1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Lenkgetriebedeckel aufbekommen..

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk3" wurde erstellt von HellFire85, 6. Mai 2005.

  1. HellFire85

    HellFire85 Forums Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2003
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Hi Leutz
    Hab auch mal das Problem, dass meine Lenkung spinnt
    Kreuzgelenk ist es nicht.
    Nun hab i gelesen, dass man einfach mal ein bissel Öl ins Lenkgetriebe kippen soll...
    Aber wenn das Lenkgetriebe, das Ding direkt unter dem Kreuzgelenk sein soll, hab i kein Plan wie ich da einen Deckel auf machen soll.
    Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen

    Thx schonma im voraus
     
  2. blacki

    blacki Forums Inventar

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    6.956
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    um den deckel auf zu bekommen muss das kreuzgelenk aus dem weg, also abmachen

    ist ähnlich wie nen verschluss bei ner brotdose wenn ich nicht irre


    öm statt öl nimmste schmier oder lagerfett .........
     
  3. TS
    HellFire85

    HellFire85 Forums Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2003
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Macht es denn einen Unterschied, ob ich Servo habe oder nicht?
    Denn i hab Servo
    Also einfach nur unten am Kreuzgelenk die Schellen ab und gut?
     
  4. zapper

    zapper Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    9. Oktober 2001
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Neukruger Str. 75, 18273 Güstrow, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Wenn du Servo hast, is schon Öl im Lenkgetriebe, vorrausgesetzt der Voratsbehälter ist voll. ;) Ansonsten ist es ne Sch... Arbeit das aufzumachen. Denn wie bereits erwähnt wurde muß dafür das Kreuzgelenk raus, was bei speziell bei Servo komplett mit der Lenksäule ausgebaut wird. Dann ist auf dem Eingang der Lenkung ne Fettkappe, darunter ist ein Sicherungsring der den Simmerring sichert. Den Simmerring bekommst du wiederum nicht raus ohne ihn zu zerstören.

    Und das alles beim 16V... einmal und nie wieder. :D
     

Diese Seite empfehlen