1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Scheinwerfer

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk8" wurde erstellt von El Larso, 2. Juli 2017.

  1. El Larso

    El Larso Forums Semi-Profi

    Registriert seit:
    26. November 2007
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster, Germany
    Mitgliederkarte:
    Moin,

    habe den Fiesta die letzten Jahre nicht beachtet.
    Ist es stand heute immer noch so, das popelige Halogen-Scheinwerfer verbaut werden?
    Wie sieht es beim MK8 aus?! Wird dieser wohl mit Xenon oder gar LED Scheinwerfer zu kaufen sein?

    Ich interessiere mich für den Fiesta Vignale, der nach den Sommerferien bestellbar sein soll.
    Sollte es diesen aber nicht mit mindestens Xenon geben, dann hat sich das schon wieder erledigt.

    Was meint ihr?
    Springt Ford wie Opel (Astra) im unteren Mittelklasse Segment auf LED Scheinwerfer auf oder verpennen sie es?

    Grüße
     
  2. XR2

    XR2 Forums Inventar

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    12.047
    Zustimmungen:
    125
    Ort:
    Tittenkofen
    In den aktuellen Veröffentlichungen von Ford steht nichts. Projektionslinsen mit LED-Tagfahrlicht.


    Man darf allerdings auch den Fiesta nicht mit dem Astra vergleichen, der spielt in einer ganz andern Liga (bzw. Fahrzeugklasse). Gegenstück zum Fiesta sind u.a. Polo und Corsa! Auch wenn der Fiesta inzwischen so groß ist wie damals unser Audi 80, ist er nach wie vor ein Kleinwagen.

    Der Astra ist mit dem Focus zu vergleichen.
     
  3. TS
    El Larso

    El Larso Forums Semi-Profi

    Registriert seit:
    26. November 2007
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster, Germany
    Mitgliederkarte:
    Ja stimmt. Hatte mich vertan.
    Der Corsa ist das Gegenstück zum Fiesta...
     
  4. TS
    El Larso

    El Larso Forums Semi-Profi

    Registriert seit:
    26. November 2007
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster, Germany
    Mitgliederkarte:
    Der Vignale wird wohl diese Woche Konfigurier- und Bestellbar sein.
    Serienausstattung sind Projektionsscheinwerfer verbaut mit LED Tagfahrlicht und LED Rückleuchten.
    Bin mal gespannt, ob es hier andere Scheinwerfer in der Konfig gibt.
     
  5. Pille90

    Pille90 Forums Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mannheim, Germany
    Mitgliederkarte:
    Ist online. Hab gesehen, dass der ST-Line für 200€ Aufpreis die Projektionslinsen Scheinwerfer hat (also extra). Der Vignale hat die wie der Titanium Standardmäßig drin, allerdings gibt es keine Voll LED Scheinwerfer zur Auswahl, was ich bei einem Fahrzeug für das Jahr 2017 sehr schade finde. Audi hat's ja in den A1 auch reingepackt, da gibt es für Aufpreis auch Xenon. Der A3 hat die jetzt sogar immer dabei. Also da hätte man das dann auch anpassen können finde ich. Dann lieber doch den Fiesta ST oder ST200 Vorgänger kaufen, der jetzt günstiger verkauft wird. :D
     
  6. XR2

    XR2 Forums Inventar

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    12.047
    Zustimmungen:
    125
    Ort:
    Tittenkofen
    Tja, Audi versteht sich selbst ja auch als "Premiumhersteller". Und der A1 kostet schon im Basispreis ca. 4000 Euro mehr als ein Fiesta. Äpfel und Birnen sag ich da nur. Der Mini läuft auch als Kleinwagen, kostet auch deutlich mehr als der Fiesta und ich wette, da gibts Xenon auch, wenn wohl auch gegen Aufpreis.
     
  7. 404

    404 Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    89
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Xenon-Scheinwerfer kosten selbst beim Focus fast 1000€ Aufpreis und LED beim Mondeo gibt es nur in Paketen mit Aufpreis 1200-1400€. Beim Fiesta wären das über 10% des Grundpreises - der Kundenkreis, der das bereit wäre auszugeben, dürfte sich für Entwicklung- und Zulassung kaum lohnen. Wenn's dann durch kleine Nachfrage 2k€ Aufpreis sind, schreien alle "wucher"...
    Und wenn der Grundpreis entsprechend höher wäre, würde man einen beachtlichen Teil Kunden verlieren, für die der Preis das stärkste Argument ist.

    Ist ein netter Marketing-Zug, das Zeug in Kleinwagen einzubauen, um den Anschein von Exklusivität aufzubauen (funktioniert offenbar), Wirtschaftlich ist es in der Fahrzeugklasse leider Blösdinn.
     
  8. Pille90

    Pille90 Forums Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mannheim, Germany
    Mitgliederkarte:
    Ja das ist leider wahr. Ich verlange ja auch nicht, dass Ford das als Standard für alle Fiestas einpacken soll. Hätte es aber sinnvoll gehalten, dass LED oder Xenonscheinwerfer Einzug halten, dann aber gegen Aufpreis. Was ich zum Beispiel nicht verstehe ist, wieso schon wieder für den Trend kein Radio und auch keine Klimaanlage mit dabei ist (nur gegen Aufpreis mit Cool&Connect Paket I für 1.000€) und auch die Projektionslinsenscheinwerfer für den Trend, Cool&Connect und auch ST-Line entfernt wurden. Das bisschen Aufpreis hätten se auch gleich in die Grundausstattung packen können wie nach dem Facelift, als alle Trend Modelle die Linsenscheinwerfern mit Tagfahrlicht serienmäßig bekommen haben.
     
  9. 404

    404 Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    89
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Es gibt genug Leute, für die ein vierstelliger Neupreis der einzige Entscheidungsgrund für das Auto ist und genau dem Käuferkreis sind die Scheinwerfer meist total egal. Da Ford im Gegensatz zu manch anderem Konzern auf diese Kunden angewiesen ist, ist die Minimalausstattung halt wirklich minimal. Gerade bei Markteinführung ist der "ab x Euro" Preis nunmal das Aushängeschild. Daher normal, dass sowas gern erst mit einem Facelift kommt.
     
  10. Fordianer

    Fordianer Forums Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Mitgliederkarte:
    Genau das denke ich auch.
    Für einen solch kleinen Preis kann man halt nicht viele (bzw. keine) Extras erwarten. Wenn du deine LED oder Xenon zur Reparatur bringst, können gut und gern mal 1500-2500€ veranschlagt werden. Da ist es klar, dass man bei einem 10.000€ sowas nicht mit drin hat.
     
  11. Pille90

    Pille90 Forums Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mannheim, Germany
    Mitgliederkarte:
    Interessant finde ich jetzt aber den Beitrag hier: http://www.auto-news.de/test/einzel...enzsysteme-Neuer-Ford-Fiesta-im-Test_id_40363

    Im fünften Absatz steht, es wird ab Februar 2018 LED Licht angeboten:
    Verstehe jetzt bloß nicht, wieso das erst so spät kommt. Müssen das bestimmt noch designen oder so. :D
     
  12. TS
    El Larso

    El Larso Forums Semi-Profi

    Registriert seit:
    26. November 2007
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster, Germany
    Mitgliederkarte:
    In meinem Mondeo habe ich auch LED Scheinwerfer.
    Ja, klasse Teile. Leuchten verdammt gut!
    Aber ich will nicht wissen, was ein Scheinwerfer kostet, wenn dieser defekt ist.


    Ich habe mir jetzt aber trotzdem den Fiesta Vignale bestellt und der Mondeo findet einen neuen Besitzer.
     
  13. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Mythos

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    222
    Ort:
    Kingston, Jamaika
    was ist der grund warum man einen relativ neuen mondeo gegen einen fiesta tauscht ???
     
  14. TS
    El Larso

    El Larso Forums Semi-Profi

    Registriert seit:
    26. November 2007
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster, Germany
    Mitgliederkarte:
    Klasse Auto, auch wenn ein paar Dinge nerven, aber auch wuchtig/groß.
    Ich bin geschätzt 98% alleine mit dem Auto unterwegs und wozu brauche ich da so ein großes Auto?
    Es war damals nicht wirklich eine Vernunftanschaffung :D
    Deshalb bin ich froh, dass Ford einen technisch erwachsenen Kleinwagen herausbringt und die Größe reicht uns auch.
    Teilweise ist der Fiesta in meiner Konfig sogar besser ausgestattet als mein Mondeo.
    Der aktuelle Focus gefällt mir nicht, u.a. auch, weil es keine Vignale Edition gibt.
     
  15. XR2

    XR2 Forums Inventar

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    12.047
    Zustimmungen:
    125
    Ort:
    Tittenkofen
    Eben. Es muß nicht immer größer sein. 1-2x im Jahr wünsch ich mir ein größeres Auto, wenn ich etwas zu transportieren habe. Aber wozu hat man Freunde?
    Außerdem geht der Fiesta besser um die Ecken, braucht weniger und ist auch sonst im Unterhalt billiger.
     
  16. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Mythos

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    222
    Ort:
    Kingston, Jamaika
    leuchtet ein , aber ich würde mir nie sofort ein neues model kaufen was gerade mal auf den markt gekommen ist
    und wenn das stimmt was in dem artikel steht das ab 2018 das LED nachgeschoben wird , schon 3 mal nicht ,
    wenn man das von vorn herrein als absolutes muß auf der kaufargumentation stehen hat .
     
  17. TS
    El Larso

    El Larso Forums Semi-Profi

    Registriert seit:
    26. November 2007
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster, Germany
    Mitgliederkarte:
    Wenn man danach geht, muss man bis in aller Ewigkeit warten.
    Es wird immer was verbessert oder erneuert.
    Und diese LED Scheinwerfer News findet man aktuell nur bei dieser einen Quelle.
    6 Monate nach der Mondeo Übergabe kam Sync3 raus.
    Machse nix

    Kann aber gut sein, dass die LED für den Fiesta Active nachschieben...

    Und wegen Kinderkrankheiten: Das wird mein 3. Neuwagen in Folge und mit keinem hatte ich bisher Stress. Und wenn, dann habe ich einen Garantieschutzbrief für 7 Jahre und die Vignale Edition, wo ich kostenlos einen Leihwagen vor die Haustür gestellt bekommen.
    Aber da mache ich mir keine Sorgen.
     
  18. TS
    El Larso

    El Larso Forums Semi-Profi

    Registriert seit:
    26. November 2007
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster, Germany
    Mitgliederkarte:
    Das stimmt.
    Allerdings transportiere ich mit dem Mondeo schon keine großen, sperrigen Dinge, da ich nichts zerkratzen möchte.
    Ansonsten kommt Anhänger dran.
    Deshalb hat der Fiesta auch eine abnehmbare AHK.

    Ob er besser um die Ecken kommt... joa, wegen der Länge vielleicht schon.
    Verbrauch denke ich auch. Mal schauen wo ich lande.
    Rekord beim Mondeo waren 5,1l/100 km. Autobahn richtung NO und Tempomat auf 130 km/h.
    Das bei einer 2liter Maschine mit 150 PS.

    Der Fiesta wird den 1,5l TDCI mit 120PS drin haben und laut Werksangaben sollen kombiniert irgendwas um die 3,5l verbraucht werden.
    Gehe ich mal von kombiniert 4,5l aus.

    Steuern und Versicherung sind definitiv günstiger.
     
  19. Yogi

    Yogi Forums Anfänger(in)

    Registriert seit:
    3. Dezember 2003
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Melde mich auch mal wieder zu Wort...... es wird LED Scheinwerfer gegen Aufpreis geben. Wann genau kann ich nicht sagen, aber LED Scheinwerfer kommen definitiv.
     
    SnoopysFiesta gefällt das.
  20. TS
    El Larso

    El Larso Forums Semi-Profi

    Registriert seit:
    26. November 2007
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster, Germany
    Mitgliederkarte:
    Poste das mal im Motor Talk forum.
    Da wirste geköpft :D
     

Diese Seite empfehlen