1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  2. Vernachlässigt nicht die Sicherheit. Wir weisen hier eindringlich auf den Gewährleistungsausschluss hin. Wir können im Zweifel gerne vermittelnd eingreifen, Haftung für eventuelle Schäden können wir keine übernehmen! Lasst euch vom Verkäufer die komplette Adresse am besten mit Telefon-Nr. geben, ihr müsst dann selbst entscheiden ob euch das reicht oder ob Ihr per Anruf diese Adresse verifiziert. Desweiteren sind unsere Richtlinien bezüglich des Teilemarkts einzuhalten.

Allgemeine Regeln zum Teilemarkt

Dieses Thema im Forum "Teilemarkt Verkauf" wurde erstellt von PaintSplasher, 11. Dezember 2005.

Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PaintSplasher

    PaintSplasher Forums Inventar Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    5.096
    Zustimmungen:
    25
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dreieich, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Stand: Sonntag, 26.02.2012

    • Auktionsähnliche Angebote ,wie z.B. "was bietet Ihr" ohne irgend eine Preisvorstellung, sind unerwünscht und werden bei Bedarf einfach gelöscht, da man Auktionen bei Ebay durchführen kann.
    • Die Abgabe einer Preisvorstellung ist also PFLICHT !!
    • Angaben zum verkauften Artikel sind ebenso Pflicht, nähere Angaben wie Alter, Zustand, Verkaufsort ect. gehören ebenfalls in einen Verkaufsthread. Bilder können in der Galerie gelagert werden und erhöhen zu dem die Verkaufschancen. Angebote von Dritten sind nicht erwünscht.
    • In dieser Rubrik müssen Postings immer einen aussagekräftigen Titel besitzen, Angebote die bei Ebay verkauft werden müssen in der Kategorie "Teilemarkt Ebay" gepostet werden, auf wunsch PN an einen Moderator der den Thread dann verschiebt.
    • Die Angebotenen Artikel müßen im Bezug zum Fahrzeugtuning stehen, also Bauteile, Fahrzeuge, Zubehör oder Werkzeug. Ausgenommen ist die Kategorie "Teilemarkt Sonstiges".
    • Gewerbliche Anzeigen sind nicht erwünscht, über einen Bannerwerbeplatz kann man gerne verhandeln.
    • Preisdiskussionen im Teilemarkt sind ebenfalls per PN zu regeln, Posts wie, "Das bekomm ich billiger" und "Du bist ja viel zu teuer" werden nicht geduldet.
    • Falls einmal etwas schiefzugehen scheint regelt das bitte untereinander ohne öffentliches an den Pranger stellen. Oftmals gibt es Gründe für eine Verzögerung oder Pannen. Außerdem soll es vorkommen das nicht jeder jederzeit vor seinem Rechner sitzt oder im Internet surft, also habt ein wenig Geduld.
    • Themenpräfixe, beim erstellen eines Themas in unserem Teilemarkt muss ein korrekter Präfix für die Verfügbarkeit des Artikels angegeben werden. Dies erleichtert es Mitgliedern enorm schnell und einfach zu sehen, ob ein Artikel noch vorhanden ist oder nicht. Jeder Verkäufer/Suchender verpflichtet sich den Präfix aktuell zu halten, d.h. diesen auch zu ändern, sollte der Artikel verkauft sein.
    Teilemarkt Ebay:
    • Wir möchten anmerken, das in der Kategorie "Teilemarkt Ebay" nur eigene Auktionen veröffentlicht werden, die im
      direkten Bezug der hier angemeldeten Person steht.
    • Der Artikel der Auktion muss im Titel des Themas stehen, ein einfacher Post des Links reicht nicht.
    Tipp für Käufer:

    • Lasst euch vom Verkäufer die KOMPLETTE Adresse am besten mit Telefon-Nr. geben. Ihr müsst dann selbst entscheiden ob euch das reicht oder ob Ihr per Anruf diese Adresse verifiziert.
    Hinweis:

    • Vernachlässigt nicht die Sicherheit. Wir weisen hier eindringlich auf den Gewährleistungsausschluss hin. Wir können im Zweifel gerne vermittelnd eingreifen, HAFTUNG ÜBERNEHMEN WIR JEDOCH NICHT.
    Wer negativ auffällt muss mit einer Verwarnung rechnen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Mai 2017
  2. JanST

    JanST Forums Semi-Profi

    Registriert seit:
    2. Dezember 2004
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Regeln zum Verkauf !

    EDIT mk5jas: So sieht z.B. eine Verkaufs Beschreibung aus, die in kürze zum Erfolg führt und keinerlei Fragen offen lässt. Auch wenn es Zeit kostet eine vernünftige Anzeige zu erstellen, es lohnt sich!

    Teilemarkt-Verkauf
    Anbieter: JanST

    Thema/Betreff: 89'er Fiesta 1.1i, TüV/AU bis 04/2009
    Kontakt: beispiel@mail.de
    Telefonnummer: 1111188888
    Preis (in Euro): 280

    Zustand des Artikels: Gebrauchtware
    Wenn Gebrauchtware, Zustand nach Schulnote: Note 3
    Versand möglich?: Ja
    Passend für welches Model?: Fiesta Mk3

    Ich habe die Regeln zum Teilemarkt gelesen und akzeptiere diese: Ja

    ------------------------------------------------------

    Ausführliche Beschreibung zum Artikel:

    Hallo,

    verkaufe hier nun schweren Herzens meinen Fiesta :(

    Er ist Baujahr 1989 (Erstzulassung August 1990) und hat knapp über 185.000km auf der Uhr. Die Austattungsvariante ist CLX (Teilbare Rückbank, Scheibenwaschdüse hinten, getönte Scheiben (bis auf Front, da ausgewechselt).

    Die Farbe heisst Galaxy-Blau.

    Der Motor ist die gute alte Nähmschine mit 1,1 Litern und 50PS.

    Der Grund warum ich ihn weggebe ist die Kupplung die nun runter ist und anfängt durchzurutschen.
    Der Wagen ist zwar noch fahrbereit, da die Kupplung bei normalem Fahren nicht rutscht, sondern nur wenn man z.B. rückwärts einen Berg hoch will, aber ich kann nicht sagen wie lange sie noch hält.
    Er ist auch noch bis Ende der Woche zugelassen, dann muss ich ihn spätestens abmelden!!!
    Tüv und AU sind quasi grade neu, und erst im April 2009 wieder fällig.

    Am Fiesta ist eine XR2i Stossstange verbaut. Wurde vom Lackierer fertiggemacht und an den original Lack angepasst. Die Heckstossstange ist die originale (nicht XR2i) aber auch entsprechend lackiert.
    Die Tachobeleuchtung sowie die Uhrenbeleuchtung ist auf blaue LEDs umgebaut.

    Es liegen Audio Kabel sowie Stromkabel nach hinten in den Kofferraum (auch Masse direkt von der Batterie). In den Lüftungsauslässen links und rechts sind zwei Hochtöner von Powerbass verbaut. Zwei 13er Mitteltöner in den Türen ebenfalls von Powerbass. Die Türen sind mit Bitumen gedämmt. Frequenzweichen für das Powerbass System in der Seitenverkleidung. Standard Gelhardt Cassettenradio eingebaut.

    Es ist ein Thermometer mit Volt-Anzeige eingebaut (sehr praktisch!). Eine Wegfahrsperre ist ebenfalls verbaut (wird durch vorbeiziehen eines Transponders neben dem Zündschloss aktiviert). Die Wegfahrsperre ist derzeit aber nicht angeschlossen.

    Hier nun mal die guten und die schlechten Sachen:

    Gut:
    - Motor läuft noch 1a
    - Fahrzeug wurde immer sehr gepflegt und gut gewartet
    - Auto hat nie wirkliche Probleme gemacht, hat mich nicht einmal(!) in den drei Jahren im Stich gelassen
    - TüV/AU neu
    - 4 gleiche Sommerreifen dabei (jetzt die zweite Saison gefahren, ein neuer Reifen dabei (gleiche Marke/Modell) da alter vor ca. 1 Monat geplatzt
    - 2 relativ neue Winterreifen dabei (erst eine Saison gefahren), 2 alte Winterreifen, müssen neu
    - 2 fast neue Stahlfelgen ohne Reifen dabei
    - Neue Lambdasonde
    - Drosselklappenpoti ordentlich isoliert
    - Neue Lichtmaschine vor einem Jahr
    - Neuer Keilriemen
    - Kühlsystem (Schläuche und Alukühler) vor 1/2 Jahr neu gemacht
    - Neues, verstärktes Kreuzgelenk (aus der Heavy Duty Serie von Meyle)
    - Neuer Gaszug vor 1/2 Jahr
    - Chianti Rückleuchten (jedoch an den Ecken geklebt und in Wagenfarbe lackiert)
    - Spritsparend - zwischen 6 und 7 Liter auf 100km
    - Kein Rost am Tank
    - Bremsbeläge und Scheiben neu vor 1/2 Jahr

    Schlecht:
    - Kupplung muss dringend erneuert werden
    - Getriebe hakt (nix für Anfänger)
    - Motor braucht knapp einen Liter Öl auf 1.000km (10W40)
    - Rost am Radlauf hinten Fahrerseite
    - Rost am Schweller Fahrerseite
    - Rost an der Ölwanne
    - "Beginndende Korrosion am Fahrzeugrahmen" (laut TüV)
    - Kat klappert und klötert und ist sicherlich dicht
    - Kleine Beule in der Fahrertür (überhalb dem Griff blöderweise mit dem Knie reingedrückt)
    - Fahrertür etwas krumm -> Es tropft bei starkem Regen + das Fenster geht schwergängig oben in die Tür
    - Lack an einigen Stellen ausgebessert (schlimmste ist Beifahrertür und Heckklappe)
    - Alterbedingte Steinschläge im Lack
    - Steinschlag in der Frontscheibe (Beifahrerseite ungefähr da wo der Wischer aufliegt)
    - Anlasser klemmt bisweilen, ein Hammerschlag hilft
    - Zündschloss hatte Kontaktschwierigkeiten, daher wird jetzt via Taster gestartet. Der Taster sitzt da wo sonst beim Fiesta die Leuchtweitenregulierung sitzt (rechts unterm Lenkrad). schön vertieft und unauffällig. Ist natürlich nicht mehr gegen Starten bei laufendem Motor usw. gesichert.


    Der Fiesta hatte mal zwei kleinere Unfälle:

    1x Hab ich nen Reh getroffen. Gottseidank nur noch so grade mit der linken Ecke vorne. Danach ist die XR2i Stossstange und neue Scheinwerfer und Blinker dran gekommen. Die Blechschürze wurde wieder grade gezogen.

    Das zweite mal war die Kurve rutschig und ne Leitplanke im weg. Die hat dann den linken Kotflügel und die Fahrertür wie ne Blechdose aufgeschlitzt (seitdem Fahrertür krumm). Der Schaden wurde von einem Lackierer wieder repariert und lackiert. Sieht man nicht mehr.

    Was noch dabei ist:
    - 4 gleiche Somerreifen von CEAT (2te Saison gefahren, einer erst 1 Monat alt, aber gleiches Modell)
    - 4 Winterreifen (2 eine Saison gefahren, 2 zu alt)
    - 2 Stahlfelgen ohne Reifen
    - 1x Sprühdose Galaxy-Blau unbenutzt
    - 1x Fehlercodeleser Marke Gerrit :wink:
    - 1x "Jetzt helfe ich mir Selbst" Buch
    - 1x "So wird's gemacht" Buch
    - Nen paar Sicherungen
    - ein Ersatz Drosselklappenpoti (gebraucht)
    - 4 Ersatz Zündkerzen (gebraucht)
    - Fzg. Brief
    - Handbuch
    - 2x Original Heckleuchten (Chiante mit schwarzen Blinkern montiert)
    - 2x Original Frontscheinwerfer
    - 2x Original gelbe Blinker vorne (Weisse montiert)
    - 1x Ersatz Einspritzeinheit

    ------------------------------------------------
    Schön wäre halt wenn noch jemand was schönes aus dem Auto macht, oder den halt ausschlachtet und aus den Teilen was macht. Über den Preis können wir dann sicher reden.
    Natürlich kann er auch noch gefahren werden, nach den oben genannten Reparaturen. Ich denke allerdings ehrlich nicht, dass dies ein geeignetes Anfängerauto wäre, zumindest nicht mit dem hakeligen Getriebe.

    Der Fiesta steht in 51766 Engelskirchen und müsste dort auch abgeholt werden. Angucken geht natürlich auch, nach Absprache. Am besten per Mail, die kann ich auch in der Firma beantworten. Vor 17:30 bin ich nicht zuHause.


    Zum Abschluss noch einige Bilder, mehr gibts auf dem Link in meiner Signatur.

    http://oc-tec.de/upload/get.php?id=359
    http://oc-tec.de/upload/get.php?id=360
    http://oc-tec.de/upload/get.php?id=361
    http://oc-tec.de/upload/get.php?id=362
    http://oc-tec.de/upload/get.php?id=363
    http://oc-tec.de/upload/get.php?id=364
    http://oc-tec.de/upload/get.php?id=365
    http://oc-tec.de/upload/get.php?id=366
    http://oc-tec.de/upload/get.php?id=367
    http://oc-tec.de/upload/get.php?id=368
    http://oc-tec.de/upload/get.php?id=369
    http://oc-tec.de/upload/get.php?id=370
    http://oc-tec.de/upload/get.php?id=371
    http://oc-tec.de/upload/get.php?id=372
    http://oc-tec.de/upload/get.php?id=373
    http://oc-tec.de/upload/get.php?id=374
    http://oc-tec.de/upload/get.php?id=375
    http://oc-tec.de/upload/get.php?id=376
    http://oc-tec.de/upload/get.php?id=377
    http://oc-tec.de/upload/get.php?id=378
    http://oc-tec.de/upload/get.php?id=379
    http://oc-tec.de/upload/get.php?id=380
    http://oc-tec.de/upload/get.php?id=381
    http://oc-tec.de/upload/get.php?id=382

    ------------------------------------------------------
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Juli 2008
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

pkwteile.de