1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Fiesta Mk7 Econetic Batterie leer :-(

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk7" wurde erstellt von Blackpanther, 5. September 2014.

  1. Blackpanther

    Blackpanther Forums Anfänger(in)

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Schönen guten Abend,

    wie der Titel schon sagt, stehe ich hier im schönen Rom und durch stetigen Gebrauch des USB-Anschlusses, hat meine Batterie nach 3 Tagen den Geist aufgegeben :-( ( hätte nicht gedacht das ein Iphone das in 3 Tagen schafft aber naja...). Jetzt muss ich aber morgen auf die Fähre und wollte fragen was ich am besten tue, damit mein Auto morgen wieder sicher anspringt. Würde es reichen den Fiesta einfach ein paar Stunden laufen zulassen ?

    Lg Blackpanther

    P.S. konnte in der Suche nichts zu dem Thema finden ...
     
  2. RedPuma

    RedPuma Forums Inventar

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    4.602
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    zuhause
    Mitgliederkarte:
    Hast Du die Möglichkeit die Batterie zu laden?
    Wenn ja. Ran ans Ladegerät.
    Ansonsten (sofern Du in nem Autoclub bist) dort ,an dem Tag an dem Du heimfahren willst,anrufen und Dein Auto überbrücken lassen und dann gleich losfahren.
    Oder Du suchst Dir einen netten Mensch der Dein Auto überbrücken kann.

    Nächste Möglichkeit, ne Werkstatt aufsuchen.
    Oder ne neue Batterie kaufen.

    Oder mal versuchen paar Stunden rumzufahren, damit die Batterie sich wieder etwas läd.
     
  3. TS
    Blackpanther

    Blackpanther Forums Anfänger(in)

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Einfach im Leerlauf laufen lassen bringt nichts ?
     
  4. mu88

    mu88 Forums Inventar

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.886
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zurich, Switzerland
    Mitgliederkarte:
    Die Leistung der LiMa ist imho drehzahlabhängig, d.h. sie wird zwar auch im Leerlauf geladen, jedoch nicht so stark wie beim fahren. Starte den Motor notfalls mit Starthilfe und fahr ne halbe Stunde, das reicht für mindestens zwei Startversuche bei Temperaturen um den Gefrierpunkt (ich spreche aus Erfahrung ^^). Da es Rom wohl net so kalt ist, sollte es erst recht passen.
    Ach ja: Verbraucher aus, d.h. möglichst kein Licht, Radio, Lüftung, etc.

    Viele Grüße und gute Reise
     
  5. TS
    Blackpanther

    Blackpanther Forums Anfänger(in)

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Vielen Dank :) ! Ich hoffe mein Auto springt morgen an habe es eben mal aus- und angemacht und es ging. Hier ist so ein italiener der meint wenn man das grüne Licht in der Batterie sehen würde ( was man sieht) wäre alles ok stimmt das ?
    Danke für die kompetenten Antworten
     
  6. RedPuma

    RedPuma Forums Inventar

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    4.602
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    zuhause
    Mitgliederkarte:
    Grünes Licht ist das keins, sondern nur so eine Art Schwimmer.

    Aber ja, solange das Grün oben noch zu sehen ist, ist die Batterie soweit okay
     
  7. TS
    Blackpanther

    Blackpanther Forums Anfänger(in)

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    so habe jetzt ein Ladegerät und lade mal für so 4 Stunden muss ich an der Batterie den Nippel rausnehmen ?
     
  8. RedPuma

    RedPuma Forums Inventar

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    4.602
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    zuhause
    Mitgliederkarte:
    den kann man nicht rausnehmen. Zumindest gings bei meiner Batterie nicht.
     
  9. TS
    Blackpanther

    Blackpanther Forums Anfänger(in)

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Bei mir konnte man es rausnehmen und ich ha e natürlich direkt mal den Nippel verloren. Naja wie auch immer vielen Dank an die Antwortgeber mein Auto läuft wieder :))
     
  10. TheCorze

    TheCorze Forums Stammgast

    Registriert seit:
    21. August 2009
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Suedbrookmerland, Germany
    Mitgliederkarte:
    Na hoffentlich hast die original Batt nicht mehr drin denn dann bringt das mit dem Ladegerät nicht so sehr viel. Hatte das Prob nämlich auch schon mal. Die Batt die vom Werk aus drin ist kann man angeblich nur über eine geschleifte Batt laden um sie voll zu bekommen und soll auch bei 1A Ladung ca 24 Stunden dauern.
     
  11. RedPuma

    RedPuma Forums Inventar

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    4.602
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    zuhause
    Mitgliederkarte:
  12. vanguardboy

    vanguardboy Forums Elite

    Registriert seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Mitgliederkarte:
    Die kannste normal laden. ^^
     
  13. TheCorze

    TheCorze Forums Stammgast

    Registriert seit:
    21. August 2009
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Suedbrookmerland, Germany
    Mitgliederkarte:
    Hatte es schon ein paar male mit verschiedenen Ladegeräten versucht und habe nicht mehr wie 12,2V rein bekommen und somit immer das Prob gehabt das FOFI sagt ESP aus das heißt er schmeißt zum Starten Verbraucher ab die er nicht braucht. Einmal bei Ford abgeben und die haben se geschleift geladen und wupps waren wieder 13,1 V drin und kein ESP aus mehr also muss da ja was dran sein. Die hatten ja das gleiche Ladegerät wie ich auch.
     
  14. RedPuma

    RedPuma Forums Inventar

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    4.602
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    zuhause
    Mitgliederkarte:
    Also mit dem Lidl-Ladegerät hab ich vorletztes Wochenende meine Batterie geladen. Multimeter danach an die Batteriepole gehalten und um die 13V gehabt.
    Bisher hats mit dem Ladegerät immer geklappt ohne iwie was durchzuschleifen.
    Und Meldungen wie ESP aus oder ä. hatte ich auch noch keine bekommen.

    Leider schaltet mein Ladegerät iwie nicht mehr ab, obwohl die Batterie voll ist.
     
  15. TheCorze

    TheCorze Forums Stammgast

    Registriert seit:
    21. August 2009
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Suedbrookmerland, Germany
    Mitgliederkarte:
    Meins schaltet ab obwohl sie noch nicht voll ist. Alle anderen Batts werden aber bei mir richtig geladen. Komisch ist das schon oder?
     

Diese Seite empfehlen