ABS-Kontrollleuchte leuchtet – mögliche Ursachen?

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk4 / Mk5" wurde erstellt von Piknockyou, 2. März 2023.

  1. Piknockyou

    Piknockyou Forums Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    Ford Fiesta 4/5 JBS (Facelift)
    1.3L ENDURA-E Benzinmotor 60 PS
    1.3L HCS EFI-Motor
    Motorkennbuchstabe: J4T
    HSN/TSN: 0928/929
    Erstzulassung: 04/2002
    mit Klimaanlage & Servolenkung
    VIN: wf0bxxgajb1g70390

    Hallo,

    Bremsen funktioniert nach wie vor einwandfrei.
    Eine Gefahrenbremsung hat mir auch in keiner Weise das Gefühl gegeben, nicht mehr Lenken zu können.

    Unter diesen Gesichtspunkten und unter Anbetracht des Fahrzeugmodells:
    Was sollte man sich als erstes anschauen lassen und Konsekutive danach, bis die Ursache gefunden wurde?

    LG
     
  2. 404

    404 Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    4.142
    Zustimmungen:
    95
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen, Deutschland
    Wahrscheinlichste Ursache würde ich schätzen sind die Raddrehzahlsensoren oder Sensorringe (oder die Stecker).

    Wenn die Möglichkeit besteht, Fehler auszulesen bzw. auslesen zu lassen, müsste sich das bestätigen lassen. Zumindest die Sensoren kosten auch nicht die Welt, aber 4 Stück auf Verdacht tauschen, um dann festzustellen es war die Gegenseite, muss ja auch nicht sein.
     
    Piknockyou gefällt das.
  3. Igel

    Igel Forums Neuling

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Karlsruhe, Germany
    Vermutlich ist ein ABS-Sensor defekt.
    Entweder über OBD auslesen welcher es ist oder die einzelnen durchmessen (https://forum.ford-community.de/threads/abs-sensor-funkionsprüfung.54722/). Früher hatte ich den Stecker am ABS-Block gezogen und von dort gemessen.

    Es gibt sogar ein Video dazu bei youtube:

    Wie hier beschrieben ist das größte Problem den Stecker rauszubekommen. Mache es auch wie derjenige aus dem Video und nehme den Akkuschrauber.
     
    Piknockyou gefällt das.
  4. TS
    Piknockyou

    Piknockyou Forums Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    Danke! Ich check erst einmal die Sicherungen morgen.
    Mit ODB + App müsste ich mich beschäftigen oder eben messen lassen.
     
  5. TS
    Piknockyou

    Piknockyou Forums Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    FYI:

    In der aktuellsten Version von
    "So wird's gemacht - Ford Fiesta von 1/96 bis 2/02 [...]"
    steht unter Sicherungsbelegung leider nur
    "FORD FIESTA 1/96 - 9/99".
    https://sowirdsgemacht.com/books/view/107

    Das führt dazu, dass sowohl optisch als auch von der Belegung her starke Abweichungen zu meinem realen Fahrzeug bestehen, was sowohl den
    "Hauptsicherungskasten im Innenraum" (S. 218)
    als auch den
    "Zusatzsicherungskasten im Motorraum" (S. 219)
    betrifft.

    Selbst in meiner Original
    "BEDIENUNGSANLEITUNG Fiesta" (Bestellcode: CG1379de 12/2000)
    (in meinem Fahrzeug) unter
    "Zentraler Sicherungskasten" (S. 127 - 128)
    ist die Belegung nicht ganz korrekt tabelliert.

    Es liegt deshalb noch zusätzlich bei
    "ERGÄNZUNG ZUR BEDIENUNGSANLEITUNG Fiesta" (Bestellcode: CG3425de 07/2001)
    wo unter
    "Zentraler Sicherungskasten" (S. 6)
    eine korrekte Belegung abgebildet ist.

    In der Original
    "BEDIENUNGSANLEITUNG Fiesta" (Bestellcode: CG1379de 12/2000)
    (in meinem Fahrzeug) unter
    "Zusatz-Sicherungskasten" (S. 131 - 132)
    ist die Belegung jedoch richtig abgebildet.

    Die Sicherungen, welche ABS betreffen sind im "Zusatz-Sicherungskasten" deshalb:
    24 30A
    26 30A
    28 3A

    Die Sicherungen waren alle heile.
    Ich hatte sie testweise trotzdem ausgetauscht.
    Ohne Erfolg.

    Als nächstes werde ich mich mit dem Auslesen beschäftigen.


    FRAGE:

    Gibt es die 2 Original-Dokumente auch als Download? Oder eine andere Quelle für die fahrzeugspezifische Sicherungsbelegung?
     
  6. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Mythos

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Kingston, Jamaika
    Online gibt es da in digitaler Form nix
    Wie lautet die ViN/FIN ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2023
    Piknockyou gefällt das.
  7. TS
    Piknockyou

    Piknockyou Forums Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    Hi.
    Siehe ganz oben:
    wf0bxxgajb1g70390
    Danke.
     
  8. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Mythos

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Kingston, Jamaika
    Die Sicherungen, welche ABS betreffen sind im "Zusatz-Sicherungskasten" deshalb:
    24 30A
    26 30A
    28 3A
    Komplett richtig .
    20230305_201834.jpg
     
    Piknockyou gefällt das.
  9. TS
    Piknockyou

    Piknockyou Forums Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    Gibt es eine digitale Quelle für mich frei zugänglich?
    Ich würde mich freuen, wenn du mir die schematischen Abbildungen & Tabellen von Haupt- und Zusatzsicherungskasten senden könntest.
    Vielen Dank!
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2023
  10. TS
    Piknockyou

    Piknockyou Forums Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    Nach ODB-Fehlerauslesung ist es ein defekter ABS-Sensor vorne links (Fehlercode: C1155). Ist ausgetauscht und Fehlerspeicher gelöscht. Alles gut. Danke!
     
    404 gefällt das.