1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mal wieder ein prob mit der Lenkung

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk3" wurde erstellt von HellFire85, 19. Mai 2005.

  1. HellFire85

    HellFire85 Forums Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2003
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Hi Leutz
    Gleich am Anfang: Ja ich hab in der Suche gesucht aber nix passendes gefunden.
    Nu bei mir siehts so aus, dass meine Lenkung seit neuestem schön schwer geht. Wenn ich das Lenkrad loslasse zieht meine FOFi mal mehr, mal weniger doll nach rechts. Und wirklich nach rechts drehen tut sich das Lenkrad dann auch nicht sondern es stockt (oder springt) so in 2cm schritten nach rechts.
    Machnmal wenn ich nach Links lenke, merke ich einen richtig großen Widersatnd. So als ob ich gar nicht erst nach Links lenken kann.

    So nun zur Behebung:
    >Hab Servo<
    Die beiden Kreuzgelenke hab ich jetzt sowas von gefettet, da kann es eigentlich nicht dran liegen. Die Manschetten hab auch keine Risse oder so.
    Das wars dann auch mit der Fehlerbehebung von meiner Seite aus.

    Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen
    Ansonsten steht nächste Woche zum erstmal nach zwei jahren Werkstatt an.

    MFG OEB
     
  2. SkyNet

    SkyNet Forums Semi-Profi

    Registriert seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Mhh, villeicht Keilriemen... das der zu lose ist und an der Servopumpe durchrutscht...
     
  3. TS
    HellFire85

    HellFire85 Forums Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2003
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Ne das ist es nicht. Hab da vor kurzem eerst einen neuen drauf gemacht und der sitzt bomben fest
     
  4. FoFiFahrerIn

    FoFiFahrerIn Forums Bewohner(in)

    Registriert seit:
    4. April 2003
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Hmmm das häuft sich ja in letzter Zeit. Hab da auch was mit der Lenkung...auch SERVO.

    Und zwar hab ich Spiel in der Lenkung...ziemlich viel. Weis aber nicht, ob`s an der Lenkung selber liegt oder doch an was Anderem. :-?

    Ein Knacken hab ich auch, aber schwer zu lenken geht es nicht.
     
  5. Marxi

    Marxi Forums Inventar

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    1.957
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    spiel in der lenkung heißt doch am meisten kreuzgelenk oder ?!

    so wars bei mir zumindest !
    und oder halt spurstange(kopf)?!
     
  6. D.J.C

    D.J.C Forums Semi-Profi

    Registriert seit:
    14. Februar 2004
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Ja bei mir war das damals auch so war das Kreuzgelenk hatte auch oft das sich beim lenken nur durch ruckartiges bewegen das Lenkrad in die gewünschte richtung bewegen ließ!
     
  7. Marxi

    Marxi Forums Inventar

    Registriert seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    1.957
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:

    ich mein das kreuzgelenk im motorraum?! das gibts nich einzeln? :eek:

    hm das is ja ätzend!?

    wie siehst mit den spurstangen aus? haben die köpfe schon spiel? :wink:
     
  8. TS
    HellFire85

    HellFire85 Forums Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2003
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    So ich ware gerade mal bei Ford und hab nachgefragt.
    Der meinte, es wird wohl entweder was mit nem Gelenk an der Spurstange sein oder irgendwas mit einer Haltestange oder so.
    Wie bekomme ich denn raus, was es jetzt genau ist?
     
  9. TS
    HellFire85

    HellFire85 Forums Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2003
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    So ich habe mir das ganze mal bei nem befreundeten KFZ Mechanicker reingezogen und dabei haben wir festgestellt, dass vom Linken Reifen die Karkasse im A**** war. Also neuen Reifen gekauft und nu is alles wieder gut. Dabei hab ich gemerkt, dass das schon ist, seitdem ich den Wagen habe. Denn wenn ich gerade ausfahren wollte war mein Lenkrad immer ein Stück nach Links gedreht. Das is nu wech.
     

Diese Seite empfehlen