse, ist für die Lüftersteuerung sowieo Temp anzeige innenraum zuständig.
    Abgezogen -> Lüfter lief, Temp anzeige blinkt innen..


    Auf der ab bekomme ich ihn nur auf 90C laut anzeige .. also zwischen 86 und 96C ..

    Und ich fahr Samstag zum reklamieren in die Werkstatt
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2012
  5. TS
    vanguardboy

    vanguardboy Forums Elite

    Registriert seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Mitgliederkarte:
    wie ich service liebe .. Freie werkstatt hat osterfrei, Ford arbeitet nicht am we, und ich denke es ist was größeres, nämlich die ZKD.

    Als ich versucht hab mal nachträglich das system zu entlüften, hab ich den gaszug gezogen, und dann schön schaumiges zeug im Ausgleichsbehälter gehabt :/
     
  6. TS
    vanguardboy

    vanguardboy Forums Elite

    Registriert seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Mitgliederkarte:
    So hab paar mehr daten :D das Kühlwasser wird nie ueber 105grad warm. Also nicht schädlich für den Motor,

    Fehlerspeicher hab ich selber ausgelesen.
    Wieder ist der Fehler P0693 Kühlerlüfteransteuerung 2
    -signal unplausibel
    (denke die 2 steht für Klimaanlagen lüfter)?

    und

    P0646
    A/C Klima-Relais steuerung
    -signal zu Niedrig.

    Bei 4Grad Außentemp:

    Im Stand , steigt die Temperatur bis 105Grad an, Lüfter schaltet sich dazu -> Kühlt dabei auf 96grad runter.
    Temperatur steigt ca 5-7min wieder auf 105grad , Lüfter kühlt wieder runter auf 97C
    Obererschlauch heiss oberflächen temp: 85C
    Unterer : 50C

    Auf der Autobahn mit 140km/h ist die Temp bei ca 98 bis 102C

    In der Stadt mit 60km/h zwischen 100-105C
    Obererschlauich 85C
    unterer war wieder nur bei 24C nach dem anhalten..

    Kühlmitteltempsensor kann ich auch auschließen. 5Grad aussentemp, fühler zeigt 5Grad an..



    Frohe ostern.


     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2012
  7. deejayflow

    deejayflow Forums Semi-Profi

    Registriert seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    hi,
    also ich hab auch nen 1.3er 8v, und bei mir pendelt sich die temperatur zwischen 85 und 90 grad ein, bei aktuellen 10 grad plus (ausgelesen wärend der fahrt über odb2- stecker) an der ampel schnellt die temp aber ganz flott auf dezente 100 grad hoch, aber der lüfter schmeißt sich erst in die kurve, wenn er so um die 105 erreicht hat, schaff ich aber bei ner normalen ampelphase nicht oft,... der 1.3er hat zwei temperatursensoren, einer (wenn man von vorne draufschaut) rechts am motorblock relativ weit oben,... der sifft gerne (gehäusebruch oder dichtung),... den zweiten weiß ich noch nicht, wo ich ihn finde (der hat halt noch nie probleme gemacht :)), vielleicht steht der ja bei dir unter wasser und überbrückt sich selbst,...
     
  8. TS
    vanguardboy

    vanguardboy Forums Elite

    Registriert seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Mitgliederkarte:
    Ist nur ein Sensor für Lüfter und Anzeige in der Amatur hab ich getestet :D

    Irgendwas muss bei mir defekt sein , bin freitag in der Werke .
     
  9. deejayflow

    deejayflow Forums Semi-Profi

    Registriert seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    komisch, warum fragt der dann von der werke, welchen der beiden kw-temperaturfühler ich brauche,... strange,...
    ich bin morgen in der werke, wg. meinem anderen post,...
     
  10. TS
    vanguardboy

    vanguardboy Forums Elite

    Registriert seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Mitgliederkarte:
    Ford die tun was - ich hasse jetzt ja schon wieder Ford.

    Abgegeben, wollten Sich dann im laufe des Tages melden - pustekuchen.

    Bin dann vorbei gefahren, ja im leerlauf ist nichts augewöhnliches aufgefallen. Pumpe fördert, Verflüssiger und Lüfter sind i.o ..da kann man nichts machen ..

    Hab dann die angesprochen wegen Temperatur unterschied oberer unter kühlerschlauch - ja das könnte sein muss man auf verdacht tauschen..

    ahhh :/
     
  11. TS
    vanguardboy

    vanguardboy Forums Elite

    Registriert seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Mitgliederkarte:
    Glaub auch das ist ok so ..Ford ist auch nichts aufgefallen (im stand)

    Hatte letzens ein Unfall und der Kühler musste neu. Dabei wurde auch das Thermostat getauscht . 102Grad zeigt er noch an
     
  12. TS
    vanguardboy

    vanguardboy Forums Elite

    Registriert seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Mitgliederkarte:
    glaub hab das Problem gefunden :D aber kann mich auch irren..

    Alsooo bei 1700U/min hab ich bei fahrt eine Temp (60km/h) von 104grad konstant.. (mit lüfter an)
    Im Stand (750u/min) kühlt er mit Lüfter ein, die temp auf 94grad runter, steigt sofort wieder an..
    Im höheren drehzahlbereich (2500u/min) bei 60km/h habe ich eine Temperatur von 89-93grad..

    Ich denke das liegt da an der Wapu oder?
     
  13. TS
    vanguardboy

    vanguardboy Forums Elite

    Registriert seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Mitgliederkarte:
    Problem ist gelöst.

    Hab im august 2016 die wapu Sicherheitshalber getauscht. Brachte kein besseres ergebniss 104grad und immer lüfter an.

    Letzten monat ist das thermostatgehäuse undicht geworden. Komplett gegen ein neues mit thermostat etc gewechselt und zack..

    Kühlwasser schwankt bei 50-80kmh bei 90-95 grad. Ab 90-110 kmh ca 87-92grad. Und der Lüfter läuft bisher nicht mit wie vorher. Wie auch der schaltet erst bei 106grad zu. Läuft nun ca 10grad kühler .
     
  14. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Mythos

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    205
    Ort:
    Kingston, Jamaika
    hat aber ganz schön lange gedauert ;) 4 jahre um festzustellen das das thermostat nicht richtig öffnet
    und das auch noch indirekt , ohne die undichtigkeit würest immernoch so rumfahren ?
     
  15. TS
    vanguardboy

    vanguardboy Forums Elite

    Registriert seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Mitgliederkarte:
    Ja würde sonst immer noch so rumfahren. Ford selbst sagte ja das die Temperatur normal sei. Und der wagen ja nie überhitzte.
     
  16. Cosmic

    Cosmic Forums Inventar

    Registriert seit:
    30. Juli 2004
    Beiträge:
    7.984
    Zustimmungen:
    6
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Köln, Germany
    Mitgliederkarte:
    naja, wenn er bei minustemps aber die Lüfter anhaut bei der Kaffeemaschine da vorne drin sollte man dochmal nachsehen warum da was wie warm wird.
     
  17. TS
    vanguardboy

    vanguardboy Forums Elite

    Registriert seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Mitgliederkarte:
    Es war ja egal ob -5 oder 35 plus. Temp immer bei 102-106 grad. Und das ist wie gesagt noch die normal Temperatur. Selbst ford sagte ja alles i.o
    Kühler wurde ja auch heiss.
     
  18. 404

    404 Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    4.066
    Zustimmungen:
    78
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Meiner war im Winter fast ohne Kühlwasser (Thermostatgehäuse gerissen) noch zweistellig. Lüfter ist erst 3km nach der Autobahn (>100km) an einer Ampel angegangen. Sonst läuft der vllt. an 2 Tagen im Sommer (abgesehen von AC Betrieb)

    Permanent 102 ist nicht direkt kritisch, aber definitiv auch nicht normal.
     
  19. Cosmic

    Cosmic Forums Inventar

    Registriert seit:
    30. Juli 2004
    Beiträge:
    7.984
    Zustimmungen:
    6
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Köln, Germany
    Mitgliederkarte:
    darum gehts ja nicht, natürlich hält der Temp mit allen Mitteln, aber gucken sollte man dann doch vielleicht mal ;)
     
  20. TS
    vanguardboy

    vanguardboy Forums Elite

    Registriert seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Mitgliederkarte:
    Es wurde ja geguckt von ford ;) nur gab es kein anlass wapu oder thermostat zu tauschen .
     

Diese Seite empfehlen