1. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Problem mit A-Säulen Navi Halterung PROBLEM GELÖST

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk7" wurde erstellt von FiestaST2013, 11. Februar 2016.

  1. FiestaST2013

    FiestaST2013 Forums Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zurich, Switzerland
    Mitgliederkarte:
    Ich habe folgendes Problem:

    Bei meinem Fiesta war beim Kauf eine A-Säulen-Navihalterung dabei. An dieser habe ich bis jetzt ein Garmin Nüvi 1390 ohne Probleme betrieben. Nun habe ich günstig ein neues Garmin Nüvi 2589 gekauft. Als ich dieses an die Halterung angeschlossen habe, sagte mir das Navi, dass dieses Zubehör nicht kompatibel sei. Dennoch konnte ich damit den Akku des neuen Navis laden.

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Also habe ich gegoogelt und festgestellt, dass es zwei verschiedene Adapter gibt. Einer ohne TMC (flacher Adapter) und einer mit TMC (Adapter mit "Dach"). Ich habe mir nun den Adapter mit dem "Dach" und TMC gekauft.

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Jetzt habe ich aber folgendes Problem, dass mir das Navi nicht mehr geladen wird. Weder das Neue noch das Alte.
    Der Umtausch des Adapters beim Freundlichen hat keine Änderung bewirkt.

    Der alte flache Adapter hat 6 Kontaktstifte und der neue Adapter hat 12 Kontaktstifte. Mir leuchtet nicht ein, warum der neue Adapter mein Navi nicht mehr lädt. Klar, weil kein Strom ankommt am USB. Aber warum? Sind die 12 Kontaktstifte anders verdrahtet?
    Ich habe im Moment leider keinen kleinen Torx-Schraubendreher, damit ich den neuen Adapter mal öffnen könnte.

    Vielleicht weiss jemand wie die Dinger verdrahtet sind.
    Den alten Adapter konnte ich öffnen, aber das nützt vermutlich nicht viel, wenn der neue Adapter nicht offen ist um zu vergleichen.

    [​IMG]
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2016
  2. TS
    FiestaST2013

    FiestaST2013 Forums Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zurich, Switzerland
    Mitgliederkarte:
    So, ich habe jetzt mal den TMC Adapter geöffnet.

    [​IMG]

    Leider lässt das auch keine Schlüsse zu. Interessant ist, dass lediglich 2 Kabel, ich nehme an Plus und Masse, an irgendwelchen zwei Pins anliegen. Den Stecker kann man nicht öffnen.

    Ich habe Morgen einen Termin beim Freundlichen. Er will es mal mit einem anderen Navi probieren. Ich zweifle sehr dran, dass er damit Erfolg haben wird.
    Ich denke, dass die beiden Drähte an zwei falschen Pins anliegen. Aber um das zu Beweisen, müsste man das Ganze mal mit einem Multimeter durchtesten.
    Ich werde wieder berichten.
     

    Anhänge:

  3. TS
    FiestaST2013

    FiestaST2013 Forums Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zurich, Switzerland
    Mitgliederkarte:
    Ich hatte heute den Fiesta in der Werkstatt um den Wartungsdienst machen zu lassen. Ich habe das Problem geschildert und als ich den Fiesta wieder abholte, übergab mir der Freundliche folgendes Kabel:

    [​IMG]

    Das ist ein Spannungswandler mit einer GMT 14 Antenne. Dieser Kabelbaum wurde ausgebaut. Offensichtlich hat der neue Adapter bereits einen Spannungswandler und die GMT Antenne integriert. Somit hat der neue Adapter keinen Strom geliefert, da er erwartet hat, dass eine 12 Volt Spannung anliegen soll. Somit ist das Problem gelöst, mein Adapter liefert Strom und unterstützt auch das neue Navi. Problem gelöst.
     

    Anhänge:

  4. MK7_Driver

    MK7_Driver Forums Anfänger(in)

    Registriert seit:
    8. April 2011
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster, Germany
    Mitgliederkarte:
    Ja ist doch nice.....endlich mal einer von den (wenigen) Mechanikern in Werkstätten die wirklich Plan haben und mit Enthusiasmus an ihrer Arbeit sind!!!
     
  5. TS
    FiestaST2013

    FiestaST2013 Forums Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zurich, Switzerland
    Mitgliederkarte:
    Naja, er hat aber auch ein bisschen Zeit gebraucht, bis er das Problem entdeckt hat, und die ist ja bekanntlich nicht gratis.
     
  6. 404

    404 Forums Inventar Forenspender

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    3.987
    Zustimmungen:
    57
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Umsonst gibt's nichts... Sieh's als Forenspende, bist sicher nicht der letzte mit dem Problem ;) Trotzdem hätten es einige mit einer lapidaren Bemerkung wie "dann geht's halt mit dem Modell nicht" abgetan. Manche haben es erfahrungsgemäß ja nicht nötig, mit so Kleinigkeiten ihr Geld zu verdienen.
     
  7. NetZwerK

    NetZwerK Forums Anfänger(in)

    Registriert seit:
    20. Mai 2011
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Moin Moin FiestaST2013.

    Interessant zu wissen, dass es eine neue Platte gibt... habe im Dezember meinen neuen ST bekommen, mit Navihalterung. Habe aus meinem alten S alles, was ich zum Navieinbau brauchte ausgebaut (habe das 3790).
    Das ist genau das, was Dir dein freundlicher ausgebaut hat...
    Hatte bisher noch keine Muße, den ganzen Gedöns wieder rein zu fruckeln, ist echt ne sche** Arbeit... hast Du mal die Teilenummer von der neuen Platte?? Ist das die 1794219?

    Danke!
    Christoph
     
  8. TS
    FiestaST2013

    FiestaST2013 Forums Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zurich, Switzerland
    Mitgliederkarte:
    Hi Christoph

    Ja genau, die Adapterplatte hat die Nummer 1794219. Offensichtlich hat die Adapterplatte einen Spannungswandler eingebaut. Seit der gezeigte Kabelstrang ausgebaut ist, funktioniert alles wie es soll und mein Nüvi 2589 zeigt auch keine Fehlermeldung mehr, dass der Adapter nicht kompatibel ist.
     
  9. NetZwerK

    NetZwerK Forums Anfänger(in)

    Registriert seit:
    20. Mai 2011
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Mitgliederkarte:
    Danke!!
     
  10. Benedikt Schnuchel

    Benedikt Schnuchel Forums Neuling

    Registriert seit:
    26. September 2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Neumarkt in der Oberpfalz, Deutschland
    Mitgliederkarte:
    Wo kann man diese Adapterplatte erwerben? Ich stehe genau so vor dem gleichen Problem.
    Vielen Dank für Rückmeldung.
    Welches Navi würden Sie verwenden?
     
  11. TS
    FiestaST2013

    FiestaST2013 Forums Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zurich, Switzerland
    Mitgliederkarte:
    Die Adapterplatte kriegst du beim Ford-Händler deines Vertrauens, einfach mal danach fragen.
     

Diese Seite empfehlen