1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

CVH im MK1

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk1/Mk2" wurde erstellt von Fiesta 07, 19. Mai 2020.

  1. Fiesta 07

    Fiesta 07 Forums Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kürten, Germany
    Mitgliederkarte:
    Hallo liebe Gemeinde,
    ich habe einen MK1 und möchte etwas mehr Spass in das kleine Auto bringen.Deshalb war die Überlegung eines grösseren Motors, nur so ein 1,6er liegt nicht überall rum.Zwiete Variante wäre dann ein 1,6 CVH einzubauen vom Nachfolger.
    Jetzt die Frage, stehe ich da vor GROSSEN Problemen???
    Für Hilfreiche Tips bin ich sehr Dankbar.

    Gruss Jan
     
  2. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Bewohner(in)

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Kingston, Jamaika
    Möglich ist alles ;)
    Aber vorher abklären das man den Motor auch eingetragen bekommt
    und fals der fofi ein H Kennzeichen hat , könnte das dann weg sein .
    Steuer und Versicherung dabei nicht vergessen .
     
  3. TS
    Fiesta 07

    Fiesta 07 Forums Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kürten, Germany
    Mitgliederkarte:
    Das ist mir schon alles bewusstes geht ja erstmal nur um das Technische .
     
  4. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Bewohner(in)

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Kingston, Jamaika
    Das jetzige 4 Gang Getriebe past auch an den cvh , 5 Gang past ja nicht in den mk1.
    Braucht man nur den Motor mit Anbauteilen und Aufhängung , Auspuff , Elektrik anpassen , die Bremsen vergrößern
    und einen auf den CVH angepassten Kühler, passende Schläuche und Leitungen.
    Da der mk2 cvh Kühler evt nicht in den mk1 past .
     
  5. TS
    Fiesta 07

    Fiesta 07 Forums Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kürten, Germany
    Mitgliederkarte:
    das sind ja schonmal passende Antworten.
     
  6. FrauHolle

    FrauHolle Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    2.768
    Zustimmungen:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Valencia, Spanien
    Mitgliederkarte:
    Beim 2er XR2, der den 1600 CVH drin hat, ist die rechte Zugstrebe ab Werk stark abgeändert.
    Fährt man ein ursprünglich Nicht-CVH-Auto nach einem Motorumbau dann in Kombination mit der unveränderten/normalen Zustrebe, dann liegt die Lichtmaschine vom 1600 CVH auf der normalen Zugstrebe komplett an und dröhnt / beschädigt sich.
    Könnte beim 1er auch ein Problem werden, das man lösen muss.

    Und die große Bremse ist nicht mehr zu bekommen.
    Ich hab 4 Jahre auf einen Satz XR2 Bremsen gewartet.
    Es gibt zu den Bremsen hier schon Themen von 2014 oder so. Damals gab es auch schon nix mehr.

    Alles nicht so einfach.
    Viel Spaß trotzdem!

    Wollte das nur zu dem Thema kurz loswerden, vielleicht hilft es ja.
     
    fiesta kent und FBD II gefällt das.
  7. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Bewohner(in)

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Kingston, Jamaika
    Lichtmaschienenproblem kann man evt lösen
    mit der Limahalterung und Wasserpumpe vom escort ab mk5
    Da sitzt die Lima dann höher und näher am Motor .
    Grössere Bremsanlage ist sicher auch lösbar .
    Ist dann halt wieder eine Frage der Eintragung/Abnahme beim TüV.
    Einfach Plag&Play wird es eh nicht .
    Dann lieber original lassen und ein Spaßmobil kaufen .
     
    FBD II gefällt das.
  8. FrauHolle

    FrauHolle Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    2.768
    Zustimmungen:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Valencia, Spanien
    Mitgliederkarte:
    Die Bremsenfrage ist, leider, KAUM lösbar.
    Ich habe es selbst ausprobiert.

    Bremsanlage X ? --> keine Scheiben mehr lieferbar
    Bremsanlage XR2 ? --> keine Bremssattelhalter / Belagträger mehr aufzutreiben. Scheiben und Beläge kein Problem.
    Bremse Escort III / IV ? --> passt nicht und spätere sind völlig anders, die davor hatten Heckantrieb.
    Bremse Fiesta GFJ? --> passt nicht, und die danach sind auch völlig anders.

    Alles hier schon durch gekaut ;-) aber das weißt Du selbst am besten, Jan.
    Denn "das Thema Bremse" hast Du ja 2014 selbst gestartet hier, damals hattest Du einen 2er Fiesta und wolltest eine 260 mm Bremse einbauen.
    https://forum.ford-community.de/threads/260-mm-bremse-im-fiesta-mk2.88953/

    Was ist da draus geworden aus deinem 2er?
     
  9. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Bewohner(in)

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Kingston, Jamaika
    Geht nicht , gibts nicht
    Notfalls eine Einzelanfertigung
    aber dann wird es nicht gerade billig .
     
  10. TS
    Fiesta 07

    Fiesta 07 Forums Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kürten, Germany
    Mitgliederkarte:
    da fuhr ich 15 zoll auf dem xr2.

    habe ihn später leider verkauft.
     
  11. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Bewohner(in)

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Kingston, Jamaika
    Wir wollten eher wissen ob die bremse damals umgebaut / vergrößert wurde und wenn ja
    wie.
    weil das wäre ja dann mehr oder weniger auch die Problemlösung für die nötige bremsanpassung beim Umbau auf CVH .
     
    FrauHolle gefällt das.
  12. XR2

    XR2 Forums Inventar

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    11.731
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Tittenkofen
    Kann man wohl kaum noch was hinzufügen.

    Wegen des Getriebes bietet sich dann eine Motor-/Getriebekombination wie im ersten XR3 an. 1,6er CVH mit Registervergaser, 97 PS und 4-Gang-Getriebe.
    Habe bei den Zugstreben schon die wildesten Sachen gesehen. Massiv umgebaute Halter, umgeschweißte Streben und und und. Ungefährlich ist das nicht... beim 1er Fiesta sollte man wirklich sehen, ob man da dann nicht mit stehender Lichtmaschine wie im Escort arbeitet.

    Bremse IST ein Problem. Holle hat das schon gesagt. Sättel, Scheiben und Beläge bekommt man für den 2er XR2 nachgeschmissen, aber die Belagträger nicht. Die gibts nicht einzeln und ich weiß nicht, ob Ford die Sättel INCL. Träger noch verkauft. Waren aber auch nicht billig, hatte da was mit 250 Euro pro Seite im Kopf. Bei 15" ists kein Problem, kann man die Scheiben vom Escort RS2000 mit den Sätteln vom Cossie (glaube Allrad) kombinieren, das paßt.

    H-Kennzeichen kann funktionieren wenns kein unentspannter Prüfer ist. Denn in den ersten zehn Jahren des XR2 hätte man den 1,6er CVH einbauen können. Wobei 1,6er CVH selbst ohne Kat mit Saison preislich nicht wirklich den Unterschied macht.
     
    FrauHolle gefällt das.
  13. TS
    Fiesta 07

    Fiesta 07 Forums Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kürten, Germany
    Mitgliederkarte:
    Das hat nicht so gefunzt wie ich mir das gedacht hatte,vieleicht die falschen teile oder so
     

Diese Seite empfehlen