1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Welche Antenne?

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Maxime, 30. November 2018.

  1. 404

    404 Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    4.074
    Zustimmungen:
    78
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Sinnvoll wärs, ja. Muss ja ohne Radio auch nicht laufen und für einen Splitter reicht die Leistung des Remote-Ausgangs allemal.

    Rot und Gelb kann man im Adapter bei Bedarf vertauschen, weil bei manchen Autos Dauer- und Zündungsplus andersrum sind, daher sind die streckbar.

    Wenn dem nicht so wäre, wäre der Empfang schon bedenklich schlecht. Je nach Standort bekommst du sogar Sender ganz ohne Antenne rein, da macht es dann auch keine großen Unterschied ob aktiv oder passiv Splitter.
     
  2. TS
    Maxime

    Maxime Forums Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Xanten, Germany
    Mitgliederkarte:
    Aber was ist genau der Remote Ausgang? Den ich am markiert habe. Also das Kabel was aus dem Radiostecker kommt?
     
  3. 404

    404 Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    4.074
    Zustimmungen:
    78
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Das ist der markierte. Wie der Name schon sagt, ein Ausgang zur Fernsteuerung anderer Geräte. Liegen +12V an, solange das Radio eingeschaltet ist.
    Historisch gesehen mal für das Ausfahren von Antennen gedacht, wird heute meist für aktive Antennen oder zum Schalten von Endstufen, aktiven Frequenzweichen o.Ä. genutzt. In der Serienausstattung des Fiesta hat der keine Funktion, daher ist er bisher auch nirgendwo angeschlossen.
     
  4. TS
    Maxime

    Maxime Forums Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Xanten, Germany
    Mitgliederkarte:
  5. travel

    travel Forums Anfänger(in)

    Registriert seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Duisburg, Germany
    Mitgliederkarte:
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2018
  6. TS
    Maxime

    Maxime Forums Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Xanten, Germany
    Mitgliederkarte:
    Ich hatte das +12V Kabel an das Remotekabel an dem Remotekabel. Ich habe den 2. Splitter noch Freitags bestellt und es kam am Samstag an.
     
  7. mangoldjakob

    mangoldjakob Forums Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2018
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Gschwend
    Mitgliederkarte:
    Das war bestimmt mal hilfreich. Ich werde es beim nächsten Mal genauso machen.
     
  8. vanguardboy

    vanguardboy Forums Elite

    Registriert seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Mitgliederkarte:
    Hab gestern auf die schnelle auch ein neues kenwood dab+ Radio eingebaut.

    Hab mir auch einen eightwood splitter ohne externe Stromversorgung besorgt um keine 2te Antenne zu verbauen. Hab aber einen anderen genommen der 14 Euro gekostet hat, wusste nicht ob nun dab und dab+ da ein Unterschied macht.

    In Hamburg läufts bisher super, guter Empfang. Das Radio soll angeblich auch automatisch bei schlechten dab empfang auf den UKW Sender wechseln

    Aber erstaunlich wie warm so ein Radio wird.
     
  9. XR2

    XR2 Forums Inventar

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    11.990
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Tittenkofen
    Das ist primär die Endstufe, die dafür sorgt, daß auch was aus Deinen Lautsprechern kommt. ;)
     
  10. 404

    404 Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    4.074
    Zustimmungen:
    78
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Kommt drauf an, was die Dinger außer Radio noch so alles tun. Sind ja längst keine reinen UKW zu Audio Transformatoren mehr. Digitaldecoding, Signalver-/-aufbereitung (EQ, DSP, Laufzeitkorrektur, Center-Signal rausrechnen, Umgebungsgeräusche kompensieren), Bluetooth, WLAN, LTE/NR, Netzwerkspeicher, Navigation, CAN-Bus Kommunikatiom (Tastenfelder, Drehknöpfe, etc. liegen mittlerweile alle auf dem Bus und umgekehrt soll das Kombiinstrument das ganze Infotainment-Zeug anzeigen). Digitales Displaysignal in HD-Auflösung mit APIX-Controller (seltener HDMI) da das ja nicht mehr zwingend eine Einheit ist, … Kommt ein Bisschen was zusammen.

    Meine aktuelle HU wird spürbar warm trotz eigenen Lüftern und die Endstufe ist (werkseitig) im Kofferraum und mit einem einem Lichtwellenleiter verbunden, die ist es nicht.

    Das alte Pioneer, das Ich im Fiesta hatte, war auch an der 2DIN-Front gut warm und konnte “nur“ UKW/USB/Bluetooth mit schlichtem LED-Matrix Display. Da war es vermutlich zu größeren Teilen die 4x50W Endstufe. Das Kassette 2500 war kalt, konnte aber auch nicht viel mehr als Analogradio auf 2x15W Ausgänge zu legen.
     

Diese Seite empfehlen