1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Airbag leuchtet ab und zu auf wenn es warm heiß draussen ist.

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk7" wurde erstellt von Jaszu, 20. Juli 2021.

  1. Jaszu

    Jaszu Forums Fortgeschrittene(r)

    Registriert seit:
    3. April 2009
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cologne, Germany
    Mitgliederkarte:
    Hallo Leute,

    seit kurzem hab ich festgestellt das meine Airbag Lampen ab und an aufleuchtetet.
    Nach abstellen und wieder Starten ist das Problem verschwunden. Was ich beobachtet habe ist das wenn der Wagen draußen in der Sonne steht
    Und ich dann die Zündung anmache leuchtet sofort die warm Lampe wieder .

    Im Gegensatz zu . Das Auto steht in der Garage (schön kühl) braucht die Kontroll leuchte ein paar km bis sie an geht .

    Da meine Mutter seit ca einem Monat das auto mit benutzt und ständig der Fahrer sitz verstellt wird ,
    Könne evtl ein Kabel durchgescheuert sein ?

    ich tippe mal auf einen Wackelkontakt da die Lampe nicht ständig leuchtet.
    Auslesen lassen hab ich ihn auch noch nicht ,da mom wenig Zeit.

    hatte einer sowas schon mal gehabt oder kann etwas dazu sagen ?

    Daten zum Auto :
    Ford Fiesta Mk7 Bj 2009
    1.25 82Ps
    Km ca .180,000
     
  2. XR2

    XR2 Forums Inventar

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    11.906
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Tittenkofen
    Fehlerspeicher auslesen lassen ist sicherlich die beste Idee. I.d.R. läßt sich damit der Fehler eingrenzen.

    Und ja, manchmal kommts zu Kabelbrüchen bei den Kabeln, die am Sitz zum Gurtstraffer verlaufen. Und leider spuckt das Steuergerät da nicht immer zwangsläufig den Fehler "keine Kommunikation mit Gurtstraffer" aus.
     

Diese Seite empfehlen