1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Querlenker und Bremsschläuche....

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk3" wurde erstellt von HellFire85, 29. August 2005.

  1. HellFire85

    HellFire85 Forums Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2003
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Hi Leute
    Also ich war letztens beim TÜV und der sagte mir ich muss zwei Querlenkerbuchsen erneuern und die hinteren beiden Bremsschläuche.
    Nun hab ich zwar die suche benutzt aber nirgends gefunden wie ich genau die Querlenker ausbaue. Also als erstes das Rad ab und dann??

    Und das mit den Bremsschläuchen... einfach ab machen, neue ran, bremse entlüften und gut?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen

    Greetz
     
  2. Dompe

    Dompe Forums Weiser

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Rad ab udn dann die stoßdämpfer entspannen. Dann kannste unten am Querlenker das Geleng ausbauen und dann alle schrauben lösen und raus damit. Ist ansich an einem vormittag gelaufen wenn man keine richtige werkstatt @ home hat


    Greetz Domp0r
     
  3. Fofiferrari

    Fofiferrari Forums Anfänger(in)

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Re:

    Ich greife diesen alten Thread nochmal auf in der Hoffnung mehr Informationen zu erhalten. Ich möchte meine Querlenker selber OHNE! Hebebühne tauschen. Ist das möglich? Was meinst du mit "entspannen" der Feder? Zudem wie muss ich das Kugelgelenk raushebeln?

    Hoffe noch auf Antwort, auch nach zwei Jahren Delay...

    LG Fofiferrari

    PS: An nem BMW kann ichs, allerdings haben wir dafür in der Regel ne Hebebühne..
     
  4. Maica

    Maica Forums Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    6.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Voerde, Germany
    Mitgliederkarte:
    So also mal zu deinem Problem.

    Querlenker ohne Bühne wechseln, ja es geht.

    1. Radmuttern nur eben lösen
    2. Auto aufbocken
    3. Absichern Bock drunterstellen
    4. Radmuttern abschrauben und Rad abnehmen
    5. Schraube vom Traggelenk rausmachen, Mutter sollte 17er SW sein
    Schraubenkopf ist Torx größe weiß ich gerad nicht meine 45 oder so,Schraube
    mit einem Durchtreiber und Hammer rauskloppen. Achtung nicht das Gewinde
    Plätten. Am besten Schrauben neu besorgen die reißen beim Festschrauben
    gerne ab.
    6. Traggelenk mit nem Montierhebel raushebeln, wenns nicht so einfach geht2-3
    Schläge mit dem Hammer von oben auf den Querlenker
    7. Beide Schrauben hinten an den Querlenkern losschrauben. Von unten sollte
    es 15er von oben 18er Schlüsselweite sein.
    8. Federbein zur Seite drücken und Querlenker rauswurtschtln
    9. Büchsen und oder Querlenker erneuern.
    10. Querlenker wieder einbauen, in umgekehrter Reihenfolge.
    11. Spur einstellen lassen. Kosten ca 45€

    Alle Angaben ohne Gewähr ;-)
     
  5. Flaming June

    Flaming June Forums Inventar

    Registriert seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    3.296
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    muß man bei querlenker wechsel die spur einstellen laßen???

    hab auch neue drin,..........
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2008
  6. shufl

    shufl Forums Weiser

    Registriert seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Ne, brauch man nicht:wink:
     

Diese Seite empfehlen