Rost an den vorderen Domen

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk1/Mk2" wurde erstellt von clasher, 9. Dezember 2017.

  1. FBD II

    FBD II Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    17. Juni 2007
    Beiträge:
    3.513
    Zustimmungen:
    122
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    36211 Alheim
    Stimmt.
    Aber wenn dann doch alles an mir hängen bleibt..............

    Allerdings : man fährt viel entspannter bei diesem Motor.
    Verbrauch 4,2 - 4,4 Ltr.
     
  2. XR2

    XR2 Forums Inventar

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    12.087
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Tittenkofen
    Dann spricht Papa ein Machtwort, damit der Filius sich ein Auto kauft, das nur bißchen Kosmetik braucht? :)


    Entspannt ist das aber nur an der Tankstelle. Im fließenden Verkehr ist es dann doch eher die Leistung und das Drehmoment, die entspannend wirken. ;)
     
  3. TS
    clasher

    clasher Forums Profi

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Mespelbrunn, Germany
    Die Mutter wurde ja garnicht richtig fest als sich schon die Scheiben verformt haben ;-)
    Wahrscheinlich sollte ich es machen wie du und hier einfach mal die Profis ran lassen, es fällt mir aber immer verdammt schwer meine Autos weg zu geben :-(

    Der Escort gefällt mir auch richtig gut, aber nach einem Fiesta konnte ja nur ein Fiesta kommen.
    Wobei ich bei den Sitzen noch nach einer Alternative suchen muss, habe immer dass gefühl dass ich umkippe ^^

    Gruß oLLi
     
  4. XR2

    XR2 Forums Inventar

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    12.087
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Tittenkofen
    Ich geb den XR2 nicht aus der Hand. Da stand ich die ganze Zeit daneben als der das gemacht hat.

    Die Seriensitze der nicht-Sportmodelle waren bis einschließlich 3er Fiesta eine Katastrophe. Ab 96 wurds besser, seit dem 09er sind die Sitze selbst in den Basismodellen vom Seitenhalt her in Ordnung.

    Beim 2er bieten sich natürlich die Sitze vom XR2 an, aber erstmal bekommen. Die Sitze vom Escort 3/4 passen ohne Änderungen auf die Sitzschienen, auch die Sportsitze ausm RSi und die Recaros aus den Turbos. Wenn ich mich recht erinnere, gilt das auch für die Sitze ausm Sierra. Für Sitze ab 90 brauchts Anpassungsarbeit, also auch die Recaros ausm Escort RS2000 16V oder die Ohrensessel aus den 16V. Problematisch werden modernere Sitze, die "vollintegriert" sind und individuelle Verkleidungen etc. haben, das lohnt i.d.R. nicht.


    EDIT: P.S.: Vorsicht bei den Sitzen der XR-Modelle Escort 3/4. Die meisten davon, und ALLE vom Escort 4 sind Schrott. Sehen gut aus, aber die Seitenwangen sind ruckzuck durch und dann sitzt man mit den Oberschenkeln aufm harten Metallrahmen. Finger weg. Die Recaros (und ich glaub auch die allerersten Sitze aus dem XR3) haben diese Probleme nicht.
     
  5. MBNalbach

    MBNalbach Forums Bewohner(in)

    Registriert seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    SAARLOUIS
    Was ist eigentlich mit deinem xr2? Angemeldet und fährt oder steht sich die Reifen eckig?
     
    FBD II gefällt das.
  6. XR2

    XR2 Forums Inventar

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    12.087
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Tittenkofen
    @FBD II was GENAU gefällt Dir daran? :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2020
  7. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Mythos

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    219
    Ort:
    Kingston, Jamaika
    Die eckigen Reifen;)
     
    FBD II gefällt das.
  8. TS
    clasher

    clasher Forums Profi

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Mespelbrunn, Germany
    Ja, ich wäre auch gerne dabei wenn etwas an dem Fahrzeug gemacht wird aber ich befürchte durch die Corona Situation ist das nicht möglich.
    Was mir noch aufgefallen ist, mit Beifahrer zieht er stärker nach rechts.
    Aber auf kurz oder lang werde ich nicht um eine professionelle Einstellung herum kommen.

    Da ich mir sorgen um die Teileversorgung für den kleinen gemacht habe gabs jetzt noch ein Spenderfahrzeug, natürlich auch wieder ein Diesel.
    Die Türverkleidungen dort sind etwas anders aufgebaut, das muss ich mir noch einmal genauer ansehen.

    Wegen den Sitzen werde ich nur XR2 Sitze verwenden können um den H Status nicht zu verlieren, oder ich riskiere es und hoffe es fällt nicht auf.

    Gruß oLLi
     

    Anhänge:

  9. XR2

    XR2 Forums Inventar

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    12.087
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Tittenkofen
    Gibt nur zwei verschiedene Typen von Türverkleidungen. Die hohen (Ghia, XR2 etc.) und die niedrigeren. Letztere sind glatt mit aufgesetzten Griffen und kleinen Türtaschen. Die hoheren sind anders ausgeformt und Griffe und Türtaschen sind... nennen wir es mal "teilintegriert". Tauschen nur bedingt möglich, da die Bohrungen an den Türen z.T. unterschiedlich sind und oben eben je nach Ausführung total fehlen.

    Das mit den Sitzen würde ich nicht so problematisch sehen. Klar kommts wieder auf den Prüfer an, aber zeitgenössisches Zubehör ist grundsätzlich in Ordnung. Auf dieser Grundlage sind auch neue Sportsitze kein Negativkriterium. Ansonsten kann man wie oben bereits erwähnt auch die Ohrensessel ausm Fiesta3 16V oder die Recaros aus dem Escort 5 RS2000 16V nehmen, die kann man recht gut noch anpassen. Sollte mit H auch funktionieren wenn der Prüfer kein Paragrafenreiter ist. Und die Sitze bekommt man in brauchbarem Zustand doch noch leichter/billiger als gute Recaros ausm Escort Turbo oder Sierra Cosworth. ;)
     
    clasher gefällt das.
  10. TS
    clasher

    clasher Forums Profi

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Mespelbrunn, Germany
    Du bist ja spitze, danke für die Infos!

    Hatte gehofft eventuell die Türpappen tauschen zu können, da sich bei meinen stellenweise der Bezug ablöst.

    Die Ohrensessel hatte ich in meinem GFJ verbaut und bin sie auch knapp 200tkm gefahren, die könnte ich bei gelegenheit mal reinstellen und mir das ganze anschauen.
    Aber ich befürchte die sehen im 2er Fiesta etwas zu klobig aus.
    Zumindest könnte ich die erstmal einbauen und zur HU einfach tauschen und mich dann in Ruhe nach guten Recaros umschauen.

    Gruß oLLi
     
  11. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Mythos

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    219
    Ort:
    Kingston, Jamaika
    Mit etwas Anpassung bekommt man die hightlevel verkleidungen auch an die lowlevel Türen.
     
  12. XR2

    XR2 Forums Inventar

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    12.087
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Tittenkofen
    Keine Ursache. Ford-community.de, hier werden Sie geholfen! ;)

    Die unteren Löcher sind bis auf eins oder zwei gleich. Je nachdem, wie man Türverkleidungen und Türen kombiniert, fehlen oben die Löcher oder die Türverkleidung verdeckt die Löcher (evtl. einschließlich Öffnung für innenverstellbaren Spiegel) nicht. Die Griffschalen unter den Öffnern sehen ähnlich aus, sind aber unterschiedlich. Die Hülsen für die Türpins sind auch unterschiedlich. Und während die einfache Türverkleidung am Griff einfach mit zwei Blechschrauben direkt in der Tür befestigt wird, ist da bei den höherwertigen Ausstattungen ein Blech aufgenietet. Das waren jetzt so die Unterschiede, die mir einfallen.

    Ja, die Ohrensessel sind schon ordentliche Brocken. Auch im 3er Fiesta tragen die recht ordentlich auf.

    Denk aber dran, eintragen müßtest Du die strenggenommen, auch wenns Fiesta-Sitze sind. ;)

    Alternativ zu Recaros schau nach König-Sitzen. Die sind oft günstiger zu bekommen.

    Bin mir nicht sicher, ob das der Preis für EINEN Sitz sein soll, aber wenn der für zwei ist, wär der Preis heiß... Falls es tatsächlich echte sind, aber sieht fast danach aus!? Trotzdem vorsicht bei solchen Angeboten.

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...c-mit-abe-neu-mit-rechnung/603251535-223-1656

    Die hier wären nicht nur zeitgenössisch, sondern NOS. Müßte man fast zugreifen!

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...-top-zustand-speicherfund/1453014194-223-5483


    Die Recaros aus dem Escort RS2000 16V sehen so aus (sind wahrscheinlich sogar genau solche), brauchts aber Adapter, damit die auf die Laufschienen passen.

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/vw-ford-bmw-opel-recaro-sportsitze/1413683318-223-3369


    Jens hatte in seinen XR2 oft die CRX-Sitze drin. Gabs immer wieder für kleines Geld, tolle Halbschalensitze in "alter" Optik. Nur eben mit CRX-Logo in der Lehne. ;)
     
  13. FrauHolle

    FrauHolle Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    26
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Valencia, Spanien
    Ohrensessel hab ich in einem 2er Fiesta drin, die sind super bequem und fährt sich prima, kann ich nur empfehlen.
    Ich hätte auch noch einen Satz herumstehen unbekannter Herkunft. Die haben sogar Netztaschen hinten dran.

    Ich mag die Sitze so gern, dass ich mir auch welche auf Ikea Unterteile geschweißt hab als Besucherstühle oder zum Ausruhen, in der Schrauberhalle. Die waren aber schon schlecht vom Zustand her.

    Übrigens, die Links im Vorigen Beitrag sind mit Vorsicht genießen:

    Der erste Link der Preis ist nicht für 2 Sitze, wie Du schreibst "XR2" sondern: "Der Preis gilt pro Sitz bei der Abnahme von 2 Stück in der Farbe Kunstleder Schwarz, Nahtfarbe nach Wunsch." (steht drin).

    Der zweite Link ist nicht "NOS" sondern die waren eingebaut, der Verkäufer weiß nicht wie lange oder wo.

    Würde beides nicht kaufen.

    Die Zeiten wo man für 300,- einen brauchbaren Satz Recarositze bekommt (Benzin nicht gerechnet) sind scheinbar vorbei... Oh Mann!
     
  14. XR2

    XR2 Forums Inventar

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    12.087
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Tittenkofen
    Adlerauge sei wachsam! ;) Gut daß wenigstens einer aufpaßt. Aber ich habs Kleingedruckte nicht gelesen und hab gesagt man soll genau schaun.

    Trotzdem find ich den zweiten Satz super. Wenn man den auf 450-500 runterhandelt wär daran gar nix auszusetzen. Auch wenn sie vielleicht nicht neu sind sehen die extrem gut aus.
     
  15. TS
    clasher

    clasher Forums Profi

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Mespelbrunn, Germany
    Hallo,
    ich habe mich ja schon wieder ewig nicht gemeldet.

    Ich bin den Fiesta jetzt 2 Jahre lang und ca 40.000km gefahren. Das Auto wurde in der salzfreien Zeit als ganz normales Alltagsauto genutzt und ich bin absolut zufrieden damit. Der schnellste ist er nicht aber für den alltäglichen Verkehrswahnsinn reicht es locker, ich habe auch immernoch leute vor mir die gerne schneller fahren könnten.

    Nach den Schweißarbeiten wurden noch einmal alle Hohlräume mit Mike Sanders geflutet. Zusätzlich bekommt der Unterboden jeden Winter eine frische schicht Mike Sanders da ich das Auto auch zur Jagd nutze und auf den Feldwegen das Wachs mit der Zeit von den Grashalmen abgerieben wird.
    Aus dem weißen Schlachter habe ich nun die Sitze übernommen, dieses sind noch viel straffer als die alten und ich bin damit sehr zufrieden.
    Die nicht so schick gewordene Motorhaube habe ich noch einmal neu Lackiert und mit dem Ergebnis kann ich jetzt leben.
    Die HU im August hat der kleine ohne Mängel bestanden und der Prüfer war auch sehr angetan.

    Für den Winter habe ich mir noch vorgenommen einen Tempomaten zu verbauen, Ölwechsel und Zahnriemenwechsel zu machen, neues Wachs am Unterboden und die Einspritzpumpe leckt etwas das würde ich noch beheben.

    Ansonsten freue ich mich schon auf die nächste Saison mit ihm.

    Gruß oLLi

    Viele Bilder habe ich in der Zeit leider nicht gemacht aber hier habe ich einmal was für euch raus gesucht.

    Fiesta regen.jpg

    Das ist die frisch lackierte Motorhaube
    fiesta motorhaube.jpg
    fiesta farbunterschied.jpg

    Im Sommer hat er nochmal überall ordentlich Fett verloren
    Fiesta schwitzt.jpg

    Und so sah es aus als ich den Unterboden mit Wachs versiegelt habe
    fiesta unterboden wachsen.jpg
     
  16. XR2

    XR2 Forums Inventar

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    12.087
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Tittenkofen
    Einspritzpumpe? Der Thread ist ja schon älter, welcher Motor ist da an Bord? Sowas gabs ja nur im Diesel und im 1,4i. Bei beiden ist ein Tempomat ein wenig... nennen wir es mal "optimistisch". :D

    Aber ich finds gut, daß endlich auch mal jemand den 2er zu schätzen weiß. Gefühlt will jeder nur einen 1er haben. Und das mit dem Fett wär mir sowas von egal, wenn die Frontmaske noch so gut aussieht. ;)
     
  17. TS
    clasher

    clasher Forums Profi

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Mespelbrunn, Germany
    Hi,
    es ist ein Diesel. Dass der Tempomat sich nur bedingt einsetzen lässt ist mir bewusst aber auf geraden Strecken wird er schon funktionieren. Mir geht es auch hauptsächlich darum bei längeren Fahrten in der Urlaub einfach mal den rechten Fuß entlasten zu können. Bei meinem GFJ hatte ich mir so ein Handgas gebaut welches man fest stellen konnte das hat auch wunderbar funktioniert.

    Perfekt ist die Frontmaske leider auch nicht, auf der linken Seite war mal ein Unfall und auf der rechten Seite war am Übergang zum Kotflügel auch etwas Rost, daher wurde auch so fleißig gefettet. Bisher bin ich mit dem Mike Sanders echt zufrieden, hatte da schon Reparaturen die nicht so lange gehalten haben.

    Gruß oLLi
     
  18. XR2

    XR2 Forums Inventar

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    12.087
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Tittenkofen
    Oh, eine Wanderdüne! ;)


    P.S.: Was verbraucht das Ding denn im Alltag? (nicht Kurzstrecke)? Bei den Werksangaben bekommen sogar moderne Diesel feuchte Augen...
     
  19. TS
    clasher

    clasher Forums Profi

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Mespelbrunn, Germany
    So langsam ist er wirklich nicht, auf der Autobahn reichts für alle LKWs und auf der Landstraße vorallem wenn es kurvig wird sind mir oft alle andern zu langsam. Bis 140km/h merkt man auch noch dass er "beschleunigt" und darüber hinaus sind mit viel Anlauf auch mal 170km/h laut Tacho drin. So wird er aber selten gequält, meist so 110 bis 120 auf der Autobahn. Der Verbrauch liegt dabei immer unter 5 Litern, so 4,5 bis 4,8 Liter auf 100km sind eigentlich der Durchschnitt. Das sparsamste waren mal 4,2L/100km.
    Ich bin ja noch immer auf der Suche nach einem GFJ Diesel mit 5 Türen, leider sind die Diesel so gut wie ausgestorben.
    Gruß oLLi
     
  20. XR2

    XR2 Forums Inventar

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    12.087
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Tittenkofen
    Der 1,1er lief damals auch mit gut 170 nach Tacho im fünften Gang die A8 in Richtung Brunnthal-Dreieck. Aber ja, der Weg dahin... ;)

    Alternativ einen 3er Benziner und den 1,8er TD aus dem Escort einbauen. ;)