Fiesta MK7 2009 Heckscheibenrelais finden

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk7" wurde erstellt von Janasfiesta, 6. November 2022.

  1. Janasfiesta

    Janasfiesta Forums Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo zusammen,
    Ich brauche Hilfe zur Reparatur einer defekten Heckcheibenheizung im Fiesta meiner Tochter.
    Habe das Forum abgesucht aber leider keinen passenden Beitrag gefunden.
    Folgendes habe ich bereits geprüft:
    • Sicherung 33 in der Box im Motorraum ist i.O.
    • Durchgang des Heizdrahtes geprüft, i.O.
    • Im Schalter geht die Kontrolllampe nicht an und man hört auch kein Relais.
    • Im Handbuch ist in den Sicherung/Relaislisten allerdings auch kein Relais für die Heckscheibenheizung beschrieben was mich stutzig macht.
    • Frontscheibenheizung hat er keine, 60PS Version mit sehr wenig Austattung.
    Wer kann mir helfen, ich denke als erstes wäre das Relais zu prüfen wichtig wenn ich es finden würde.
    Danke Euch im Voraus.
     
  2. PaintSplasher

    PaintSplasher Forums Inventar Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    5.125
    Zustimmungen:
    44
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dreieich, Deutschland
    Hi,

    wie hoch ist der Widerstand des Heizdrahts? Die Nummer des Relais hab ich jetzt auch nicht im Kopf, ist aber nen großes hohes Graues. Allerdings geht das so gut wie nie kaputt. Prüfe lieber die Kontaktplatte im Kofferraum und/oder im Kofferraum laufen auch 3 Kabel für die Heizung. Beide Punkte vor allem die Kabelverbindung an der Kontaktplatte gammeln gerne bzw. brechen ab.
     
  3. TS
    Janasfiesta

    Janasfiesta Forums Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo PaintSplasher,
    Danke für deine Hilfe,
    Gemessener Widerstand habe ich nicht mehr 100% im Kopf, glaube zwischen 1und 2 Ohm.
    Kontaktplatte hat er keine, direkte Kabelverbindung. Ich glaube aber, das selbst wenn die Kabelverbindung an der Heckklappe defekt wäre, müsste aber trotzdem das Relais anziehen und die Kontrolllampe angehen.
    Mein Problem ist aber das ich das Relais erst gar nicht finde.
     
  4. 404

    404 Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    4.119
    Zustimmungen:
    91
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen, Deutschland
    Habe jetzt nicht explizit nachgeschlagen, aber soweit ich mich entsinne, hat die Heckscheibenheizung kein externes Relais. War schon bei den Vorgängermodellen direkt über's Steuergerät geschaltet. Die hat ja bloß irgendwo um die 100W, das kann man auch wunderbar elektronisch oder mit integrierten Miniaturrelais schalten (im Gegensatz zur Windschutzscheibenheizung, die mit grob 500W ein klein wenig mehr kann).
     
  5. Feel The Difference

    Feel The Difference Forums Mythos

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.471
    Zustimmungen:
    223
    Ort:
    Kingston, Jamaika
    Das Relais ist im BCM integriert und im Service nicht austauschbar .
    Daher müste man das eine oder andere erstmal prüfen , ZB ob der Schalter funktioniert und das Signal von Schalter letztlich auch beim BCM ankommt .
    Ist aber ohne schaltpläne nicht machbar .
     
  6. TS
    Janasfiesta

    Janasfiesta Forums Neuling

    Registriert seit:
    6. November 2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Danke für die Info, das erklärt das nicht zu findende Relais.
    Oh je, dann muss ich wohl zur Prüfung den Schalter ausbauen…..und das ist nicht so ganz easy,
     
  7. 404

    404 Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    4.119
    Zustimmungen:
    91
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen, Deutschland
    Temperatursensor künstlich runterkühlen. Ist jetzt grade noch etwas warm, da müsste man wohl mit Eis oder Kältespray nachhelfen. Unter 4°C springt die Heckscheibenheizung automatisch an (ohne Kontrolllampe). Damit ließe sich ohne weitere Kenntnisse und Messungen die Funktion der Heizung selbst prüfen.